Odenwald 28. - 30. September 2018

Dieses Thema im Forum "Aktuelle SAAB-Termine" wurde erstellt von LCV, 8 Mai 2018.

  1. LCV
    Offline

    LCV

    Dabei seit:
    29 Dezember 2007
    Beiträge:
    2,355
    Danke:
    68
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    Ohne
    Hallo SAAB-Freunde,

    im Odenwald gibt es ein Hotel, das jahrelang im Dornröschenschlaf lag und inzwischen originalgetreu im Stil der 70-er Jahre restauriert wurde. Ich plane eine Art Testmeeting im kleinen Kreis, mindestens 5, höchstens 10 Teilnehmer, um zum einen das Hotel zu checken und zum anderen die Umgebung zu erkunden. Wenn alles zur Zufriedenheit abläuft - ich bin da zuversichtlich - könnte man für 2019 ein größeres Treffen dort veranstalten. Das Ambiente sollte sehr gut zu einem Autotreffen passen.

    Ich konnte vorerst 5 Zimmer bis zum 1. Juni blocken lassen. Je nach Resonanz kann man noch aufstocken. Falls jemand Interesse hat, bitte bald melden. Hilfreich wäre auch, Teilnehmer aus der direkten Umgebung von Michelstadt zu finden, egal ob mit oder ohne Zimmerbuchung.

    Für weitere Infos bitte anfragen.

    Gruß Frank
  2. marcus_1977
    Offline

    marcus_1977

    Dabei seit:
    9 August 2012
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1975
    Hallo Frank. Wo im Odenwald wird das treffen stattfinden?
    Beste Grüße Marcus
  3. LCV
    Offline

    LCV

    Dabei seit:
    29 Dezember 2007
    Beiträge:
    2,355
    Danke:
    68
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    Ohne
    Hallo Marcus,

    das Hotel liegt in einem zu Michelstadt gehörendem Dorf.
    Ich darf aber darauf hinweisen, dass es sich nicht um ein normales Treffen handelt.
    Wir wollen das Hotel mal testen und in der Gegend ein paar Attraktionen finden,
    um dann 2019 ein größeres Meeting mit internationaler Beteiligung zu organisieren.

    Gruß Frank
  4. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    2,710
    Danke:
    341
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Wie heisst das Hotel?
  5. AeroCV
    Offline

    AeroCV

    Dabei seit:
    12 September 2012
    Beiträge:
    3,105
    Danke:
    911
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    7/93
    Turbo:
    FPT
    klaus und Kurti sagen Danke.
  6. LCV
    Offline

    LCV

    Dabei seit:
    29 Dezember 2007
    Beiträge:
    2,355
    Danke:
    68
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    Ohne
    Ja, das ist es. Ich denke, es passt zu einem Treffen mit älteren Autos.
  7. Kurti
    Offline

    Kurti

    Dabei seit:
    8 Mai 2012
    Beiträge:
    1,606
    Danke:
    589
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1989
    Turbo:
    FPT
    Das ist ja mal total super :top: Um so eine Perle muss man auch kein Geheimnis machen
  8. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    38,784
    Danke:
    5,751
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Eigentlich etwas gruselig....:cool:
  9. LCV
    Offline

    LCV

    Dabei seit:
    29 Dezember 2007
    Beiträge:
    2,355
    Danke:
    68
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    Ohne
    Ich war noch nicht dort. Bevor ich quasi Werbung für ein Hotel mache, möchte ich mir selbst einen
    Eindruck verschaffen. Deshalb auch dieses kleine "Test-Meeting" mit von vornherein begrenzter
    Teilnehmerzahl. Wenn alles unseren Erwartungen entspricht, gibt es im nächsten Jahr ein größeres
    Event im Odenwald.

    Du verwechselst wohl den Odenwald mit Transsylvanien ?
  10. Greifologe
    Online

    Greifologe

    Dabei seit:
    18 November 2013
    Beiträge:
    197
    Danke:
    102
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Mein Lob vorweg. Das ist eine tolle Idee!!!

    Ich denke, dass wir (ich) das einrichten können.

    Das größte Problem für ein nachfolgendes großes Treffen sehe ich persönlich im offensichtlich eingeschränkten Angebot der Gastronomie. Ein Hotel mit Restaurant oder einer guten Wirtschaft wäre wohl wünschenswert,
  11. Greifologe
    Online

    Greifologe

    Dabei seit:
    18 November 2013
    Beiträge:
    197
    Danke:
    102
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Da gibt es einen Unterschied???:redface:
  12. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    598
    Danke:
    132
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Musste zuerst an Bates Motel denken
    klaus sagt Danke.
  13. LCV
    Offline

    LCV

    Dabei seit:
    29 Dezember 2007
    Beiträge:
    2,355
    Danke:
    68
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    Ohne
    Genau das ist ja Zweck der Übung. Mit dem Hotel müsste man frühzeitig eine Option aushandeln. Allerdings verstehe ich unter einem größeren Treffen nicht 50 + Autos, da das bereits in Stress ausartet. Zumindest in Deutschland ist das mit viel Behördenkram verbunden. Streng genommen braucht man ab 15 Autos in Kolonne eine Genehmigung des Regierungspräsidiums. Teilnehmer sehen das oft nicht so eng, aber ich als Veranstalter könnte im schlimmsten Fall eine Strafe bekommen. Dazu habe ich keine Lust. Außerdem ist es viel entspannter, mit gerade mal 15 Autos Ausflüge zu machen und man kann bezüglich des Programms auch flexibler auf das Wetter reagieren. Ich hatte schon Meetings mit 145 Autos, aber in Italien, wo die Carabinieri uns kostenlos mit Motorrädern und einer Polizei-Giulia eskortiert hatten. Das war in einem kurzen Gespräch unter Dach und Fach. Hierzulande braucht man 2 Jahre, um alle beteiligten Behörden zu überzeugen. Kostenlos ist es auch nicht.
  14. LCV
    Offline

    LCV

    Dabei seit:
    29 Dezember 2007
    Beiträge:
    2,355
    Danke:
    68
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    Ohne
    Unser Treffen im Nordschwarzwald ist erfolgreich zu Ende gegangen. Das Programm war so gestrickt, dass man wetterabhängig die einzelnen Stationen länger oder kürzer gestalten konnte. Da wir vom Regen verschont blieben (das eine schwere Gewitter um Mitternacht war ja egal), haben wir bei den Ausfahrten den Aufenthalt z.B. im Kurpark von Bad Herrenalb einfach um 2 Stunden verlängert und im Kurparkcafé in der Sonne gesessen. Es war nirgendwo etwas vorbestellt, sodass man am Abend auch den Rückweg zum Hotel etwas kürzer wählen konnte. Es ist natürlich Ansichtssache. Wir neigen dazu, die Zahl der Fahrzeuge bei den Ausfahrten auf ein Minimum zu beschränken. Da sind z.B. 4 Teilnehmer mit jeweils einem Auto gekommen. Also reicht es, wenn ein Auto mit 4 Personen unterwegs ist und 3 Autos beim Hotel bleiben. Wir legen keinen Wert darauf, unsere Fahrzeuge zu präsentieren. Wir machen die Ausflüge für uns, nicht für die Öffentlichkeit. Es ist auch viel weniger stressig, an einem Samstag mit 5 Autos zu fahren, wo doch jede Ampel und jeder Kreisel die "Kolonne" trennen kann. Außerdem hatte es sich bezahlt gemacht, vorher Nebenstrecken auszusuchen, wo man kaum anderen Autos begegnet und dafür sehr viel mehr Landschaft genießen kann.

    So ähnlich sollte das auch im Odenwald möglich sein. Deshalb gibt es diesen kleinen Test Ende September. Die reservierten Zimmer sind gebucht und heute bestätigt worden. Sollte jemand irgendwann noch mitmachen wollen, so kann man natürlich fragen, ob noch etwas frei ist oder man versucht es in der Nachbarschaft. Momentan ist es ein Hotel garni. Ob man künftig auch den Restaurantbetrieb plant, kann ich nicht sagen. Immerhin gibt es wenige 100 m entfernt ein nettes Restaurant mit Gartenterrasse. Auf Wunsch und bei entsprechendem Wetter bietet das Hotel ein Barbecue im Garten an.
    Für ein etwas größeres Treffen mit 20 - 25 Teilnehmern sehe ich keine Probleme, immer unter dem Aspekt, dass maximal 15 Autos auf die Ausfahrten gehen.
  15. hh900
    Offline

    hh900

    Dabei seit:
    26 Mai 2015
    Beiträge:
    198
    Danke:
    65
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    Ohne
    Die Odenwälder sind erfinderisch und geschäftstüchtig, da wird es schon Lösungen geben! :top: zu der Veranstaltung!

    Und Ampeln gibt´s dort auch nicht so viele! Gaststätten um so mehr! :tongue:

    Die Wildenburg in Preunschen (Teile des Parsivals sollen da geschrieben worden sein) und die Tropfsteinhöhle in Eberstadt kann ich nur empfehlen!
  16. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    38,784
    Danke:
    5,751
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Schon ok., nur geht es (mir jedenfalls) bei so einer Veranstaltung doch eigentlich (auch) ums Autofahren.
    Sonst könnte ich auch per Bahn anreisen.


    Sustenpass.jpg
  17. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    26,268
    Danke:
    3,566
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Vor allem will man sich doch niemand auf eine Rückbank zwängen, von welcher man, außer beim CV, dann kaum noch etwas von der Landschaft sieht.
  18. LCV
    Offline

    LCV

    Dabei seit:
    29 Dezember 2007
    Beiträge:
    2,355
    Danke:
    68
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    Ohne
    Es steht jedem frei, auch allein im Auto zu sitzen. Wir finden es angenehmer, zumindest einen
    Beifahrer zu haben. Wer mit Frau, Kind und Kegel anreist, sieht das vielleicht anders. Aber wir
    hatten auch Senioren dabei, für die schon die Anreise und Heimreise genug Autofahren war und
    die sich gefreut haben, in anderen Autos mitfahren zu können. Ein Treffen, wo auch immer es sein
    mag, bedeutet für die meisten Teilnehmer, dass sie 1.000 und mehr km an einem verlängerten
    Wochenende gefahren sind. Am Ort des Geschehens geht es dann eher darum, dass man im
    näheren Umkreis interessante Sehenswürdigkeiten besucht. Es ist schon vorgekommen, dass
    wir einen Bus gechartert haben, weil wir am Zielort niemals genügend Parkplätze gefunden hätten,
    und schon garnicht beieinander. Also per Bus mitten in die City und zum vereinbarten Termin
    wurden wir wieder abgeholt.

    Bei unseren Reisen wiederum, die durchaus auch über 6.000 km in 12 - 14 Tagen gehen können,
    ist es schon wegen der Kosten (und auch für die Umwelt) sinnvoll, Fahrgemeinschaften zu bilden.
    In einem Club muss man echt einen Spagat machen, damit sich niemand finanziell ausgegrenzt
    fühlt, aber andere, bei denen Geld völlig egal ist, trotzdem zufrieden sind. Dabei helfen die Wahl
    der Ziele abseits des Tourismus, des Zeitraumes ungemein. Dazu dann Gruppenpreise. Das Hotel
    irgendwo in Portugal rollt fast den roten Teppich aus, weil wir die einzigen Gäste sind. 2 Monate
    später rollen die Touristen an und man zahlt das Doppelte bis Dreifache.

    Ein geräumiges Auto wie mein 9000 CSE mit 3 Personen an Bord, die sich auch beim Fahren
    abwechseln, ist ideal. Solche Touren ganz allein im Auto strengen mehr an und sind langweiliger.

    Aber - wie gesagt - das ist eine Option. Wer allein mit seinem Auto fahren will, kann das gerne tun.
    Ich schreibe keinem etwas vor. Nur soll die Kolonne nicht 15 Autos übersteigen.
  19. LCV
    Offline

    LCV

    Dabei seit:
    29 Dezember 2007
    Beiträge:
    2,355
    Danke:
    68
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    Ohne
    Das Hotel hat gerade mitgeteilt, dass noch ein paar Zimmer frei seien, allerdings
    nur solange, bis irgendwer bucht.