Motor .- P160900 (C)

Dieses Thema im Forum "9-3 III - X" wurde erstellt von Scotty57, 15 Juli 2020.

  1. Scotty57
    Offline

    Scotty57

    Dabei seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    146
    Danke:
    40
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2010
    Turbo:
    LPT
    eSID ist ein tolles Spielzeug. Habe jetzt einen Fehlercode mit eSID gefunden:

    P160900 (C). Google und Qwant geben nicht wirklich was her, ausser den generellen codes (Engine Control Module Defective (SAAB))
    Einige sprechen von LMM-sensor oder schlechten Zündkerzen. Der Biopower bekommt ja BKR7ESC-11 und nicht die teuren Platin-Dinger, weil letztere mit dem Alkohol nicht zurecht kommen.

    Im WIS habe ich den Fehlercode nicht gefunden. Weiss jemand mehr? Das kann noch ein Artefakt vom abgesprungenen Turboschlauch sein, was dann zum LMM passen würde. Aber vielleicht kennt ja jemand die genaue Bedeutung des Fehlercodes
  2. DL_SYS
    Offline

    DL_SYS

    Dabei seit:
    3 Oktober 2018
    Beiträge:
    1,249
    Danke:
    827
    Der Code ist eigentlich P1609 00.
    Wobei 00 ein Untercode ist.

    Grundsätzlich kenne ich das nur bei defekten Steuergeräten. Prüf aber zunächst mal deine Batteriespannung.

    Wenn das Steuergerät sich gen Mekka verabschiedet, solltest du dir jedoch Ersatz besorgen. Grundsätzlich würde ich auf gar keinen Fall ein Steuergerät von eBay kaufen!

    Die meisten T8 die dort angeboten werden, sind meist selbst defekt oder ungeprüfte Einheiten. Gerne vermittel ich dir ein Steuergerät, falls es notwendig ist - Kostenpunkt um die 120-130€ inkl. Versandkosten. Ansonsten wende dich direkt an hyvens aus dem TrionicTuning Forum. Er hat einen geprüften Bestand da und ist einer der wenigen von denen ich so was kaufen würde.

    Hatte das schonmal für jemand hier im Forum über ihn abgewickelt.

    Zum Klonen selbst bedarf es normalerweise kein Tech2, wobei sich jetzt dein gehirschtes Steuergerät rächt. Das Steuergerät muss nämlich vollständig ausgelesen werden, damit auch die Informationen für die Wegfahrsperre mitkopiert werden.

    Mit etwas Glück hat dein Steuergerät lediglich eine Hirsch Bin mit verschobener Symboltabelle drauf, was man wieder rückgängig machen kann.
    Ansonsten hilft dann BDM oder doch nur noch das Tech2.

    Aber erstmal Daumen drücken, dass es nur ein Spannungsproblem ist. Wollte mit meinem Beitrag nur mal den "worst case" (ich denke so schlimm ist der jetzt auch nicht) darstellen.
    Zuletzt bearbeitet: 16 Juli 2020
  3. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    35,560
    Danke:
    5,093
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Unter diesem Fehlercode finde ich in meinem WIS "CIM oder I-Bus ECU´s nicht hinzugefügt"

    Gruß, Thomas
  4. Scotty57
    Offline

    Scotty57

    Dabei seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    146
    Danke:
    40
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2010
    Turbo:
    LPT
    Danke. Im WIS war eine Mitteilung, dass dieser Fehler auch als Phantomschmerz auftreten kann. Ich habe ausserdem noch einen (historischen) C054704 (H) gefunden. Werde ich jetzt 'mal alle löschen. Wenn es tatsächlich die ECU ist, dann werde ich wohl auf das Angebot von @DL_SYS zurückkommen. Im Moment fährt das Auto normal bis rasant, braucht aber viel Sprit. Der Spritverbrauch ist in einem Jahr um ca 1,5l/100km gestiegen (alles E85)

    Was den Umbau des Steuergeräts angeht, habe ich eine Lizenz von Hirsch, nicht nur die Software. Die Werkstatt kann also die Software neu aufspielen. Dann bezahle ich das Aufspielen, aber nicht mehr die Lizenz. Jedenfalls würde ich das so sehen. Hoffen wir einfach, dass es nix ist.
  5. Scotty57
    Offline

    Scotty57

    Dabei seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    146
    Danke:
    40
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2010
    Turbo:
    LPT
    Fehler wurden gelöscht, bin inzwischen 30km gefahren. Keine neuen Fehler aufgetaucht. Hoffen wir, dass es so bleibt.
  6. hugon
    Offline

    hugon

    Dabei seit:
    24 April 2011
    Beiträge:
    153
    Danke:
    61
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    @Scotty57 Bin von eSID auch begeistert, aber irgendwo habe ich auch gelesen und auch wiederholt erlebt, dass es gelegentlich auch Fehlercodes anzeigt, die nach Löschung nie wieder kommen... Ich wünsche dir, dass es auch bei dir so bleibt!