Motor .- Saab 93-95-96 Kühlerventilator

Dieses Thema im Forum "95, 96, Sonett" wurde erstellt von DanSaab, 12 Juli 2016.

  1. 96er
    Offline

    96er

    Dabei seit:
    1 April 2012
    Beiträge:
    538
    Danke:
    454
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1979
    Turbo:
    Ohne
    Ablasshahn hat er nicht, den dicken Schlauch unten lösen und laufen lassen. Wo willst du denn den Lüfter montieren? Vorm Kühler geht nur ohne Scheinwerferwischer, hinter Kühler nur ohne den Serienflügel.
    Stephan131 sagt Danke.
  2. Stephan131
    Offline

    Stephan131

    Dabei seit:
    9 Juli 2015
    Beiträge:
    1,268
    Danke:
    103
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1979
    Ich tendiere, wegen der Optik, zum Erhalt der kleinen Wischer.
  3. 96er
    Offline

    96er

    Dabei seit:
    1 April 2012
    Beiträge:
    538
    Danke:
    454
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1979
    Turbo:
    Ohne
    WP_20171219_12_07_57_Pro.jpg Ich hab beim 95 einen großen E-Lüfter montiert, da ist es trotz abgefrästem Stirnraddeckel ganz schön eng.
  4. Meki
    Offline

    Meki

    Dabei seit:
    16 April 2009
    Beiträge:
    2,705
    Danke:
    1,569
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1974
    Turbo:
    Ohne
    Aber nur mit dem falschen Lüfter:biggrin:
    maxman111, fastchicken und erik sagen Danke.
  5. lisaab96
    Offline

    lisaab96

    Dabei seit:
    24 Dezember 2012
    Beiträge:
    30
    Danke:
    22
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1971
    Turbo:
    weiß nicht
    Mit einem Netz das doppelt so stark wie der original Kühler (habe ich beim Kühlerspengler mit den originalen Wasserkästen) machen lassen und meine ersten Ausfahrten waren bei relativ hohen Temperaturen und die Anzeige ging maximal bis zur Mitte.
    ich bin mit dieser Lösung denke ich bestens bedient un es gibt keinerlei Umbauten.
  6. Sailer Martin
    Offline

    Sailer Martin

    Dabei seit:
    24 Mai 2005
    Beiträge:
    1,674
    Danke:
    213
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Das Problem ist mit einem 6flügeligen Ventilator sehr einfach zu lösen. Habe über Tradera einen erstanden, einfach zu wechseln, die erste Ausfahrt bei warmem Wetter hat die TempNadel ebenfalls nur bis zur Hälfte hochgehen lassen.
    DanSaab und AERO-Mann sagen Danke.
  7. 96er
    Offline

    96er

    Dabei seit:
    1 April 2012
    Beiträge:
    538
    Danke:
    454
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1979
    Turbo:
    Ohne
    Beim fahren hatte ich eigentlich nie Probleme, aber wenn der Wagen schon ein paar Minuten steht und dann noch der Lüfter angeht, merkt man wie viel der olle V4 nachheizt. Und man hat ein paar PS mehr:rolleyes::biggrin:.
  8. maxman111
    Offline

    maxman111

    Dabei seit:
    29 April 2010
    Beiträge:
    212
    Danke:
    98
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    LPT
    Das Problem ist grundsätzlich langsam fahren und stehen. Da die meisten 96 im Sommer genutzt werden verstärkt sich das Problem.
    Ich habe das Kühlernetz aufdoppeln lassen und einen Spal-Llüfter hinter dem Kühler mit Thermoschalter verbaut. Es ist phänomenal.

    "96er" hat recht, es ist schon erstaunlich, wie der V4 auch nach dem abstellen noch nachheizt.

    Als erste Lösung habe ich auch die Ventilatorwelle abgeflext, mittlerweile habe ich einen Stirnraddeckel vom 12M. So sieht es einfach original aus. War nie anders. ;-)

    Wenn man seinen 96 fordert und auch ein paar PS mehr in der Maschine hat (unabhängig von den MehrPS an der Antriebswelle durch den fehlenden Zwangslüfter) lohnt sich der Umbau auf E-Lüfter allemal.

    Mein Kühler hat einen Ablasshahn. Schlauch drauf stecken und Kühlwasser zielgerichtet ablassen. Das Ding ist immer wieder absolut dicht.
    fastchicken sagt Danke.
  9. erik
    Offline

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    10,875
    Danke:
    2,488
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Richtig, und wenn der Ablasshahn kaputt geht (abreißt, undicht nach wieder verschließen), ist sowieso eine Küleraufarbeitung fällig.
  10. papechai
    Offline

    papechai

    Dabei seit:
    8 Dezember 2009
    Beiträge:
    32
    Danke:
    13
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1972
    Beim Zweitakter sollte man beachten, dass man entweder mit E-Lüfter oder mit Licht fährt. Beides zusammen kann die Lima nicht ab
  11. Sailer Martin
    Offline

    Sailer Martin

    Dabei seit:
    24 Mai 2005
    Beiträge:
    1,674
    Danke:
    213
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Das würde dann sehr für den 6flügeligen Lüfter sprechen.
    Ich werde hier bekannt geben, wenn wieder mal einer auf tradera angeboten wird...
  12. Meki
    Offline

    Meki

    Dabei seit:
    16 April 2009
    Beiträge:
    2,705
    Danke:
    1,569
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1974
    Turbo:
    Ohne
    Wer will einen??? Habe noch einen der fast neuwertig ist..
    Kontakt bitte per Unterhaltung.
    DanSaab sagt Danke.
  13. Meki
    Offline

    Meki

    Dabei seit:
    16 April 2009
    Beiträge:
    2,705
    Danke:
    1,569
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1974
    Turbo:
    Ohne
    Stephan131, erik und gerald sagen Danke.
  14. gerald
    Offline

    gerald

    Dabei seit:
    2 März 2003
    Beiträge:
    3,951
    Danke:
    1,026
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1966
    Turbo:
    Ohne
    Aber auch nur mit modifiziertem Stirndeckel, oder?
  15. Meki
    Offline

    Meki

    Dabei seit:
    16 April 2009
    Beiträge:
    2,705
    Danke:
    1,569
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1974
    Turbo:
    Ohne
    Ja ist aber einfach!!! Abflexen und dann die Öffnung mit Metallkit verschließen, schleifen und Lack drauf!!!
    BILD1655.JPG BILD1656.JPG
    gerald sagt Danke.
  16. Sailer Martin
    Offline

    Sailer Martin

    Dabei seit:
    24 Mai 2005
    Beiträge:
    1,674
    Danke:
    213
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Bzgl. 6flügeliger Lüfterpropeller kann ich folgendes berichten:

    war am Samstag bei bis zu 28°C damit unterwegs, die Motorraum-Abdeckungen li. u. re. auf den Kotflügeln waren drin und halb geöffnet (will sagen: hab ich nicht ganz entfernt), trotz zügiger Fahrt ging die Kühlwassertemp. maximal bis zur Mitte, berab zurück auf erstes Viertel, da hab ich mir tatsächlich überlegt, die Öffnungen ganz zu schließen, um die Temp. besser aufrecht halten zu können, sollte ja bei ca. 90° liegen. Wo in etwa liegt die auf der Skala?

    Alpenpäse im Sommer sollten demnach kein Problem mehr sein, nur die Bremsen bergab... :eek:

    Gruß Martin
    gerald und AERO-Mann sagen Danke.
  17. Stephan131
    Offline

    Stephan131

    Dabei seit:
    9 Juli 2015
    Beiträge:
    1,268
    Danke:
    103
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1979
    Vorletztes Wochenende habe ich es dann auch getan. Entgegen meiner ersten Gedanken habe ich mich doch dazu entschieden, die Scheinwerferwischer auzubauen und den elektrischen Lüfter vor den Kühler zu setzen.

    Eingebaut habe ich einen

    Spal Kühlerventilator 1500m³ blasend D310-D280 T=52 / VA09-AP12/C-54S 12V mit variabelen Spal Besfestigungslaschen
    sowie einen
    Revotec Thermoschalter einstellbar Schlauchanschluss 35mm (Der Thermoschalter kam direkt verkabelt und mitpassendem Relais.)

    Die Bilderqualität bitte ich zu entschuldigen

    IMG_1657.JPG IMG_1658.JPG

    Den Thermoschalter habe ich jetzt so eingestellt, dass er knapp über der normalen Betriebstemperatur einschaltet. Werkseitig eingestellt ist dann, dass er 3 Grad unter dieser Temperatur wieder ausschaltet.

    Soweit so gut, aber wer messen kann ist klar im Vorteil. Der von mir verwendete Ventilator hat einen ca. 3-4 cm zu großen Durchmesser . Der Träger für die Haubenentriegelung verdeckt oben einen kleinen Teil des Kühlers. Das hatte ich beim Messen nicht bedacht. Um nicht einen neuen Lüfter kaufen zu müssen, habe ich den Ventilator entsprechend etwas tiefer gesetzt und die Befestigungsschrauben etwas unterlegt, so dass der Ventilator im unteren Bereich vor dem unteren Querträger liegt.

    IMG_1692[1].JPG
    Zuletzt bearbeitet: 10 Mai 2018
  18. 96er
    Offline

    96er

    Dabei seit:
    1 April 2012
    Beiträge:
    538
    Danke:
    454
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1979
    Turbo:
    Ohne
    Ich hatte den Lüfter auch erst vorm Kühler ( zusätzlich zum normalen), meiner war auch zu groß, passte mit dem Haubenschloß überhaupt nicht. Deswegen habe ich ihn letztlich doch hinter den Kühler gesetzt, als einzigen Lüfter .
  19. Sailer Martin
    Offline

    Sailer Martin

    Dabei seit:
    24 Mai 2005
    Beiträge:
    1,674
    Danke:
    213
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Hab jetzt noch mal eine kurze Frage zu meinem montierten 6flügler; da die TempAnzeige bei mäßigen Außentemperaturen nicht einmal mehr die Mitte erreicht, - ist es dann nicht besser, die beiden Kotflügel-Öffnungen ganz zu schließen? Die Temp. sollte ja schon deutlich über die Mitte hinausgehen...
  20. Meki
    Offline

    Meki

    Dabei seit:
    16 April 2009
    Beiträge:
    2,705
    Danke:
    1,569
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1974
    Turbo:
    Ohne
    Für die mindest Temperatur sorgt eigentlich auch das Thermostat. Der Bereich des Anzeige Instruments zeigt ja auch nur einen kleinen Bereich ab ca 65° an. So das zwischen"kalt" und"warm" nur wenige Grad liegen.
    fastchicken und Sailer Martin sagen Danke.