Paulchen SAAB

Dieses Thema im Forum "Das Projektforum" wurde erstellt von Oldie55, 17 Mai 2019.

  1. Oldie55
    Offline

    Oldie55

    Dabei seit:
    8 Mai 2019
    Beiträge:
    130
    Danke:
    12
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    96
    Turbo:
    Ohne
    So ich habe mal ein paar Fotos von meinem Saab gemacht, steht ganz gut da, bis auf tja einige Roststellen, die mehr schlecht als recht behandelt wurden 20190517_184518.jpg was soll das, Schmutzfänger mitten unterm Auto:confused: 20190517_184531.jpg hier mal eine Auswahl an rostigen Stellen:frown: 20190517_184738.jpg + 20190517_184803.jpg + 20190517_185023.jpg + 20190517_185112.jpg mein Fauxpas, nicht richtig hingeschaut:eek: 20190517_195344.jpg Eine Antenne die nicht mehr ganz einfährt! 20190517_195409.jpg Ein trockener Motor, mit etwas Wartungsstau 20190517_195426.jpg Ei,Ei, wer hat da wohl gepfuscht :tongue: 20190517_195441.jpg
    Alles machbar auch die tech.Probleme sind lösbar. Beim letzten Bild, mußte ich lachen, statt den Sensor zu Wechseln, einfach eine Brücke rein, paßt. Zurzeit, versuche ich WIS zum laufen zu bekommen, gebe ich meine" VIN " ein, kommt die Meldung nicht in der Datenbank gefunden:confused:, dabei bräuchte ich den Stromlaufplan dringend, den es gibt ein paar kleine elektrische Probleme im Innenraum.:top:
  2. Oldie55
    Offline

    Oldie55

    Dabei seit:
    8 Mai 2019
    Beiträge:
    130
    Danke:
    12
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Ein Nachtrag noch, nie benutztes Bordwerkzeug original verpackt:wink: 20190517_195555.jpg Ach ja das tolle Notrad, die Verschraubung des selbigen war so festgefressen, 20190517_195618.jpg das hätte man im Pannenfall nicht raus bekommen .
    In diesem Sinne:adore:

    Anhänge:

  3. patapaya
    Online

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    15,568
    Danke:
    4,621
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Das Seltene daran ist wohl das "original verpackt" - unbenutzt dürfte es wohl bei den meisten sein?! :rolleyes:
  4. Sven
    Offline

    Sven

    Dabei seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    2,296
    Danke:
    685
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    @Oldie55: der Schmutzfänger vor der Hinterachse soll den gröbsten Dreck von der Hinterachse und deren Lagerung fernhalten und ist sicherlich der Oberflächenbeschaffenheit vieler Straßen im nördlicheren Schweden geschuldet.
  5. Oldie55
    Offline

    Oldie55

    Dabei seit:
    8 Mai 2019
    Beiträge:
    130
    Danke:
    12
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    96
    Turbo:
    Ohne
    So liebe SAAB-Freunde,Paulchen bekommt ja demnächst noch die Vorderbeine richtig gemacht:top:, darüber hatte ich ja berichtet.
    Heute war Tag der "to do" Liste und das ist nicht wenig. eine Frage, woran erkennt man das der Vorbesitzer selbst oder des Partner einen Rollator hat, jawohl auf der Beifahrerseite sind min. 12 Beulchen die vom Beulendoktor behandelt werden müssen. Dazu noch zwei am Dach hinten (Fahrradträger), sowie eine dezent größere in der rechten hinteren Tür,, die auch noch schlecht schließt.
    Ebenfalls der Heckdeckel, ist links ca 1cm nach innen verschoben.
    Ansonsten ein paar Roststellen links und rechts Endspitzen (nicht durch) die hinteren Radläufe, Fahrerseitig hinten ein Pickel upside. Die obligatorischen Stellen (Federbeine, Federaufnahme) sind top, genauso wie der Unterboden, alles sorgenfrei und so soll es auch bleiben.
    Zum Thema Elektrik ist auch einiges zu sagen.
    Die Innenbeleuchtung z.B. Ist der Konsole ist ja ein Schalter, Position 1 Beleuchtung vorn, Mittelstellung Türkontakt, Stellung 2 Leseleuchten hinten. aber, es funktioniert nichts, Sicherung kontrolliert, ist zwar in Ordnung aber Spannung, liegt nicht an:hmpf:. Liegt es am Zündschalter, glaube ich weniger, da andere Sachen die 15 lastig sind, funktionieren. Also Fehler suchen, genauso verhält es sich mit der Paarung Heckscheiben und Spiegelheizung, auch 15 lastig, ebenfalls keine Spannung anliegend. Dann den Antennenstab, und das Radio wird aufgepeppt (Bluetooth und USB nachrüsten).
    Im Motorraum hat mal ein Schlaumeier den Kühlmittelstands Sensor gebrückt, ich vermute, das dieser fehlerhaft ist und somit ausgetauscht werden muß.
    Nach längerer Standzeit, über Nacht oder wenn ich ihn einen Tag mal nicht fahre, springt er etwas schwer an, auch dort werde ich auf Fehlersuche gehen müssen.
    Die obligatorischen Fehlerquellen eliminiere ich vorher, Zündkabel Kerzen Kappe und Läufer tausche ich sofort, auch sämtliche Schmierstoffe inkl Thermostat sowie Ölwanne runter und Ölsieb kontrollieren. Das Getrieböl kommt später dran ich lasse es Spülen, ist besser bei 107 tsd km.Ein anderes Problem, er wird sehr schnell warm, nach ca 300m ist der Zeiger schon aus Kaltbereich und lasse ich ihn im Stand laufen nach ca 10min max springt der Lüfter an. Meine Vermutung liegt im Bereich Kühler, das er nicht mehr ganz durchläßt, das werde ich prüfen, gegebenenfalls austauschen.
    Ansonsten nur Verschönerung, Tempomat und AHK sind Pflicht (Camper) und kommen zeitnah,16Zoll Alus, Armaturenbrett verschönern mit Wassertransferdruck ( habe ich früher semiprofessionell gemacht), Zusatzinstrumente verbauen, bessere Lautsprecher.vielleicht auf Klimaautomatik umbauen?? und Scheiben hinten tönen, ach ja er wird auf "LPG" umgebaut. Ansonsten noch Nebel und Fernscheinwerfer
    Bis auf die Beulen mache ich die meisten Karosserie und Lackarbeiten in den Wintermonaten da soll er nämlich ruhen.Vielleicht lasse ich ihn auch "Eisstrahlen" um in Sachen Korrosion ganz auf Nr.sicher zu gehen, sowie die Hohlraumkonservierung auffrischen.
    Bei mir ist das auch finanziell ein Balanceakt, habe eine schmale Rente mit einem Zusatzjob, alles was ich mache muß gut geplant werden.
    Ich habe diese tollen russischen Schaltpläne aber Radio ist da nicht vermerkt:confused:, hat jemand so einen oder weiß wo ich einen herbekomme. Ich muß wissen wie die Radio mit dem Display gekoppelt ist, der das Radio frisiert, benötigt ein Display, einen SID kann ich von jemand bekommen, ich will so eine Art Notanzeige basteln.

    In diesem Sinne:hello:
    Inspektion.jpg 2016 war die letzte Inspektion, letztes Jahr bei 101tsd, der letzte Ölwechsel.
  6. Oldie55
    Offline

    Oldie55

    Dabei seit:
    8 Mai 2019
    Beiträge:
    130
    Danke:
    12
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Ein Update ein Entwässerungs auge in der Reserveradmulde ist etwas vergrössert, da hilft nur Blechersatz.
    Das andere ist nur leicht befallen..[​IMG][​IMG]

    Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk
  7. erik
    Offline

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    11,750
    Danke:
    2,958
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Standard. :-)
  8. Oldie55
    Offline

    Oldie55

    Dabei seit:
    8 Mai 2019
    Beiträge:
    130
    Danke:
    12
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    96
    Turbo:
    Ohne
    So der " Standard" wurde providorisch verschlossen, darum kümmere ich mich im Winter.
    Habe die Stelle von unten und oben großflächig gestrahlt, dann Rostschutz aufgetragen, mit Glasfaser geschlossen und zum Schluß gab es eine Ladung Unterbodenschutz.
    Da sollte erstmal Ruhe herrschen.[​IMG]

    Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk
  9. erik
    Offline

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    11,750
    Danke:
    2,958
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Okay, ist erstmal zu. Ich habe es bei mir am 9-3 gleich mit einem Stück Blech und Schutzgasschweißgerät dauerhaft verschlossen. :smile:
    Oldie55 sagt Danke.
  10. Oldie55
    Offline

    Oldie55

    Dabei seit:
    8 Mai 2019
    Beiträge:
    130
    Danke:
    12
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Ja, ich weiß ja nicht, ob ich die Mulde für den Gastank ändern muß, es gibt wichtigere Arbeiten, Hauptsache erstmal zu und ruh.:embarassed:
    Die anderen Bohrungen sind nur leicht angerostet, mehr nicht:alberteinstein:
    P:S habe heute eine Holzplatte als Abdeckung für die Notradfreie Mulde angefertigt. Ich stehe mehr auf Flicksets.

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 25 Mai 2019
    erik sagt Danke.