Roter Bereich beim Turbo

Dieses Thema im Forum "99, 90, 900 I" wurde erstellt von fortissimo, 8 Mai 2003.

  1. fortissimo
    Offline

    fortissimo

    Dabei seit:
    14 März 2005
    Beiträge:
    1,494
    Danke:
    192
    SAAB:
    9-5
    :D Habe endlich wieder einen funktionierenden Lader eingebaut.
    Fahrspass pur nach dem Motto:

    "Geschwindigkeit ist keine Hexerei !!!"

    Mitleiweile ist mir aber folgendes aufgefallen:
    Bei meinem alten Turbolader ging die Anzeige im Cockpit genau bis zum Anfang des roten Bereiches bzw. Ende des gelben.
    Dieses war nach dem Austausch des Turbos auch genauso.
    Dieses hat sich schleichenderweise aber in sofern geändert, das er voll in den roten Bereich geht.

    Wer weiss darüber bescheid, wie weit die Anzeige gehen darf ?

    Gruß Der Doctor
  2. erik
    Offline

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    15,854
    Danke:
    5,512
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Öhmm...

    Ich kenn mich da jetzt leider aus dem Kopf nicht so gut aus, aber es gehen doch 3 Schläuche zum APC-Ventil (vorne am Kühler).

    Wenn man da einen abzieht bzw. einer undicht ist, hat man immer vollen Ladedruck, weil das Wastegate nicht mehr angesteuert wird/zu bleibt. :shock:

    Vielleicht kann da noch jemand genauere Erklärungen zu abgeben... :roll:

    Grüße,

    Erik
  3. lachgas
    Offline

    lachgas Self Made Hausmeister

    Dabei seit:
    20 Januar 2003
    Beiträge:
    3,133
    Danke:
    522
    SAAB:
    Rostlaube
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    Ohne
    jep so isses.....glaube ich zumindest mal... :D
    die leitung die vom turbo zum ventil geht regelt den ladedruck....
    bei mir hat sich der mal verabschiedet...waren die geilsten 5 min meines lebends.... :biggrin:


    danach totalschaden.... :asdf:
  4. matti
    Offline

    matti

    Dabei seit:
    30 Januar 2003
    Beiträge:
    5,656
    Danke:
    205
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    FPT
    ach schlauchabziehen und einspritzmenge erhöhen etc hab ich beim 9000 am anfangstuning auch gemacht :oops:

    @ladedruck, die grenze zwischen rot und gelb ist serienmässig der maximal druck, als overboost darf er kurzzeitig auch mal rübergehen. alles andere ist zu hoher druck :roll:
  5. KGB
    Offline

    KGB abdiqué

    Dabei seit:
    8 Februar 2003
    Beiträge:
    13,523
    Danke:
    3,577
    SAAB:
    Rostlaube
    Baujahr:
    alt
    Turbo:
    FPT
    Nö !!! Solange das APC in Ordnung ist, und nicht übertölpelt wurde, kannste so hoch drücken, wie du willst. Frage ist nur, ob du den Druck auf die Straße bringst :wink:
  6. fortissimo
    Offline

    fortissimo

    Dabei seit:
    14 März 2005
    Beiträge:
    1,494
    Danke:
    192
    SAAB:
    9-5
    Der Köttel war schon fast in der Hose..

    Erst mal Danke für eure Ausführungen.

    Ich werde das heute mal alles überprüfen. Wenn man gesittet fährt und den nervösen rechten Fuß bändigen kann gehts auch.
    Gestern habe ich auf der Fahrt nach Hause mal zu tief gedrückt, da war die Anzeige bis fast am Anschlag. Kurz dananch war nix mehr.

    :evil: Mist !!!

    dachte ich und :idea: bin sofort runter von der Strasse und die Haube aufgerissen. Das Problem war sofort sichtbar.
    Es war ein Schlauch, bzw. Ventil aus dem Ansaugkrümmer raus.
    (schlagt mich wenn das falsch ist aber ich meine die beiden Pröppel die in dem silbernen Ding zwischen Ölstab und Kopf sind)


    Wie gesagt, einer war komplett raus und der andere fast. Es war wohl etwas viel Druck.....

    Nachdem ich sie drin hatte gings wieder normal, wie man im derzeitigem Zustand halt normal definiert. Ich werde eure Ausführungen halt mal überprüfen.

    Aber die Beschleunigung im rotem Bereich ist einfach die Hölle.
  7. erik
    Offline

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    15,854
    Danke:
    5,512
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Pöpple rausgeflogen.... :shock:

    Das hatte ich auch vor ein paar Wochen, als ich auf "rote APC-Box" umgebaut habe. :roll:
    Wenn die Pöppel (also die Gummiensätze) "rausploppen", sind die Dinger alle nix mehr, also neu kaufen und ersetzen. Kosten fast nix. :)


    Grüße,

    Erik
  8. fortissimo
    Offline

    fortissimo

    Dabei seit:
    14 März 2005
    Beiträge:
    1,494
    Danke:
    192
    SAAB:
    9-5
    Hi Erik,

    genau das wars.

    Der Schlauch is auch nicht mehr der Hit.
    Ich werde mir etwas stabileres besorgen damit das nicht regelmassig auftritt.

    Es ist halt ein leidiges Problemchen mit den alternden Schläuchen.

    Gruß Der Doctor