Radio hält Sender nicht fest

Dieses Thema im Forum "9-3 III - X" wurde erstellt von CaseyRybck, 11 Juli 2018.

  1. CaseyRybck
    Offline

    CaseyRybck

    Dabei seit:
    5 Juli 2018
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    SAAB:
    93
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    TiD
    Hallo,
    habe einen 9-3 Cabrio 2007 mit kombiniertem Radio/CD/Navi und ein komisches Problem. Der Radio hält im Betrieb die Sender nicht fest. Die Speicherung geht und es ist nicht so, wie in anderen Beiträgen beschrieben, daß die Senderliste mit Ausschalten weg ist.

    Wenn ich einen FM-Sender per Stationstaste wähle, dann spielt er für 10-20 Sekunden und dann springt die Frequenz um 0,1 weiter , also zB. von 96,8 (Bayern3) auf 96,9 und der Sender ist weg. Nach weiteren 10-20 Sekunden der nächste Sprung.

    Wenn ich per Taste einen anderen Sender wähle erfolgt das gleiche Spiel mit den 0,1 Frequenzsprüngen und unregelmäßigen Abständen.

    Wenn ich eine CD einlege und abspiele, dann erfolgt nach 10-20 Sekunden der Sprung zum nächsten Titel.

    Eine hängende Taste kann es nicht sein, weil weder die Pfeiltaste noch die Seek-Taste nur um 0,1MHz springen, sondern immer zur nächsten Station oder Suchlauf zum nächsten Sender ausführen.

    Unterbrechungsfreie Musik kann aktuell nur über AUX von externem Zuspieler erfolgen.

    Sehr merkwürdig, oder ? Hat jemand eine Idee ?
    Ich wäre für jede Hilfe dankbar...

    Gruß
    B.L.
  2. Little_T
    Offline

    Little_T

    Dabei seit:
    18 Dezember 2012
    Beiträge:
    41
    Danke:
    17
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2010
    Turbo:
    TiD
    Vermutlich hast du einen Anspiel-Mode für CD und Radio aktiviert, wie ihn andere CD-Player/ Radios auch haben. Evtl. mal eine Taste zu lange gedrückt. Welche kann ich dir aber auch nicht sagen, da ich keine Bedienungsanleitung für dein Radio habe... ;-)
  3. CaseyRybck
    Offline

    CaseyRybck

    Dabei seit:
    5 Juli 2018
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    SAAB:
    93
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    TiD
    Danke für die Antwort und Idee,
    Anspielmodus würde das bei der CD erklären. Beim Radio sollte so ein Anspielmodus aber immer nur von Sender zu Sender springen und nicht nur um 0,1MHz Empfangsfrequenz, oder ? Sonst macht doch doch gar keinen Sinn. Außerdem ist das immer in unregelmäßiger Zeit und nicht fix. Manchmal hält er Sender über 1 Minute und dann erst geht es los. Ich habe manchmal das Gefühl, dass es im Sommer schlimmer ist als im Winter.
    Ich sehe aber mal in der Bedienungsanleitung nach, ob so ein Modus existiert und wie man das abschalten kann.
    Danke....