Elektrik Rückrüsten auf Original Infotainment Bose

Dieses Thema im Forum "9-3 III - X" wurde erstellt von passräuber, 20 Mai 2020.

  1. passräuber
    Offline

    passräuber

    Dabei seit:
    25 Oktober 2012
    Beiträge:
    13
    Danke:
    28
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    weiß nicht
    Guten Tag allerseits

    Nach Jahren der SAAB Abstinenz und schlussfolgerlichen Abwesenheit hier im Forum habe ich mir vor zwei Wochen einen 9-3 TTiD Vector SportCombi Automat mit absoluter Vollausstattung inkl. Schiebedach :top: und Hirsch Optik Paket aber ohne original Navigationssystem gegönnt. Er ist mir quasi zugelaufen und war ein top Angebot. Da musste ich kurzer Hand zuschlagen.

    Alles ist super .... ausser diesem unsäglichen Android Navi-Radio welches verbaut ist. Die Kompatibilität zu meinem iPhone und iPod lässt zu wünschen übrig. Die Apple Peripherie lässt sich über dieses verbaute NavGear Teil per Bluetooth ansteuern und der Klang ist nicht schlecht. Eine Verbindung über Carplay oder sonstige Apps funktioniert bisher mangels geeigneter Kabel nicht.

    Das Original Infotainment System wurde mir beim Fahrzeugkauf mitgegeben und befindet sich optisch in einem hervorragenden Zustand.

    Leider konnte ich über dieses System R2022 mit der Nr. 12779270 hier im Forum nichts in Erfahrung bringen. Der SportCombi hat boxenseitig Bose verbaut. Daraus schliesse ich, das Infotainment System ist nicht Premium 150 sondern Bose, sofern es da überhaupt einen Unterschied gibt.

    Ich würde mich darüber freuen, meine Vermutung bestätigt zu bekommen, dass der Klang über die Aux Buchse des Original Infotainment Systems um Welten besser ist als über die Bluetooth Verbindung zu einem Nachrüst Navi :biggrin:.

    Damit könnt ich die Armaturentafel wieder guten Gewissens in ihren Originalzustand zurückversetzen.

    Ich lebe in der Schweiz und kenne mein Land. Navi bruch i nööd.

    Vielen lieben Daank für Inputs

    Gruess Christian
  2. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    1,657
    Danke:
    462
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TiD

    Du hast also das Radio mit dem S/W Display und der grünen Beleuchtung dazu?

    Dann müsste es, wenn Bose LS drin sind das Infotainment 300 sein. Das 300er gabs auch mit Navi, nannte sich m.E. Infotainment 300 Plus?
    Sofern das Radio das originale ist, kannst du die beiden einfach tauschen. Ein Werksnavi gänge auch, dann brauchst du aber ein Tech2 UND das gebrauchte Navi müsste sauber vom Spenderfahrzeug mittels Tech2 getrennt worden sein, sonst wirds nix :D.

    Ich hatte dazu mal einen Auftritt auf dem Saab-Blog, da sieht man bisschen, wie der Ein- und Ausbau klappt
    https://saabblog.net/2016/10/03/erfahrungsbericht-skandinav-navigationssystem/

    (ist nix wildes, Lüftergitter rausfriemeln, 2 Schrauben vom Radio lösen, Radio rausziehen, Stecker abstecken. Mit Übung geht das in 10 Minuten.
  3. greatotto
    Offline

    greatotto

    Dabei seit:
    17 Januar 2010
    Beiträge:
    322
    Danke:
    88
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    TTiD
    Habe zwar nur das Original Infotainment 300 mit Navi - aber bei der Version ohne Navi vermute ich masl dass es ähnlich aussieht: erst durch die Option "CenterPoint" die nur bei AUX und CD als Quelle funktioniert erzielt man ein akzeptables Klangerlebnis. Der aha-Effekt hinsichtlich maximaler Lautstärke stellt sich aber auch dann nur ein, wenn man auf Seiten des Saabs die geschwindigkeitsabhängige Regelung abschaltet und auf Seiten des iPhones die Begrenzung der Lautstärke aufhebt. Ich kann nicht beurteilen, ob das bei deinem aktuell vernauten Android-Gerät alles angesteuert wird.
  4. passräuber
    Offline

    passräuber

    Dabei seit:
    25 Oktober 2012
    Beiträge:
    13
    Danke:
    28
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    weiß nicht
    Danke für die raschen Antworten.
    Es handelt sich um das Teil auf dem Foto.
    7C705BAE-195D-4945-865D-D6D5796B28F6.jpeg

    Ob es sich um das Infotainment 300 handelt, lässt sich für mich nicht ohne weiteres feststellen.
    Wie gesagt, es sind gefühlte 13 Bose Speaker verbaut und der Klang über das Android NavGear DRS-420 ist nicht schlecht.
    Mich stört vor allem, dass es hässlich ist und zudem quasi keine Anbindung zur Apple Peripherie verfügbar ist.
    Das Gerät hat dutzende Music Apps, die alle nicht von Apple unterstützt werden. Die Schnittstelle AirPlay zu CarPlay funktioniert nicht, da sich die entsprechende „Kodi“ App über das Android Teil nicht downloaden lässt.
    Einen spezifischen Doc Connector um das iPhone anzuschliessen habe ich nicht und es scheint auch hierfür keine mehr zu geben. Überhaupt erscheint mir diese NavGear Teil sehr suspekt.

    EEE0760D-5B8F-4CCF-95D2-924487613286.jpeg

    Um wirklich einen Vergleich zu haben, werde ich die kommenden Tage die Geräte austauschen.
    Ich berichte dann gerne. Das wird aber etwas dauern.
  5. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    1,657
    Danke:
    462
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TiD
    Also wenn du unbedingt apple carplay haben willst, schau bei https://www.skandinav.de/ vorbei.
    Der Einbau ist nicht ganz ohne...zumindest wars bei meinem Göteborg R (was es längst nichtmehr gibt) etwas Fummelei, dafür siehts aber relativ gut aus.
    Aufgrund des alten Androids bei mir (4.4.2) gibts kein Carplay. Die neuen Modelle sollen es aber drin haben (Android 8 oder 9 als Betriebssystem fürs Radio)
  6. passräuber
    Offline

    passräuber

    Dabei seit:
    25 Oktober 2012
    Beiträge:
    13
    Danke:
    28
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    weiß nicht
    Apple CarPlay muss ich nicht haben. Aber bevor ich alles rückbaue, schaue ich halt was mit der installierten Peripherie geht und was nicht.
    Mir ist Original am liebsten, wenn es auch nicht „state of the art“ ist.
    Für ein bezahlbares Original 300 + wär ich noch offen.
  7. Aero88
    Offline

    Aero88

    Dabei seit:
    18 Dezember 2019
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Zustimmung. Halte ich in allen meinen Youngtimern so. OEM ist OEM. Bin sehr angetan vom Infotainment Plus Navi und dem Audio System 300. Top Klang!

    Gab sogar schon Situationen (Nähe Truppenübungsplatz VSA) wo die Navi Apps (Apple/Android) von Fahrer/Beifahrer plötzlich kein GPS mehr hatten, das Bordsystem (Sat Nav?) jedoch seltsamerweise schon.

    Das Kartenmaterial ist natürlich alt aber zu ⅔ noch gut nutzbar. Habe mal gehört es soll inzwischen Updates von after market Anbietern geben. Weiß da jemand evtl. was?
  8. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    35,167
    Danke:
    5,059
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Ich bin mit dem 300er System auch immer noch zufrieden in meinem Aero, das Navi funktioniert auch immer noch einwandfrei, die letzte offizielle Version ist von 2009, mit den „semi-offiziellen“ Updates habe ich keine Erfahrung ……da gab es aber mal einen Thread zu……

    Gruß, Thomas
  9. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    35,167
    Danke:
    5,059
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Aero88 sagt Danke.
  10. Aero88
    Offline

    Aero88

    Dabei seit:
    18 Dezember 2019
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Herzlichen Dank!

    Habe das hier auf die Schnelle gefunden, schaut seriös und preiswert aus. Zwar nur 2010 aber das ist immerhin neuer als mein 2005er.

    https://www.satnavishop.co.uk/saab-35-c.asp

    Ansonsten habe ich zur Unterstützung im iPhone das Ziel zusätzlich hinterlegt. Aktivierung zum Abgleich ist meist nur kurz vor Ankunft in Städten notwendig. Habe noch Karte u. Kompass Ausbildung genossen.
  11. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    35,167
    Danke:
    5,059
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Damit kann ich auch umgehen……:smile:……kann schon mal helfen……:wink:……

    Gruß, Thomas
  12. Aero88
    Offline

    Aero88

    Dabei seit:
    18 Dezember 2019
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Ich habe jetzt hier zugeschlagen, durch noch vorhandenen Bucht-Gutschein waren es EUR 5,00, kann man nix verkehrt machen :smile: Würde mich dann von Stand 2004 (lt. DVD-Hülle) auf 2010 verbessern. Werde berichten. Schönes WE :hello: Paul