Elektrik Saab 9-5 Elektrik Fehlersuche

Dieses Thema im Forum "9-5 I" wurde erstellt von Cameo, 19 Juli 2021.

  1. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    4,752
    Danke:
    583
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Hallo zusammen,
    mache ja gerade meinen 9-5er fertig für die Reise nach Jordanien. Eigentlich alles unspektakulär. Hat neue Längslenkerbuchsen bekommen (Poltern ist abgestellt), Klimaanlage befüllt, Bremsen neu und Öl. Nur ein Thema verfolgt mich immer noch - der Stromverlust. Hatte ja entdeckt, dass die Lichmaschine Strom zieht, weil sie trotzdem das Auto länger gestanden ist, warm war. Die ist mittlerweile gewechselt. Trotzdem zieht das Auto immer noch Strom. Mittlerweile habe ich festgestellt, dass ungefähr 2,8 Volt Strom anliegen bzw. abfliesen. Im nächsten Schritt will ich jetzt alle Sicherungen nacheinander ziehen und schauen, ob der Stromverlust bei einer aufhört. Einen möglichen Verursacher habe ich allerdings auch noch. Seitdem unaufmerksame Beifahrer(-innen) mehrfach mit den Knie gegen mein eingebautes Orgnialtelefon gestoßen sind, lädt das nicht mehr bzw. kommt auch noch nur noch ganz wenig Spannung an. Vielleicht ist da das Kabel irgendwo gebrochen und hat Kontakt mit der Karosserie. Auf welcher Sicherung liegt denn das Telefon?
    Drückt mir die Daumen! Und falls jemand noch ne Idee für ne bessere Suchstrategie hat, lasst es mich wissen. Auto muss schnell fertig werden - damit es nach Bremerhaven und von dort nach Aqaba/JOD gehen kann.
  2. ATAQE
    Offline

    ATAQE

    Dabei seit:
    23 Dezember 2010
    Beiträge:
    1,247
    Danke:
    613
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    War es denn nun ein Beifahrer, eine Beifahrerin oder Beifahrerinnen oder war es ein diverser?
  3. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    23,353
    Danke:
    8,951
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Auf die Schnelle in das WIS geschaut sollten das Si. 8 und 21 sein.
    Masse wäre das schwarze Kabel an Pin 1 des Steckers.
    Cameo sagt Danke.
  4. GrünHirsch
    Offline

    GrünHirsch

    Dabei seit:
    26 November 2017
    Beiträge:
    437
    Danke:
    163
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    Bei mir war es ein hängendes Relais vom Klimakompressor…… hat regelmäßig die Batterie leergesaugt…… kann auch nur empfehlen den Ruhestrom mittels Zange und mA Messung durchzuführen. bei mir waren es nach mehreren Minuten immer noch >300mA …… nach Wechsel des Relais waren es < 100mA.

    Wie zieht denn eine LiMa Strom?
  5. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    4,752
    Danke:
    583
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Mein Kumpel (Autoelektriker) ist dran - hat gemeint, dass er bei den grossen Sicherungen bei der Batterie (müssen wohl 5 sein) an der 4. Sicherung gut 2 Volt fliesen
  6. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    23,353
    Danke:
    8,951
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Jetzt muss ich doch mal einhaken: gehen da 2 Volt Spannung verloren, oder fließen da in Ruhe noch 2 Ampere?
    Bei letzterem müsste die Batterie ja bereits nach wenigen Stunden leer sein...
  7. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    4,752
    Danke:
    583
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Da fliesen wohl 2 Volt Spannung - Kumpel meinte die Batterie wärecnach zwei Wochen leer
  8. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    23,353
    Danke:
    8,951
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Spannung liegt an und bringt Strom zum fließen... :rolleyes:
    Wenn das 2 Ampere wären, würde die Batterie nicht 2 Wochen, sondern keine 2 Tage durchhalten...
    raser sagt Danke.
  9. saab-peter
    Offline

    saab-peter Vignetten-Verweigerer

    Dabei seit:
    31 Oktober 2011
    Beiträge:
    6,421
    Danke:
    604
    SAAB:
    99
    Baujahr:
    1977
    Turbo:
    Ohne
    Dann fließt aber Strom… also Ampere… wenn’s ist wie beim 9-3 geht das auf die „kleinen“ Sicherungen dann da alle ziehen (nacheinander….innen und außen) und schauen was dann da dranhängt… erst dann kann man weitersuchen
    Cameo sagt Danke.
  10. der41kater
    Offline

    der41kater

    Dabei seit:
    16 Oktober 2004
    Beiträge:
    5,593
    Danke:
    2,406
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    FPT
    Wäre Batterie abklemmen keine Option für die längere Schiffsreise???

    An den Maxi-Sicherungen liegen 12 Volt Spannung der Batterie an.
    (völlig normal)
    Wenn aber ein Ruhestrom von 2 Ampere fliesst...dann ist ein relativ großer Verbraucher aktiv.
    Ist ein Navi oder eine Telefonanlage verbaut?
  11. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    4,752
    Danke:
    583
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Telefon ist verbaut
  12. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    4,752
    Danke:
    583
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Batterie abklemmen ist keine Option. Mein Transporteur hat gemeint, darauf könne ich mich nicht verlassen und wenn bei der Ankuft das Auto nicht startet wird es kurzerhand per Gabelstapler von Bord gebracht
  13. der41kater
    Offline

    der41kater

    Dabei seit:
    16 Oktober 2004
    Beiträge:
    5,593
    Danke:
    2,406
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    FPT
    Dann klemm das Telefon ab. Wäre der erste Verdächtige.

    Danach kämen noch andere zusätzliche Nachbauten in Betracht, wie Anhängerkupplung oder zusätzliche Buchse für Kühlschrank oder ähnliches.

    Zu höher Ruhestrom kommt bei originalen Fahrzeugen eher selten vor.
    Da sind nachträglich eingebaute Dinge eher schuld. Radio, Telefon, AHK, Parksensoren, usw.
    Zuletzt bearbeitet: 20 Juli 2021
    Cameo sagt Danke.
  14. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    4,752
    Danke:
    583
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    wo klemme ich das Telefon möglichst weit hinten ab? Sicherung raus geht nicht, da da noch andere Dinge dran hängen
  15. raser
    Offline

    raser

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    6,873
    Danke:
    432
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    MY01
    Turbo:
    LPT
    Moin, ist meistens hintern Radio verknuspert. Also Radio raus und dahinter mal suchen. :smile:
    Dort könnte sich auch der Telefonspeaker verstecken.
  16. raser
    Offline

    raser

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    6,873
    Danke:
    432
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    MY01
    Turbo:
    LPT
  17. saab-peter
    Offline

    saab-peter Vignetten-Verweigerer

    Dabei seit:
    31 Oktober 2011
    Beiträge:
    6,421
    Danke:
    604
    SAAB:
    99
    Baujahr:
    1977
    Turbo:
    Ohne
    Ganz einfach Kabel verfolgen … und dann dort abklemmen und isolieren nicht vergessen !
  18. raser
    Offline

    raser

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    6,873
    Danke:
    432
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    MY01
    Turbo:
    LPT
    In dem Freiraum hinterm Radio sollte sich ein Box befinden, wo u.a. Deine Handyhalterung eingesteckt ist. Weiterhin das Mikro und der Speaker.
    Dieses Teil muss auch einen Stecker haben, welcher die Stromversorgung liefert.
    Zum Testen reicht das, diesen aus der Box zu ziehen.
  19. Udo OSP
    Offline

    Udo OSP

    Dabei seit:
    14 März 2005
    Beiträge:
    100
    Danke:
    21
    Turbo:
    FPT
    Falls ihr den Fehler vor der Abfahrt nicht mehr findet und ein Abklemmen der Batterie nicht möglich ist, würde ich zur Risikominimierung so viele Sicherungen wie möglich entfernen. Um den Wagen von der Fähre zu fahren, muss ja schließlich nur der Motor laufen:cool:.

    Ich hab es zugegebenermaßen noch nie probiert, aber als Variante zum Gabelstapler.
  20. GrünHirsch
    Offline

    GrünHirsch

    Dabei seit:
    26 November 2017
    Beiträge:
    437
    Danke:
    163
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    oder zweite Batterie im den Kofferraum, bzw. die die drin ist abklemmen