Rückfahrsensoren eingedrückt

Dieses Thema im Forum "9-3 II" wurde erstellt von Joerg46, 16 Juni 2017.

  1. Joerg46
    Offline

    Joerg46

    Dabei seit:
    28 Februar 2017
    Beiträge:
    30
    Danke:
    6
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2010
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Liebe Saab Freunde,

    irgendwer hat am Saab die Rückfahrsensoren eingedrückt. 2 Stück, mittig.
    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich da an die Sache rankomme, ohne das ich Plastikteile kaputt mache. Weil von unten habe ich wohl keine Chance.

    Viele Grüße

    Jörg
  2. Transalpler
    Offline

    Transalpler

    Dabei seit:
    18 Juli 2005
    Beiträge:
    5,793
    Danke:
    565
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2004
    Turbo:
    LPT
    Hintere Stoßstangenhülle ausbauen - sonst kommt man da nicht ran - die sind in einer Ausnehmung vom Crashstyrokern. Eingeclipst sind die in der Stoßstangenhülle. Ist jetzt nicht so die große Operation - wenn man zu zweit ist, geht es leichter, und verkratzt sich die Stoßstange nicht - zu mindest beim CAB.Falls die Halter gebrochen sind - die gibt es als Ersatzteil extra. Ah seh gerade ist ein 2010er - da wird es #ähnlich sein wie beim vorfacelift Modell - lediglich sind die Dinger nicht in der Stoßleiste sondern direkt in der Stoßstange verbaut...
  3. Nightcruiser
    Offline

    Nightcruiser

    Dabei seit:
    16 April 2005
    Beiträge:
    6,142
    Danke:
    1,466
    SAAB:
    9-3 III
    Turbo:
    LPT
    sind ab Werk geklebt, Stoßfänger ab und wieder z.B. mit Karosseriekleber befestigen
  4. Jamesrdsh
    Offline

    Jamesrdsh

    Dabei seit:
    13 Juli 2012
    Beiträge:
    315
    Danke:
    57
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TiD
    Das hatte ich auch schon :mad:.

    Wenn die nicht zu weit reingedrückt sind,
    Staubsauger. :biggrin:
    Ging auf Anhieb.
  5. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    18,411
    Danke:
    3,328
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Sicher? Oder gibt es da auch wieder Varianten, oder haben die ihrem eigenen Halter nicht getraut? Denn normal sitzen die Sensor doch in so einem Halter, beim 9-5 noch von außen eingesetzt (und damit ohne Abnehmen der Hülle wechselbar), beim 9-3II dann von innen eingeklipst: http://www.skandix.de/de/fahrzeug-teile/elektrik/sensoren/halter-sensor-einparkhilfe-hinten/1046478/
  6. Nightcruiser
    Offline

    Nightcruiser

    Dabei seit:
    16 April 2005
    Beiträge:
    6,142
    Danke:
    1,466
    SAAB:
    9-3 III
    Turbo:
    LPT
    der Halter ist angeklebt
  7. Transalpler
    Offline

    Transalpler

    Dabei seit:
    18 Juli 2005
    Beiträge:
    5,793
    Danke:
    565
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2004
    Turbo:
    LPT
    Bis MJ 2006 ist der eingeclipst - wie dass ab MJ2007 aussieht kann ich nicht sagen...
  8. Nightcruiser
    Offline

    Nightcruiser

    Dabei seit:
    16 April 2005
    Beiträge:
    6,142
    Danke:
    1,466
    SAAB:
    9-3 III
    Turbo:
    LPT
    einfach mit den Finger in der Bohrung ertasten, ob die Halterung noch an der Stoßstange dran ist.
  9. Joerg46
    Offline

    Joerg46

    Dabei seit:
    28 Februar 2017
    Beiträge:
    30
    Danke:
    6
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2010
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    So, ich habe mich ans Werk gemacht.......und vielen Dank für den Tipp mit dem Staubsauger. :biggrin: Hat wunderbar geklappt, aber falls die Sensoren wieder eingedrückt sind, will ich die Stoßstange abmachen und mir die Sache genau anschauen.

    Hat jemand eine Anleitung, wie man die Stoßstange abmontiert ???

    Vielen Dank.

    Gruß Jörg
  10. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    31,459
    Danke:
    4,487
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Kann ich Dir schicken……

    Limousine, Kombi oder Cabrio?

    Gruß, Thomas
  11. Joerg46
    Offline

    Joerg46

    Dabei seit:
    28 Februar 2017
    Beiträge:
    30
    Danke:
    6
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2010
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    @ Brose

    Sportkombi Baujahr 5/10 Vector

    Jetzt schon mal vielen Dank.

    Gruß Jörg
  12. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    31,459
    Danke:
    4,487
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Hast PN……

    Gruß, Thomas
  13. Jamesrdsh
    Offline

    Jamesrdsh

    Dabei seit:
    13 Juli 2012
    Beiträge:
    315
    Danke:
    57
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TiD
    Bitte gern:cool:
  14. Joerg46
    Offline

    Joerg46

    Dabei seit:
    28 Februar 2017
    Beiträge:
    30
    Danke:
    6
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2010
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Hallo Ihr lieben,

    heute habe ich mich an den Abbau der hinteren Stoßstange gemacht, um die Rückfahrsensoren wieder richtig fest zu kriegen. Nach dem Staubsauger Trick haben sie nur kurz gehalten.
    Der Abbau ging absolut ohne Probleme.

    Die Rückfahrsensoren sind bei mir an so ner Art Gummiplatte befestigt, die wiederum mit Kleber an der Stoßstange festgeklebt ist. Der Kleber hat sich gelöst.
    Ich habe die Gummiplatte mit doppelseitigem Klebeband befestigt, und jetzt sind die Sensoren
    wieder fast bombemfest.

    Die Montage der Stoßstange ging auch ohne Probleme.

    Viele Grüße

    Jörg
    Jamesrdsh, TurboChris und Flemming sagen Danke.
  15. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    31,459
    Danke:
    4,487
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    So soll,das sein……:top:.…

    Gruß, Thomas