Neuer Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein ab 01.10.05

Dieses Thema im Forum "Technik Allgemein" wurde erstellt von Janny, 13 Oktober 2005.

  1. tempelkim
    Offline

    tempelkim Trottel vom Dienst Mitarbeiter

    Dabei seit:
    5 März 2007
    Beiträge:
    3,414
    Danke:
    1,048
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    Ohne
    Und hier nun die Chronik eines spannenden Tags auf der Zulassungsstelle:

    8.30 Uhr: Tempelkim betritt die Kraftfahrzeugzulassungsbehörde in Berlin Kreuzberg und stellt sich an der Schlange zur Wartenummernvergabe an. Er ist zu allem entschlossen.

    9.50 Uhr: Tempelkim erreicht den Informationsschalter, der mit einem aufgeweckten jungen Mann besetzt ist und schildert ihm das Problem. Der junge Mann bittet um einen Moment Bedenkzeit und verschwindet im Hinterzimmer.

    10.05 Uhr: Der junge Mann kehrt zurück und hat schlechte Nachrichten. Eine Zulassung sei nicht möglich, da eine routinemässige Abfrage beim KBA ergeben habe, dass das Fahrzeug als gestohlen gemeldet sei. Man möge sich ruhig verhalten und auf einer dort befindlichen Sitzbank das Eintreffen der bereits benachrichtigten Polizei abwarten. Zunächst entstehende Fluchtpläne werden fallengelassen angesichts der Tatsache, dass der freundliche junge Mann noch im Besitz von Fahrzeugbrief und Personalausweis ist.

    10.35 Uhr: Ein drei Mann starkes Mobiles Einsatzkommando der Polizei trifft ein um einen schweren Fahrzeugdiebstahl aufzuklären, der sich 2010 in Seesen im Landkreis Goslar zugetragen hat. SAAB 900, Kennzeichen: GS L 8881.

    10.37 Uhr: In einem separaten Raum der Zulassungsstelle beginnt das Verhör. Der Verdächtige gibt zu, das Auto bei ebay erworben zu haben und gibt nach anfänglichem Widerstand auch den Standort des Fahrzeugs preis. Die Polizei ist nicht begeistert von dem Gedanken, am Freitag Nachmittag im 50km entfernten Gosen-Neu Zittau Diebesgut zu beschlagnahmen. Der Verdächtige bereut, bereits am letzten Wochende die gute Lederausstattung und die funktionierende Airbagspule eingebaut zu haben und überlegt, ob es noch eine Möglichkeit gibt, seine Komplizen per SMS zu warnen. Schnelle Autos haben sie ja. Die Polizei beschliesst, weitere Recherchen anzustellen und versucht die Kollegen in Goslar zu erreichen, was anfangs scheitert. Die erfahrenste der Sicherheitskräfte überbrückt die peinliche Gespächspause mit Anekdoten und Statistiken von Leuten, die versucht haben ein gestohlenes Auto anzumelden.

    11.08 Uhr: Fahndungserfolg in Goslar. Unstimmigkeiten bei der Fahrgestellnummer lassen erste Zweifel aufkommen.

    11.11 Uhr: Änderung der Sachlage. Nicht das Kfz mit dem Kennzeichen GS L 8881 wurde gestohlen sondern die Kennzeichen GS L 8881 ohne das daran befindliche Kfz wurden entwendet. Ursache war ein Übermittlungsfehler bei den Informationen für das KBA. Eine sofortige Leibesvisitation des Verdächtigen am Tatort war erfolglos.

    11:15 Uhr: Die Polizei verabschiedet sich mit den Worten 'Der Wagen kann zugelassen werden!'. Tempelkim wittert Licht am Ende des Tunnels und bekommt ein breites Grinsen ins blasse Gesicht.

    11:16 Uhr: Tempelkim bekommt am Schalter des freundlichen jungen Mannes eine Wartenummer und die Anweisung 'Vorher gehen sie mal zum Dienststellenleiter im Zimmer 302. Der soll das klären. Dafür wird er bezahlt.'

    11:18 Uhr: Tempelkim steht mit weichen Knien im Hof und muss erstmal eine rauchen.

    11:25 Uhr: Tempelkim sitzt im Zimmer 302 und sieht dem Dienststellenleiter dabei zu, wie er eine Dienstanweisung schreibt.

    11:30 Uhr: Tempelkim sitzt im Wartezimmer und wartet, dass seine Nummer aufgerufen wird.

    13:12 Uhr: Die Nummer wird aufgerufen.

    13:45 Uhr: Tempelkim verlässt das Gebäude mit dem Kennzeichen B UQ 900 unter dem Am.

    Anhänge:

    HAGMAN und troll13 sagen Danke.
  2. SAABOTÖR
    Offline

    SAABOTÖR

    Dabei seit:
    10 Dezember 2009
    Beiträge:
    6,846
    Danke:
    1,024
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1971
    Turbo:
    Ohne
    Gratulation ....................
  3. hb-ex
    Offline

    hb-ex Toblerone-Tuner Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23 Februar 2004
    Beiträge:
    13,108
    Danke:
    1,416
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    TiD
    :rolleyes:
  4. herr b.
    Offline

    herr b.

    Dabei seit:
    18 Mai 2010
    Beiträge:
    637
    Danke:
    288
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
  5. turboflar
    Offline

    turboflar

    Dabei seit:
    29 Januar 2003
    Beiträge:
    4,224
    Danke:
    440
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    :eek: Uff, das ist mal ne Story.

    Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Zulassung.
  6. zweiundvierzig
    Offline

    zweiundvierzig Dr. h.c. Tilly Harvester

    Dabei seit:
    19 Mai 2006
    Beiträge:
    11,536
    Danke:
    451
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    Ohne
    na bitte, geht doch :biggrin:

    Herzlichen Glückwunsch zur zulässigen Zulassung.
  7. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,492
    Danke:
    4,171
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Ja, wirklich 'nette' Geschichte.
    Aber Ente gut, ...

    Und am Ende hat Dir die Datenübermittlungspanne wohl den Freifahrtschein für die Zulassung geschenkt.
  8. StRudel
    Offline

    StRudel Kutscher

    Dabei seit:
    6 Januar 2010
    Beiträge:
    9,013
    Danke:
    2,969
    SAAB:
    weiß nicht
    Baujahr:
    <'02
    Turbo:
    weiß nicht
    Grrr... sowas wollte ich auch noch durchmachen... okay, ich sollte dubiosere Wagen bei ebay ersteigern.
    Nett geschrieben, Boris. :-)

    (was ist mit B-NK 900 nun?)
  9. ogi
    Offline

    ogi

    Dabei seit:
    26 Februar 2010
    Beiträge:
    169
    Danke:
    25
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    08
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Ente gut, alles quakquakgut - Herzlichen Glückwunsch und gute Fahrt!! :driver:

    (Stelle mir gerade vor was bei mir mit meinen dunklen Haaren in dem Fall da losgewesen wäre ...)
  10. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,492
    Danke:
    4,171
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Hast Du tempelkim schon mal gesehen? Auf Grund Deines Satzes tippe ich da mal klar auf 'nein'. :smile:
    Ich sage es mal so: Er ist ein toller und wie ich ihm kenne sehr verlässlicher Kerl. Aber er paßt 'rein optisch' sicher nicht so ganz zu den bekanntermaßen oft reichlich spießigen Vorstellungen deutscher Amtsschimmel. Also quasi so der 'Antibanker': keine Kravatte, dafür ehrlich.
    StRudel sagt Danke.
  11. saabatera
    Offline

    saabatera Flying Lady

    Dabei seit:
    16 Dezember 2009
    Beiträge:
    193
    Danke:
    59
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    91
    Turbo:
    FPT
    Abenteuer SAAB ...:biggrin: Herzlichen Glückwunsch, Boris ... :cool: Bis gleich ... :smile:
  12. ogi
    Offline

    ogi

    Dabei seit:
    26 Februar 2010
    Beiträge:
    169
    Danke:
    25
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    08
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Hehe, nein, aber wenn das hier so weitergeht, schaue ich echt mal beim Berliner Stammtisch vorbei, war schon lange nicht mehr in B ^^
  13. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,492
    Danke:
    4,171
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Sehr guter Gedanke! :smile:
  14. troll13
    Offline

    troll13

    Dabei seit:
    21 Mai 2004
    Beiträge:
    3,098
    Danke:
    1,225
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Noch was:

    Dieser gelbe Autofahrer-Abzockverein, in dem ich leider Mitglied bin (Prinzip: Wenn Du einen Regenschirm dabei hast, regnets nicht) schreibt in seiner Mitgliedszeitung, April-ausgabe, daß:

    eine Kopie der Papiere nicht gesetzeskonform sei , von der Polizei nicht akzepiert würden
    und eine Farbkopie sogar als Urkundenfälschung strafbar sein könnte !

    Statt die praktischen Interessen ihre Mitglieder zu verteten, kriechen die "Gelben" den "Verbrechern", die so unsinnige Vorschriften ohne ausreichenden Informationsgehalt für Fahrer und Kontrolleure erlassen auch noch sonstwohin.

    Ich hatte in den letzten Jahren im Gegensatz zur Interpretation der gelben Paragrafenreiter bei Kontrollen immer das Glück, daß die "Blauen" dankbar ne Kopie akzeptierten (natürlich mit Original Führeschein oder notfalls namensgleichen Personalausweis), denn im Mehrautohaushalt ist bei uns immer ne Kopie des Scheins für alle Fälle im Auto
    (Original im Auto wäre ja auch strafbar), und das Original führt bei uns der Hauptnutzer bei sich.

    Also: Wie mans macht, ists falsch !
  15. Janny
    Offline

    Janny Nix

    Dabei seit:
    14 August 2004
    Beiträge:
    7,053
    Danke:
    456
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    FPT
    Eine von deinem Bürgerbüro/Amt beglaubigte Kopie wäre in jedem Fall erlaubt.

    Meines Wissens nach ist diese Regelung nicht neu.
  16. targa
    Offline

    targa Hoover Mitarbeiter

    Dabei seit:
    9 Februar 2004
    Beiträge:
    18,550
    Danke:
    1,076
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    Ohne
    Wieso ist Original im Auto strafbar ? Das ist doch Unsinn...
  17. StRudel
    Offline

    StRudel Kutscher

    Dabei seit:
    6 Januar 2010
    Beiträge:
    9,013
    Danke:
    2,969
    SAAB:
    weiß nicht
    Baujahr:
    <'02
    Turbo:
    weiß nicht
    Ich glaube Du verdrehst da was, targa: Kopie vom Original wäre strafbar, so lese ich das heraus.

    Wenn das tatsächlich so wäre, dann handelten alle größeren Autovermietungen wohl gesetzeskonform... Käse...!?!
  18. hansp
    Offline

    hansp R.I.P.

    Dabei seit:
    11 November 2003
    Beiträge:
    3,603
    Danke:
    649
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Habe ich (vor einigen Jahren allerdings) hier in Köln nachgefragt. Antwort: Nein, in keinem Fall -auch nicht beglaubigt- erlaubt.
  19. troll13
    Offline

    troll13

    Dabei seit:
    21 Mai 2004
    Beiträge:
    3,098
    Danke:
    1,225
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    #116: "Beihilfe" zum Diebstahl und gute Ausrede für Diebstahlversicherung, nicht zu zahlen.
  20. StRudel
    Offline

    StRudel Kutscher

    Dabei seit:
    6 Januar 2010
    Beiträge:
    9,013
    Danke:
    2,969
    SAAB:
    weiß nicht
    Baujahr:
    <'02
    Turbo:
    weiß nicht
    Also wie jetzt? Original im Auto ist nicht korrekt, und Kopie aber auch nicht... am besten gleich unangemeldet fahren?!