Ölmessstab

Dieses Thema im Forum "9-3 II" wurde erstellt von MV93, 11 Mai 2011.

  1. MV93
    Offline

    MV93

    Dabei seit:
    19 Juni 2010
    Beiträge:
    33
    Danke:
    6
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    TiD
    Ich bringe es nicht fertig, am ölmessstab den ölstand abzulesen. Trotz der üblichen prozedur, messstab raus, abwischen, messtab rein, wieder raus, ist der messstab restlos mit öl verschmiert.
    Natürlich warte ich auch die 5 minuten ab, bis sich das öl in der wanne sammeln kann .Auch am kalten motor ist ein ablesen nicht möglich.
    Weiss jemand rat ? Falls das öl knapp wird, kann man sich darauf verlassen dass die elektronik alarm schlägt ? Natütlich BEVOR der kolben frisst........
    Gruss und danke für die hinweise.
  2. Schiri
    Offline

    Schiri

    Dabei seit:
    26 Oktober 2010
    Beiträge:
    493
    Danke:
    48
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    TTiD
    Irgendwoher kenne ich das Thema :wink:

    Der Freundliche hat vor meinen Augen übrigens vor ein paar Wochen einen guten Ölstand attestiert, dabei sah des Messstab genau so aus, wie ungefähr auf dem Bild im verlinkten Beitrag zu erkennen.
    MV93 sagt Danke.
  3. Flying Saab
    Offline

    Flying Saab

    Dabei seit:
    19 April 2004
    Beiträge:
    857
    Danke:
    46
    SAAB:
    93
    Baujahr:
    06
    Turbo:
    FPT
    Lass ihn doch mal komplett abkühlen und dann nachmessen, bei meinem kann ich mittlerweile in jedem Zustand, ob kalt oder warm abschätzen wie es mit dem Öl ausschaut.
    Als grober Anhaltspunkt sollte es auf jeden Fall ausreichend sein.
    MV93 sagt Danke.
  4. AERO LEX
    Offline

    AERO LEX

    Dabei seit:
    2 August 2010
    Beiträge:
    269
    Danke:
    56
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1994
    Turbo:
    FPT
    Moin ihr, :stoned: da müßt Ihr mal den Peilstab im Bereich der min/max Markierung und bissel drüber raus mit Sandpapier schön anschleifen, dann tut man´s besser Erkennen tuen :cheers: :star:
    MV93 sagt Danke.
  5. Saab_owl
    Offline

    Saab_owl

    Dabei seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    4,609
    Danke:
    637
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2,3T
    Turbo:
    FPT
    Beim 9-5 jedenfalls auf gar keinen Fall. Der meldet sich ja noch nicht mal, wenn 2 Liter fehlen. Ob es beim 9-3 besser ist, wage ich zu bezweifeln. Zieh doch einfach nach längerer Standzeit (über Nacht) morgens den Meßstab, dann kannst Du Dir sogar das Abwischen sparen.
    MV93 sagt Danke.
  6. RudiRednose
    Offline

    RudiRednose

    Dabei seit:
    24 April 2011
    Beiträge:
    86
    Danke:
    3
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Guter Tipp, Danke!

    Gruß vom Saab-Renntier :top: