Saab als erstes Auto?

Dieses Thema im Forum "Saab Stammtisch" wurde erstellt von warnkeTV, 6 November 2019.

  1. Nicke-2018
    Offline

    Nicke-2018

    Dabei seit:
    19 Juni 2018
    Beiträge:
    191
    Danke:
    67
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    schon klar...aber als Fahranfänger in einem Schwedenkombi sollte sich subjektiv schon ein kleines Schiffgefühl einstellen.
    Eine nette Idee ist diese frei schwebende Mittelkonsole, finde ich. Design in einem ovloV-Cockpit. :tongue:
    Unter den Dieseln taucht der V50 D5 vergleichsweise selten bei den Gebrauchten auf. Nach dem hatte ich mal ne kurze Zeit geschaut vor einiger Zeit. Stichwort "Ölvermehrung" tauchte in dem Zusammenhang in vielen Foren auf.

    In erster Linie interessiert uns aber doch, lieber TE: Wie ist er denn nun so? :-)
  2. Sacit
    Offline

    Sacit Herr der Ringe

    Dabei seit:
    2 März 2012
    Beiträge:
    13,847
    Danke:
    1,467
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Im Bekanntenkreis verrichten zwei V50 mit dem 2 Liter Selbstzünder seit Jahren klaglos ihren Dienst.
    Der kleine ovloV wird schon sicher von A nach B rollen. Kleinigkeiten können natürlich immer auftreten.
    Vielleicht ist es nun Zeit für ein Fahrsicherheitstraining. Der Winter steht vor der Tür...
  3. saab-peter
    Offline

    saab-peter Vignetten-Verweigerer

    Dabei seit:
    31 Oktober 2011
    Beiträge:
    5,250
    Danke:
    475
    SAAB:
    99
    Baujahr:
    1977
    Turbo:
    Ohne
    Fahrsicherheitstraining ist immer gut. Gerade für Fahranfänger wichtig ! Und macht auch noch Spaß

    ....aber auch so zusammen mit dem Stammtisch nicht schlecht..
    Aber kostet ne Kleinigkeit, daher hier in Schwaben nie zustandegekommen :biggrin::biggrin::biggrin:
  4. Sacit
    Offline

    Sacit Herr der Ringe

    Dabei seit:
    2 März 2012
    Beiträge:
    13,847
    Danke:
    1,467
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Das ist gut investiertes Geld...
    Vielleicht mache ich das mal mit dem... 940er! :biggrin:
  5. bigintelligence
    Offline

    bigintelligence Mr. Outback

    Dabei seit:
    13 März 2007
    Beiträge:
    6,489
    Danke:
    350
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Ist halt die Frage, was langfristig günstiger ist....
    Hab ich meinen Beiden 6 Monate nach Erhalt der Fahrerlaubnis spendiert.
    Früher macht m.E. nach keinen Sinn, da haben die genug mit der grundsätzlichen Bedienung zu tun!
  6. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    17,831
    Danke:
    5,792
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Volle Zustimmung, meine wurden auch nach etwas Fahrerfahrung dazu "verdonnert" - und es hat ihnen sogar Spaß gemacht. Das ist wirklich ein Muss!
  7. sFan
    Offline

    sFan

    Dabei seit:
    20 November 2006
    Beiträge:
    741
    Danke:
    133
    SAAB:
    weiß nicht
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Fahrsicherheitstraining wird von der Berufsgenossenschaften bezahlt. So ein Training lohnt nicht nur für Fahranfänger ,da macht auch so manch alter Hase große Augen wenn er mal in den Grenzbereich seines Autowagens kommt.
  8. warnkeTV
    Offline

    warnkeTV

    Dabei seit:
    6 November 2019
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Lang ist's her... wollte auch mal wieder vobeischauen :biggrin:
    @Nicke-2018 : Bisher kann ich mich nicht beklagen, der Wagen fährt sich(für einen Diesel) ziemlich ruhig und angenehm.
    Es gab direkt nach dem Kauf ein Problem mit der Batterie, welche sich im Stand dauerhaft entladen hat. Haben den Wagen zum Verkäufer gebracht und nach einem Software Update und neuer Batterie war alles wieder gut.
    Ich habe das Glück dass der Wagen Ledersitze hat, meine Güte sind die bequem, selten so gut gesessen.
    Alles in allem bereue ich den Kauf bisher nicht, hat an Ausstattung alles was ich mir als Fahranfänger wünschen könnte und fährt sich gut.
    Ledeglich eine PDC/Einparkhilfe möchte ich bei nächster Gelegenheit nachrüsten, habe leider in der Fahrschule nur mit Rückfahrkamera gelernt und meine Eltern haben auch PDC drinne...
    Achja, vergleichsweise mit dem i30 meiner Mutter und auch mit den Tucson meines Vaters fühlt sich der V50 größentechnisch tatsächlich etwas an wie ein Schiff ^^

    Bezüglich Fahrsicherheitstraining: Da habe ich tatsächlich schonmal geschaut und herausgefunden das man als ADAC-Mitglied wohl manchmal günstiger an solchen Trainings teilnehmen könnte.
    War glücklicherweise schlau genug mit 17 eine Kostenlose ADAC Young-Driver Mitgliedschaft abzuschließen, wird also vermutlich im nächsten Jahr passieren :smile:

    Irgendwas vergessen? glaube nicht :smile:
    Wünsche euch schonmal ein schönes Weihnachtsfest!:santaclaus:
  9. Sacit
    Offline

    Sacit Herr der Ringe

    Dabei seit:
    2 März 2012
    Beiträge:
    13,847
    Danke:
    1,467
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Warte bis Du in einem Saab gesessen hast... :cool:
  10. Cinebird
    Online

    Cinebird

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    1,121
    Danke:
    227
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1986
    Turbo:
    FPT
    Die Sitze im V50 sind schon auch sehr gut.
  11. Conmar
    Offline

    Conmar

    Dabei seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    747
    Danke:
    198
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    TiD
    :eek:...wolltest Du denn nicht länger halten:confused:...:biggrin:...:vroam:
  12. Sacit
    Offline

    Sacit Herr der Ringe

    Dabei seit:
    2 März 2012
    Beiträge:
    13,847
    Danke:
    1,467
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Genau deswegen ja das Training.
    Mein letzter Hecktriebler mit Starrachse ist schon länger her...