Radbolzen

Dieses Thema im Forum "900 II - 9-3 I" wurde erstellt von unisaab, 22 November 2009.

  1. unisaab
    Offline

    unisaab

    Dabei seit:
    16 November 2009
    Beiträge:
    53
    Danke:
    7
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    LPT
    Hallo,
    noch ´ne Frage: Habe soeben Winterreifen auf Stahlfelge in der Bucht ersteigert:smile: :smile:- und war jetzt der Meinung, ich muss mich nun um neue Radbolzen für die Stahlfegen kümmern. Aber Skandix hat nur einen Radbolzentyp im Angebot - sollten bei Saab Stahl und Alu-Räder die gleichenn Bolzen haben?:eek:

    Unisaab
  2. ssason
    Offline

    ssason

    Dabei seit:
    12 Januar 2004
    Beiträge:
    19,060
    Danke:
    3,160
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1965
    Zumindest beim 9-5er von meinem Vater ist dem so....
    unisaab sagt Danke.
  3. josef_reich
    Offline

    josef_reich Ranicki

    Dabei seit:
    27 Februar 2005
    Beiträge:
    8,395
    Danke:
    2,070
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    LPT
    Wenn Du nicht mit so etwas wie Distanzscheiben zur Spurverbreiterung, Fremdfelgen oder ähnlichem rumspielst, wäre es mir bei stinknormalem Wechsel von Alu- auf Stahlfelgen neu, daß hierfür zwingend unterschiedliche Verschraubungen erforderlich wären.
    unisaab sagt Danke.
  4. Bully707
    Offline

    Bully707

    Dabei seit:
    5 April 2004
    Beiträge:
    595
    Danke:
    29
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    Dito...bei meinem 900II war nur ein Satz Schrauben zu benutzen...egal ob Stahlfege oder Saab-Alu Rad.
    Bei einem 9-5 ist es (meines Wissens) genauso...ein Satz Radschrauben, egal ob Stahl oder Alu Rad. :redface:
    unisaab sagt Danke.
  5. ssason
    Offline

    ssason

    Dabei seit:
    12 Januar 2004
    Beiträge:
    19,060
    Danke:
    3,160
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1965
    ??? Wie jetzt, du hast Stahlfelgen für den Aero???
    unisaab sagt Danke.
  6. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    17,805
    Danke:
    3,144
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Hm, also ich hab deutlich unterschiedlich lange Radschrauben. Hängt wohl von den Alufelgen ab. Bolzen hab ich schon lange keine mehr gesehen :biggrin:

    Flemming
    unisaab sagt Danke.
  7. Bully707
    Offline

    Bully707

    Dabei seit:
    5 April 2004
    Beiträge:
    595
    Danke:
    29
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    Ach nee...so war das nicht gemeint...! :redface:
    Ich nehme mal das Aero raus, dann sollte es stimmen.
  8. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    14,468
    Danke:
    4,138
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Du sprichst jetzt aber nur von Saab, oder? Bei anderen Modellen gibt es da auch bei Serienstahl- bzw. Alufelgen durchaus Unterschiede in der Ausbildung der Anlageflächen der Radschrauben in der Felge (kegelförmig vs. gewölbt), die dann schon entsprechende Schrauben mit kegelförmigen bzw. gewölbten Schäften erfordern. Oder irre ich hier?!

    @ unisaab:
    Ja, es ist wirklich so, auch ich habe anfangs bei meinem FSH nachgefragt, wo die Extraschrauben für die Winterräder sind und habe die gleichlautende Antwort erhalten.
    unisaab sagt Danke.
  9. kd23se4
    Offline

    kd23se4

    Dabei seit:
    25 März 2008
    Beiträge:
    2,022
    Danke:
    344
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    TiD
    Bei original Saab Alu Felgen gleichen die Schrauben denen der Stahlfelgen. Ist übrigens bei Opel auch so.
    unisaab sagt Danke.
  10. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    30,850
    Danke:
    4,361
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Korrekt.........
    Gruß,Thomas
    unisaab sagt Danke.
  11. josef_reich
    Offline

    josef_reich Ranicki

    Dabei seit:
    27 Februar 2005
    Beiträge:
    8,395
    Danke:
    2,070
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    LPT
    Yepp.
    "Saab" mit "Saabfelgen" oder werksfreigegebenen baugleichen.

    Bei "Saab" mit "Fremdfelgen" sieht die Sache in Einzelfällen anders aus.

    Und wie es bei der Kombination "Irgendein-Nicht-Saab" und "Saab-Felgen" oder gar "Sonst-Irgendwelche-Nicht-Saab" und "Irgendwelchen-Anderen-Nicht-Saab-Felgen" aussieht - das war meines Erachtens wohl nicht gefragt, oder...??
    unisaab sagt Danke.
  12. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    30,850
    Danke:
    4,361
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Wer lesen kann und versteht,ist klar im Vorteil.......:smile:
    Gruß,Thomas
    unisaab sagt Danke.
  13. Joffel
    Offline

    Joffel

    Dabei seit:
    28 September 2009
    Beiträge:
    794
    Danke:
    55
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Bestätige! Im Zweifelsfall schauen ob die Felgen Kegel- oder Kugelbund haben und mal ein Vorderrad vorsichtig schwebend montieren. Wenn es einwandfrei dreht und nirgens schleift haut es auch mit der Länge hin. Beim Wechsel auf Aluräder von Serienstahlrädern ist es schon etwas kniebeliger. Wenn die Schrauben zu kurz sind haste evtl. Stress. Im Zweifelsfall den Reifenhändler fragen. Die Serienaluräder von Saab lassen sich aber ohne Bedenken gegen Blechschüsseln tauschen. Brauchst ja fürs Notrad auch keine extra Radschrauben mitführen gell?
    unisaab sagt Danke.
  14. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    14,468
    Danke:
    4,138
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Nein, Euer Ehren! :redface: :biggrin:
  15. unisaab
    Offline

    unisaab

    Dabei seit:
    16 November 2009
    Beiträge:
    53
    Danke:
    7
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    LPT
    Liebe Saab-Mitglieder,

    vielen Dank für die schnellen und kompetenten Antworten. Mals sehen, was da an Felgen kommt; m.W. haben alle Stahlfelgen das gleiche Bundmaß, benötigen also den gleichen Kegel an Radmutter oder -Schraube. Bei LM-Felgen benötige ich durch die geringere Materialfestigkeit bei gleichem Anzugsmoment und für die gleiche Haltekraft am Kegel eine größere Kegelfläche (die größere Reibfläche erzeugt zwar einen geringeren geringeren Leibungsdruck, bedeutet aber zugleich höhere Reibleistung beim Anziehen). Hat Saab da nachgedacht und die Felgenlöcher gehärtet???

    Besten Gruß
    Ralph

    @ Flemming:
    Ich hatte die ET-Bezeichnung von Skandix verwendet. Klar sind Radschrauben maschinenbautechnisch korrekt.
  16. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    30,850
    Danke:
    4,361
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Hallo!
    Spielt bei 110 Nm keine Rolle,hält,fertig.......
    Gruß,Thomas
  17. KSR9519
    Offline

    KSR9519

    Dabei seit:
    13 November 2009
    Beiträge:
    3,045
    Danke:
    306
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    Ohne
    Und wenn du mal die Räder wechseln willst, musst du dir Gedanken darüber machen, wie du die abgerissene Schraube aus dem Flansch raus bekommst.
  18. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    30,850
    Danke:
    4,361
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Mir ist noch keine abgerissen,und ich habe auch noch nie ein Rad verloren,also wo ist das Problem?
    Gruß,Thomas
  19. KSR9519
    Offline

    KSR9519

    Dabei seit:
    13 November 2009
    Beiträge:
    3,045
    Danke:
    306
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    Ohne
    Hallo Thomas,
    hab auch noch kein Rad verloeren, aber nach zu fest angezogenen Radschrauben eine abgerissen. Liegt wohl in der Verpressung im Gewinde, plus Rostansatz.
    Gruß Reiner
  20. Joffel
    Offline

    Joffel

    Dabei seit:
    28 September 2009
    Beiträge:
    794
    Danke:
    55
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    T...Turbolinchen

    ... Werstoffkundler? Schlosser? Donnerwetter, ich fühle mich überflüssig ob so vielen Fachwissens :cool::rolleyes::biggrin::biggrin::biggrin: