Elektrik SAAB 900 I Cabriolet springt nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "99, 90, 900 I" wurde erstellt von HiLo1, 7 Mai 2019.

  1. HiLo1
    Offline

    HiLo1

    Dabei seit:
    7 Januar 2012
    Beiträge:
    51
    Danke:
    6
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    Ohne
    Hallo.

    Es handelt sich um folgendes Fahrzeug
    SAAB 900 I Cabriolet 2.0 -16 (93 KW / 126 PS) 1990

    Nach dem Winterschlaf will das Auto meiner Frau nicht mehr anspringen. Kein Zündfunke. Ich hatte das Fahrzeug im November selbst ins Winterlager gefahren und die Batterie ausgebaut.

    Vorher war mir noch etwas seltsames aufgefallen. Man konnte den Anlasser drehen lassen, aber das Auto ist immer nur exakt in dem Moment angesprungen, wenn man den Zündschlüssel losgelassen hat. Dazu meinte meine Frau, dass das immer so sei ;-)
    Nun geht halt ausser dem Anlasserdrehen mit guter Batterie nix mehr. Zündspule, -kabel, -kerzen hab ich schon gecheckt. Benzin wird gefördert und auch eingespritzt. Bevor ich mich an den Kurbelwellensensor mache, wollte ich hier mal um Rat fragen, ob das oben geschilderte Phänomen bekannt ist und ob der Fehler eventuell im Zündschloß verborgen ist. Leider habe ich keine Schaltpläne.
    Auch ein Versuch den Wagen anzuschleppen ist nicht gelungen.

    Freue mich über jeden Hinweis. Die hier im Forum geschriebenen Threads mit ähnlichem Problem hab ich schon gelesen.

    Gruß Bernd
  2. KGB
    Offline

    KGB abdiqué

    Dabei seit:
    8 Februar 2003
    Beiträge:
    13,000
    Danke:
    3,295
    SAAB:
    Rostlaube
    Baujahr:
    alt
    Turbo:
    FPT
    Darlington oder Zündspule...
  3. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,272
    Danke:
    733
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Wenn Du die Zündung anmachst - hebt sich kurz der Drehzahlmesserzeiger ?
  4. HiLo1
    Offline

    HiLo1

    Dabei seit:
    7 Januar 2012
    Beiträge:
    51
    Danke:
    6
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    Ohne
    Ich schau nach und melde mich wieder.
    Sorry. Was ist Darlington ;-)
  5. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    14,947
    Danke:
    4,373
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Das Zündmodul, das ein bißchen wie ein Bremsklotz aussieht. :rolleyes:
    Z.B. so:
    upload_2019-5-7_21-32-29.png
    HiLo1 und AeroCV sagen Danke.
  6. HiLo1
    Offline

    HiLo1

    Dabei seit:
    7 Januar 2012
    Beiträge:
    51
    Danke:
    6
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    Ohne
    Der Zeiger hebt sich leicht an. Ist so ein leichtes Zucken.
  7. freshing
    Offline

    freshing

    Dabei seit:
    14 September 2012
    Beiträge:
    10
    Danke:
    3
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Hi.
    Schau Dir mal die Verteilerkappe + Läufer an.
    Ist Öl im Verteiler?
    Vorübergehend hilft sauber machen mit Bremsenreiniger, und evtl ganz leichtes sauberschleifen der Kontakte.
    Kannst auch mal einen neuen Satz kaufen, das kommt eh früher oder später.
    Kappe und Läufer aber immer vom selben Hersteller.
    Und wenn Du dabei bist, auch ne neue Zündspule. Kostet beides zusammen ca. 60,-.

    Wenn immer wieder Öl im Verteiler ist, hat sich eine Teflondichtung am inneren Ende der Verteilerwelle aufgelöst. Kann man tauschen, wenn man eine Dichtung findet und den Mitnehmerbolzen rausgedrückt bekommt...

    Ansonsten Drosselklappe und Leerlauf-bypass sauber machen sogut es geht. Dauert 10min und schadet nicht.

    Ich hatte mal genau dasselbe Symltom. Am Ende wars wohl eine Kombination aus all den o.g. Themen.
    Auch die Zündspule sah noch super aus, vernünftig lief aber erst mit einer neuen...

    Viel Erfolg, Christian
    HiLo1 sagt Danke.
  8. HiLo1
    Offline

    HiLo1

    Dabei seit:
    7 Januar 2012
    Beiträge:
    51
    Danke:
    6
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    Ohne
    Danke für die Hinweise.
    Verteilerkappe und Läufer sind neu. Öl ist keins im Verteiler. Zündspule ist gemessen und ok. Trotzdem habe ich auch eine Neue ausprobiert. Ohne Erfolg.
    Er hat ja eine kontaktlose Zündung. Falls du mit dem Sauberschleifen den Unterbrecherkontakt gemeint hast.

    Ich wollte versuchen ein Zündmodul zu besorgen und erst danach den OT Sensor austauschen.

    Allerdings hab ich immernoch den Verdacht dass mit dem Zündschloß etwas nicht stimmt. Hat jemand das oben beschriebene Phänomen schon mal gehabt oder ist es tatsächlich normal, dass der Wagen nur anspringt wenn man den Schlüssel loslässt.

    Gruß Bernd
  9. freshing
    Offline

    freshing

    Dabei seit:
    14 September 2012
    Beiträge:
    10
    Danke:
    3
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Hm. Mit dem sauberschleifen meinte ich den Läuferkontakt und die in der Kappe. Wenn die aber neu sind, ist da ja nichts.
    Ich hatte damals nur auch das Problem dass ein neuer Läufer bei der alten, noch gut aussehenden Kappe nicht gezündet hat weil der Abstand minimal zu gross war... Egal...

    Hast Du das Bentley Werkstatthandbuch?
    Da ist eine Messreihe des elektronischen Teils der Zündung beschrieben.
    Das sind ca. 5-6 Messungen mit dem Multimeter.
    Dann weiss man ob der Teil funktioniert, inkl. Zündmodul... Ist auch nicht kompliziert und in 30min gemacht...

    Grüße, Christian
    HiLo1 sagt Danke.
  10. HiLo1
    Offline

    HiLo1

    Dabei seit:
    7 Januar 2012
    Beiträge:
    51
    Danke:
    6
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    Ohne
    Bentley WHB hab ich leider nicht.
  11. herr b.
    Online

    herr b.

    Dabei seit:
    18 Mai 2010
    Beiträge:
    631
    Danke:
    279
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Kriegste z.B. hier.
    HiLo1 sagt Danke.
  12. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,350
    Danke:
    4,131
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Hast Du mal geprüft, ob direkt am Kabel der Zündspule, also vor dem Verteiler, 'nen Funken kommt?
    Wäre ja nicht der erste Finger, der Schrott ist.
    HiLo1 sagt Danke.
  13. HiLo1
    Offline

    HiLo1

    Dabei seit:
    7 Januar 2012
    Beiträge:
    51
    Danke:
    6
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    Ohne
    Ja. Hab ich auch geprüft.
    Dort ist auch kein Funken zu finden ;-)
  14. uusikaupunki59
    Offline

    uusikaupunki59

    Dabei seit:
    5 Februar 2009
    Beiträge:
    1,237
    Danke:
    486
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    viell. ist das steuergeraet gehimmelt......
    war bei meinem 16v bj 89 so.
  15. HiLo1
    Offline

    HiLo1

    Dabei seit:
    7 Januar 2012
    Beiträge:
    51
    Danke:
    6
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    Ohne
    Welches Steuergerät meinst du denn.
  16. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,350
    Danke:
    4,131
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Ist doch 'nen Sauger.
    Da gehen ja Zündung UND Einspritzung über das Steuergerät außen im Beifahrerfußraum.
    HiLo1 sagt Danke.
  17. HiLo1
    Offline

    HiLo1

    Dabei seit:
    7 Januar 2012
    Beiträge:
    51
    Danke:
    6
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    Ohne
    Hallo.
    Mittlerweile hab ich den Bentley. Vielen Dank an den freundlichen Forums Kollegen ;-)
    Ich hab die Belegung der EZK control unit nicht finden können. Die Anschlüsse sind nicht nummeriert. Dort soll ja zwischen 6 (+) and 20 (-) gemessen werden.
    Könnte mir jemand bitte die Belegung mitteilen.
  18. HiLo1
    Offline

    HiLo1

    Dabei seit:
    7 Januar 2012
    Beiträge:
    51
    Danke:
    6
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    Ohne
    So sieht der Stecker aus.

    Anhänge:

  19. HiLo1
    Offline

    HiLo1

    Dabei seit:
    7 Januar 2012
    Beiträge:
    51
    Danke:
    6
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    Ohne
    Habs gefunden. Beschriftung wird sichtbar, wenn man den Stecker zerlegt.
  20. HiLo1
    Offline

    HiLo1

    Dabei seit:
    7 Januar 2012
    Beiträge:
    51
    Danke:
    6
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    Ohne
    Tests gemäß Bentley zeigen, dass der Zündverstärker kaputt ist.
    Gibt es das Teil (Bosch 0227100124) noch neu oder kann mir das jemand veräußern.