Neuer Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein ab 01.10.05

Dieses Thema im Forum "Technik Allgemein" wurde erstellt von Janny, 13 Oktober 2005.

  1. Janny
    Offline

    Janny Nix

    Dabei seit:
    14 August 2004
    Beiträge:
    7,053
    Danke:
    456
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    FPT
    Da im "Finanzamt" Thread etwas OT geworden, aber durchaus einen neuen Thread wert, hier mal alles zu den Neuerungen bei Fhzbrief und- schein ab 1.10.05


    Dann kann ich ja auch gleich mal meinen Unmut über die neuen (ab 1.10.) Fahrzeugbriefe und -scheine äußern!!

    Wer zum Henker hat sich das denn ausgedacht?
    Informationsgehalt = 0+ein bisschen.

    nagut, sehen ganz bunt aus, das war es aber auch schon.

    Beispiele:
    Die Bezeichnungen der einzelnen Felder fehlen, so dass es nun ein schönes Chaos ist, mal nach zu schaun, was nun eigentlich was ist.

    und der Gipfel:
    Die Bereifung...ja, also ab sofort steht nur noch eine einzige Größe im Schein. Kommt drauf an, welche Größe im alten Schein als erste genannt ist. Bei mir 175er. (Brief garnix)
    Gerätselt wurde im kleinen Kreis schon..kann ich mir jetzt draufmachen, was ich will? Ja, eigentlich schon, denn die andere Alternative wäre: Nur noch eine einzige Reifengröße pro Fahrzeugtyp. Und damit würde ich jetzt mit meinen 195er verbotener Weise durch Deutschland fahren.

    (Auf dem Amt wurde geraten eine Kopie des alten entwerteten Fahrzeugbriefs zu machen und immer mit zu führen. Ja, bin ich Krösus?)
  2. targa
    Offline

    targa Hoover Mitarbeiter

    Dabei seit:
    9 Februar 2004
    Beiträge:
    18,550
    Danke:
    1,076
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    Ohne
    Ob ich, wenn ich meinen vorübergehend stillgelegten 900er wieder anmelde, auch schon so einen neuen Brief brauche ?

    /To
  3. Janny
    Offline

    Janny Nix

    Dabei seit:
    14 August 2004
    Beiträge:
    7,053
    Danke:
    456
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    FPT


    Durch Aufrüstung auf Euro2 gestern.


    Ja, aber das kann doch nicht sein, dass man nur noch ein Reifentyp fahren darf.
    Dann dürfte ich nur auf 175er durch die Gegend schmirgeln und ein Bekannter mit seinem Cabrio (das gleiche gemacht, wie ich. Gestern Euro2 und heute Amt) nur auf 195er. (Weil die zufällig als erste im alten Schein standen)

    Das glaub ich einfach nicht.
  4. targa
    Offline

    targa Hoover Mitarbeiter

    Dabei seit:
    9 Februar 2004
    Beiträge:
    18,550
    Danke:
    1,076
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    Ohne
    Das kann doch auch nicht sein, mit den Reifen, oder ?

    Ich schau mal in's motor-talk Forum.

    /To
  5. targa
    Offline

    targa Hoover Mitarbeiter

    Dabei seit:
    9 Februar 2004
    Beiträge:
    18,550
    Danke:
    1,076
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    Ohne
    Zitat aus Zitat aus motor-talk (Link)

    Klingt doch eigentlich recht gut... Die Bullen können so ohne weiteres nur noch Pi mal Daumen sagen ob's OK ist. Und ich kann endlich ohne Anbaugutachten 205/55R15 auf den 901 schrauben.

    Im Zweifelsfall kann man noch eine Kopie vom alten Brief mitführen, damit dürfte die Sache doch geritzt sein, oder ?

    //To
  6. Janny
    Offline

    Janny Nix

    Dabei seit:
    14 August 2004
    Beiträge:
    7,053
    Danke:
    456
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    FPT
    Gut, dann ist es ja wirklich so, wie ich mir schon gedacht habe.

    Ja, ich denke, damit ist es wohl mehr oder weniger egal, welche Reifen du drauf machst...
    und welcher Polizist kann nun wissen, ob 195er oder 205er aufm 901 erlaubt sind? Wohl eher die Minderzahl.

    (ps. werde dieses Thema mal teilen, ist ja doch schon ein eigenen Thread wert.)
  7. Filia
    Offline

    Filia

    Dabei seit:
    19 Oktober 2003
    Beiträge:
    204
    Danke:
    3
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    LPT
    Also ich hab auch schon die neuen Zulassungspapiere für meine Twister und ich muss wegen der Reifen auch ne Kopie des alten Briefs mitführen (beim Motorrad ist das mit den Reifen ja alles noch tausendmal komplizierter und pingeliger). Ist doch aber nicht so schlimm, oder?

    Ich war am allerersten Tag bei der Zulassung, als es die neuen Papiere gab, da waren die Tanten total überfordert und als sie hörten, dass bei mir noch ne Drosselung eingetragen werden muss, hatten sie einen endgültigen Zusammenbruch. Obwohl sie sich stundenlang Zeit gelassen haben, ist jetzt trotzdem ein Fehler drinn. Man, alles muss man selbst machen in diesem Land, damit es klappt...

    Aber absolut unübersichtlich sind die Papiere echt. Bis ich mal gefunden hatte wo die Leistung steht...ts ts ts
  8. Janny
    Offline

    Janny Nix

    Dabei seit:
    14 August 2004
    Beiträge:
    7,053
    Danke:
    456
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    FPT
    Total überfordert waren die auch noch fast 2 Wochen später.
    Was man ihnen ja aber nicht zum Vorwurf machen kann, da sie offensichtlich nicht geschult und weitergebildet wurde.
    Aber echt arm. Ist schließlich ein Amt und da sollte man doch meinen....aber hilft ja eh nichts.

    Und wenn man dann noch mit 2 Anmeldungen für Busse für den öffentlichen Nahverkehr ankommt, ist alles zu spät :biglaugh :biglaugh

    (auch wenn die es dort immer noch nicht glauben...die Dinger sind nunmal steuerbefreit)
  9. Filia
    Offline

    Filia

    Dabei seit:
    19 Oktober 2003
    Beiträge:
    204
    Danke:
    3
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    LPT
    Haste jetzt die Schule abgebrochen und bist Busfahrer oder wie? :lol

    Ach ja, und wo ich mich gerade wieder so schön über die Zulassungstanten aufrege, fällt mir auch wieder ein, dass sie es auch nicht geschafft haben, auf meine Bitte hin, die Plakette weiter an Rand zu kleben, damit die Bohrungen da noch hinpassen. Ist das denn so schwer? Am liebsten hätte ich sie wieder abgekratzt und gesagt "so, nun lassen Sie mich mal machen..." Nun ist das Schild nicht ganz in der Mitte und zur Krönung hat die Tussi im Schildershop auch noch schief gebohrt....
  10. Janny
    Offline

    Janny Nix

    Dabei seit:
    14 August 2004
    Beiträge:
    7,053
    Danke:
    456
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    FPT
    Ne, so schnell schmeiß ich die Schule nicht.

    Aber zur Minderung der Kosten beim Einbau von dem Euro2 Gerät haben wir gleich einen Sammelauftrag abgegeben :wink

    Somit konnten wir heute morgen auch gleich mehrere Fahrzeuge behandeln beim Amt. Darunter auch 2 Busse.
  11. Michael
    Offline

    Michael

    Dabei seit:
    25 Mai 2004
    Beiträge:
    232
    Danke:
    11
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    LPT
    Von wegen wurden nicht geschult.
    Habe heute gerade gelesen das die Schulungsunterlagen bekommen haben, die sie sich durcharbeiten sollten. Aber die guten haben ja wärend der Schalterstunden keine Zeit und nach Feierabend mal eine halbe Stunde sich mit seinen eigenden Zukunft zu beschäftigen, dass kann man so einem Angestellten bei Stadt oder Land ja nicht abverlangen. Sowas macht nur die doofen in der freien Wirtschaft oder Selbstständige. Ich bekomm Pickel, wenn ich sowas hör.

    Empfehlung: Achtet darauf, das die grössten Reifen übernommen werden.

    Michael
  12. targa
    Offline

    targa Hoover Mitarbeiter

    Dabei seit:
    9 Februar 2004
    Beiträge:
    18,550
    Danke:
    1,076
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    Ohne
    Und was macht man, wenn die Winterreifen eine andere größe als die Sommerreifen haben ?
    /to
  13. Metalldetektor
    Offline

    Metalldetektor Moderatör

    Dabei seit:
    27 Juli 2004
    Beiträge:
    6,174
    Danke:
    82
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    86
    Turbo:
    FPT
    Auf den Bullizisten am Straßenrand wird das dann eher legal wirken, als im Sommer mit dickeren Schlappen anzutanzen.

    Im übrigen toll, dann kann spar ich mir den Eintrag für die TRX - nächsten Sommer. ..
  14. chrispy
    Offline

    chrispy

    Dabei seit:
    12 Mai 2005
    Beiträge:
    77
    Danke:
    0
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    94
    Turbo:
    FPT
    blöd auch dass jetzt die farbe drinsteht... und wie bei mir der fall, noch blöder, wen die farbe falsch eingetragen wurde. davor war es die zahl 3. die zahl bedeutet anscheinend die farbe rot. das auto (ein vw passat) war schon 10 jahre zugelassen mit dem farbcode 3. allerdings ist der passat grau. jetzt habe ich ein passat der eigentlich grau ist allerdings im schein rot. nachdem ich den fehler bemerkt habe... pech gehabt. muss mich jetzt beim hersteller erkundingen... usw, usw.

    die freundlichen herren von den VW vertragswerkstätten wo das auto in den letzten jahren mal war können auch nicht weiterhelfen.

    also immer aufpassen dass die daten auch stimmen...
  15. matti
    Offline

    matti

    Dabei seit:
    30 Januar 2003
    Beiträge:
    5,656
    Danke:
    199
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    FPT
    werden jetzt nur noch neue scheine/briefe ausgestellt oder muß man gar umtauschen?
  16. Janny
    Offline

    Janny Nix

    Dabei seit:
    14 August 2004
    Beiträge:
    7,053
    Danke:
    456
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    FPT
    Es werden nur noch neue ausgestellt.

    Und nein, umtauschen brauchst du nicht. Halt nur bei Veränderungen (jeglicher Art anscheinend)

    Zu der Farbe:
    Jo, meiner ist jetzt auch grau, obwohl eigentlich silber-metallic.
  17. matti
    Offline

    matti

    Dabei seit:
    30 Januar 2003
    Beiträge:
    5,656
    Danke:
    199
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    FPT
    ja wie was? wenn ich mein auto wieder anmelde und im brief was gestempelt werden muß soll ich nen neuen brief bezahlen?
  18. Spitzfind
    Offline

    Spitzfind

    Dabei seit:
    27 Februar 2004
    Beiträge:
    194
    Danke:
    9
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Moin,

    @matti, sieht ganz so aus. Zumindest im Kreis Herford. Habe am Freitag meinen neuen (9kt) anmelden lassen und mal eben in der Quttung nachgesehen. Da steht Anmeldung + Brief + WK= 47 € !!! Da ich nicht der Anmeldende war, fiel es mir auch jetzt erst auf. Ziemlich dreist.

    @Rest+matti: Bei dem neuen Schein (Zulassungsbescheinigung Teil I) habe ich auch erst dumm geschaut, als ich las, daß ich nur noch mit 195ern unterwegs sein darf. Aber unter Bemerkungen steht dann: "auch möglich blablabla" Also scheinen sie alles irgendwie zu übernehmen. Dann wird halt nur die Liste der Sondereintragungen länger.
  19. Janny
    Offline

    Janny Nix

    Dabei seit:
    14 August 2004
    Beiträge:
    7,053
    Danke:
    456
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    FPT
    Nein, das ist bei mir nicht so.
    Da steht nichts in den Sondereintragungen von den anderen Reifen...

    ist alles etwas merkwürdig

    @matti: Jo, das ist so!
  20. Spitzfind
    Offline

    Spitzfind

    Dabei seit:
    27 Februar 2004
    Beiträge:
    194
    Danke:
    9
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Tja, zwischen Pinneberg und Herford scheint es ein paar Unstimmigkeiten zu geben...