Neues Navisystem für meinen Saab 9-3 erfolgreich verbaut

Dieses Thema im Forum "9-3 III - X" wurde erstellt von saabjueng, 21 Februar 2016.

  1. DerSchrauber
    Offline

    DerSchrauber

    Dabei seit:
    11 Juni 2008
    Beiträge:
    130
    Danke:
    128
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    ist leider die Version ohne Bluetooth.
    Jack GT sagt Danke.
  2. Bernard
    Offline

    Bernard

    Dabei seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    63
    Danke:
    9
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    An der Alpine Lösung mag ich, dass sie ein modernes updatebares Navi hat (drei Jahre kostenlose updates), park distance control tut es, Bluetooth auch (es können 4 mobile phones angedockt werden), USB werden abgespielt und Radio plus CD sind natürlich auch möglich. Es gäbe sogar eine Version mit einem noch größeren Bildschirm.
    Mehr Power als das Saab Infotainment hat das natürlich auch. Die Anlage lässt sich über die Lenkradtasten problemlos bedienen. Was ich jetzt noch erweitern werde, sind eine Rückfahrkamera und ein DAB+ Modul - ich werde berichten, wie es funktioniert.
  3. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    1,012
    Danke:
    262
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TiD
    Alles, was das Skandinav auch kann ;-), die mitgelieferte Navi-Lösung (Sygic) hat eine Lebenszeit-Lizenz und kann permanent via WLAN Updates bekommen.

    Der fette Unterschied dürfte immernoch der Preis sein. Mit DAB+, RFK, Lenkradmodul und passendem Rahmen bin ich bei rund 650€ gelandet.
  4. Bernard
    Offline

    Bernard

    Dabei seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    63
    Danke:
    9
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    Ja, der Preis von Alpine ist natürlich happiger, kein Frage. Doch gibt es dafür auch eine ordentliche Laufzeitverzögerung, gute Soundsysteme und gute Erweiterungsmöglichkeiten. Die Laufzeitenverzögerung kommt in meinem Fall dann doch eher über die zusätzlichen Verstärker, und jedes andere System hätte es sicherlich auch getan, wobei ich die Navi-Lösungen anderer Hersteller nicht so dolle fand, aber auch mein Alpine natürlich Murcks gegen meine früheren Navigon-Systeme sind - die toppt nach wie vor nix, finde ich. Am Ende kommt es auch immer daran an, was die HiFi Werkstatt des Vertrauens anbietet und wo sie sich gut auskennt. Wer´s selber machen kann, hat natürlich mehr Auswahl. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden, und kann über Alpine nix negatives berichten - war immer sehr zufrieden, und hoffe, das mit Kamera und DAB + klappt auch gut.
  5. Aladin033
    Offline

    Aladin033

    Dabei seit:
    27 Oktober 2016
    Beiträge:
    460
    Danke:
    19
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    TiD
    Ich denke doch auch, das ein Alpine im Gegensatz zum Skandinav die bessere Lösung darstellt, eben wegen der Laufzeitverzögerung und des in Summe besseren Klangs.
    Allerdings hat es das Alpine Preislich in sich.
    Ich habe ein Pioneer verbaut ebenfalls mit Laufzeitverzögerung und Kamera etc.
    Kann ich auch sehr empfehlen, wobei ich kein festes Navi drin habe, das kommt vom iPhone und wird gespiegelt über CarPlay. :)
  6. Bernard
    Offline

    Bernard

    Dabei seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    63
    Danke:
    9
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    Stimmt, das kann auch noch erwähnt werden - wobei ich vermute, das haben andere Anbieter auch - Alpine hat eine App, mit der man von iPhone aus streamen und die BassEngine und andere Soundmöglichkeiten einstellen kann; ob das mit Android auch ginge, wäre die nächste Frage. Das nutze ich aber alles nicht, scheint aber für manche User Kaufkriterium zu sein. Ich bin eher abgeneigt, hier Dinge zu ändern, und während der Fahrt schon gar nicht; hätte deswegen auch eher gerne Drehregler wie früher, die kann man blind bedienen, und auf den blöden Touchscreens sieht man im hellen sowieso nie was. Für mich sind das alles kolossale Fehlentwicklungen, an der Praktikabilität voll vorbei, vor allem im Cabrio wenn das Dach auf ist. Auch von daher war es wichtig, dass die Lenkradbedienung funktional bleibt.
  7. Aladin033
    Offline

    Aladin033

    Dabei seit:
    27 Oktober 2016
    Beiträge:
    460
    Danke:
    19
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    TiD
    Da gebe ich dir recht, meins hat gar keine tasten also nur touch. Ohne Lenkradfernbedienung ein graus. Wobei ich das Radio leider nicht komplett über die Lenkradtasten steuern kann.
    Ich bin mir auch sehr sicher das es das letzte Radio dieser Art war was ich gekauft habe, einfach weil mir die Tasten doch sehr fehlen. Ansonsten ist das Radio für meine Ansprüche perfekt.
  8. Bernard
    Offline

    Bernard

    Dabei seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    63
    Danke:
    9
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    A propos Drehknöpfe: Was ich cool finde, ist, dass es für Oldtimer inzwischen wieder Radios im alten Look and Feel gibt - nur für Oldtimer aus den 80ern und 90ern gibt es nur wenig, was dann stilecht aussieht - aber das kommt bestimmt auch bald.
  9. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    1,012
    Danke:
    262
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TiD
    Och, da könnte man doch ein schönes altes Blaupunkt Radio einsetzen und das dann einfach Fremdbespeisen...dahinter noch eine ordentliche Endstufe und dann passt der Klang.
    In die Epoche passt optisch eh nix mit Mäusekino und Navi ;-)
  10. schlich
    Offline

    schlich

    Dabei seit:
    17 Januar 2010
    Beiträge:
    92
    Danke:
    12
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Ich hatte nach langen Überlegungen zuerst für meinen 9-5 das Skandinav geordert (für den 9-3 sollte es dann später auch kommen).

    Erfahrung: Ernüchternd und letztendlich enttäuschend. Trotz aller Beteuerungen nix mit plug-and-Play. Äusserst schlechte Kommunikation und nach Rücksendung des kompletten Paketes warte ich seit Ende Dezember auf die Rückerstattung.
    Mittlerweile läuft das Mahnverfahren (immerhin mal wieder was Neues gelernt).

    Also: hinfahren und einbauen lassen, ansonsten gibt's kaum Support und mit Pech passt der Adapter nicht... Kohle wieder kriegen ist dann auch ungewiss....

    Somit bin ich weiterhin auf der Suche nach eine Lösung für den 9-5 aus 2007 mit werksseitigem Navi....
  11. schlich
    Offline

    schlich

    Dabei seit:
    17 Januar 2010
    Beiträge:
    92
    Danke:
    12
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Update zu Skandinav

    Nach Erhalt des Mahnbescheides hat sich Skandinav bei mir gemeldet und sich für den ganzen Vorgang entschuldigt. Durch Misverständnisse sei es dazu gekommen, dass keine Rückmeldung mehr gekommen sei, der Betrag hätte auch schon längst überwiesen sein sollen.
    Dabei wurde auch um eine einvernehmliche Lösung gebeten, für die ich gerne bereit bin.
    Die Rückerstattung des Kaufpreises (inkl. leider schon aufgelaufener Mahngebühren) ist dann auch umgehend auf meinem Konto eingegangen.
    Skandinav hat des Weiteren zugesagt, weiter an einer Lösung für meinen Wagen zu arbeiten und nach einem passenden Adapter zu suchen/zu erstellen.
    Fazit: Ganz so negativ ist meine Betrachtung von Skandinav nicht mehr, sehr positiv finde ich, dass trotz der Unstimmigkeiten Skandinav von sich aus weiter das technische Problem lösen will. Alle anderen Probleme sind ja jetzt gelöst.
    Vielleicht bekomme ich dann am Ende doch noch das Skandinav-Gerät in mein Auto eingebaut, ich bin wieder bereit dazu.
    An der Kommunikation müssen die Jungs/Mädels von Skandinav aber definitiv arbeiten, dann würde sicherlich vieles einfacher laufen.
    peacer sagt Danke.
  12. schlich
    Offline

    schlich

    Dabei seit:
    17 Januar 2010
    Beiträge:
    92
    Danke:
    12
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Da ich ja noch weiterhin mit dem alten Navi auskommen muss (soo schlecht ist ja nun auch nicht...) habe ich mir ein Update des Kartenmaterials gegönnt. Die neue DVD funktioniert bisher reibungslos :-)

    Jetzt möchte ich mir für mein 9-3 Cabrio auch ein Update bestellen und habe gesehen, dass bei der Bestellung von zwei DVD 25% Rabatt auf den gesamten Einkauf gegeben werden.... hatte ich bei der ersten wohl nicht gesehen asdf

    Hat vielleicht jemand Lust, mit mir zusammen zu bestellen?

    https://www.satnavishop.co.uk/2018-saab-95-navigation-map-sat-nav-update-disc-301-p.asp

    schlich
    Zuletzt bearbeitet: 19 Mai 2018
  13. Matze
    Offline

    Matze

    Dabei seit:
    26 Dezember 2003
    Beiträge:
    161
    Danke:
    39
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TTiD
    Ich habe hier eine DVD aus besagtem Shop. Leider zeigt bei mir das Navi dann an das es keine Navigations DVD ist allerdings für das Delphi Grundig System.
    Bin mit denen im Kontakt mal sehen ob die eine Lösung haben. Kommunikation klappt jedenfalls reibungslos.

    Matze
  14. oe1wrs
    Offline

    oe1wrs

    Dabei seit:
    26 Juli 2014
    Beiträge:
    180
    Danke:
    50
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Leider sind nicht alle verbauten DVD Laufwerke in der Lage selbstgebrannte DVD (um solche handelt es sich definitiv) zu lesen. Auch ein schon „schwacher“ Laser im Laufwerk hat diesen Effekt. Einzige Lösung wäre der Austausch des Laufwerks. Wurde hier im Forum bereits recht genau beschrieben.
    Alles Gute & viel Erfolg
    Werner
  15. rachi
    Offline

    rachi

    Dabei seit:
    16 Oktober 2018
    Beiträge:
    93
    Danke:
    19
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Hallo zusammen,

    Ich habe letzte Woche bei Skandinav Navi bestellt.. Gestern alles angekommen und auch sofort angefangen mit einbauen.... Bevor ich alles fest verschraube wollte ich mal auf Funktion Testen... Alles lief super und flüssig jedoch hatte ich kein Ton...
    Hat jemand schon Skandinav verbaut? Und vielleicht eine genauere Anleitung wie alles zu verbinden ist wie z.b. auch die Tasten von Lenkrad? Skandinav Support konnte mir 0 weiterhelfen bei 100 mails

    Danke & LG
    Rachi
  16. rachi
    Offline

    rachi

    Dabei seit:
    16 Oktober 2018
    Beiträge:
    93
    Danke:
    19
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Korrektur ***
    Skandinav hat sich per Facebook gemeldet und sehr guten Support abgeliefert (auch um 8 Uhr abends)
    peacer sagt Danke.
  17. mac-fool
    Offline

    mac-fool

    Dabei seit:
    7 August 2012
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    weiß nicht
    Hallo Rachi,

    in welchen Saab 93 hast Du es eingebaut ( 2003-2006 ?, 2007-2010, oder späteres Modell )
    Welches Skandinav Modell genau ? Das mit dem Drehregler oder ohne ?

    Welches Infotainement hattest Du vorher verbaut 70/150 oder 300 ?
    funktioniert jetzt alles ? Blendet das Display oder ist es bei Lichteinfall eher weniger gut ?

    Funktionieren Lenkradtasten und aus PDC ?

    Danke für die Antwort
  18. rachi
    Offline

    rachi

    Dabei seit:
    16 Oktober 2018
    Beiträge:
    93
    Danke:
    19
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Hallo @mac-fool,

    Ich würde in paar Tagen dir alles genau beantworten da ich noch nicht fertig bin und alles zusammen fassen und meine Meinung dazu sagen
  19. rachi
    Offline

    rachi

    Dabei seit:
    16 Oktober 2018
    Beiträge:
    93
    Danke:
    19
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    @mac-fool

    Ich habe es vor im Saab 93 2008 Modell einzubauen. Jedoch weis ich nicht welches Infotainement ich habe.. (wenn du weist wie ich es raus finden könnte wäre mega könnte dies auch dann mitteilen)

    Radio ist ja schon letzte Woche angekommen und die Blende 2 Tage später.
    Inhalt:
    Radio 7 Zoll (ohne Drehregler den X300 Modell)
    ISO Stecker (alles schon verkabelt)
    CANBUS Adapter

    Radio hatte ich kurzfristig nur eingebaut um auf Funktion zu testen und wie davor erwähnt lief es sehr flüssig und Touch war auch sehr gut.. also brauchte man kein zwei mal klicken...
    Ob es blendet kann ich dir jetzt direkt keine Info dazu geben weil ich es noch nicht Verbaut habe jedoch kann ich laut Skandinav sagen das der Blendfaktor mit der mitgelieferte Blende wesentlich weniger ist da das Radio/Navi etwas in der Blende sitzt (auch auf der Homepage von Skandinav zu sehen).
    Mir hat es leider persönlich nicht so ganz gefallen da ich alles bündig haben wollte habe ich bei Skandinav ne neue Blende bestellt (49€) was dann aber bündig ausfällt mit Navi.

    Also wird der einbau erst dieses Wochenende vorgenommen .. natürlich mit Fotos

    LG
    Rachi