Nebelschlussleuchten beim '84-er Saab CC "Steilschnauze"

Dieses Thema im Forum "99, 90, 900 I" wurde erstellt von Sewa, 15 August 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sewa
    Offline

    Sewa

    Dabei seit:
    11 April 2019
    Beiträge:
    113
    Danke:
    46
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    weiß nicht
    Moin!

    Habe bitte eine Frage:

    Wo sind die Nebelschlussleuchten beim oben benannten Saab, Bj. 1984?

    Sind die in der unteren "roten" Reihe oder oben?

    Hintergrund ist, dass die Heckklappe getauscht wurde.
    Der Saab besitzt irgendeine Schweden-Schaltung. Das bedeutet, dass bei Licht aus (vom Schalter aus gesehen) trotzdem vorn die weißen Lampen leuchten und hinten, abgesehen vom Rücklicht, weitere zwei Lampen leuchten.

    Ich vermute, das beim Einbau der "neuen" Heckklappe, die Nebelschlussleuchten mit den roten Leuchten der "Schwedenschaltung" falsch verdrahtet wurden.

    Ich danke Euch!

    Grüße

    Sewa
  2. patapaya
    Online

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    16,668
    Danke:
    5,176
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    NSL sind auf der Klappe oben.
  3. Joschy
    Offline

    Joschy

    Dabei seit:
    23 Oktober 2018
    Beiträge:
    575
    Danke:
    222
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    Ohne
    Beim Sedan?
    Da sind bei mir keine Leuchten in der Klappe, ist aber auch ein 85er:biggrin:

    upload_2019-8-16_2-35-51.png
    999CC-Sedan sagt Danke.
  4. Eber
    Offline

    Eber

    Dabei seit:
    20 März 2006
    Beiträge:
    2,673
    Danke:
    939
    Oben? Beim Sedan? Die Rückleuchten sind bei jedem Modelljahr gleich und oben ist Blinker und Rückfahrscheinwerfer.
  5. Sewa
    Offline

    Sewa

    Dabei seit:
    11 April 2019
    Beiträge:
    113
    Danke:
    46
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    weiß nicht
    Sorry wegen Sedan.

    Ist ein Viertürer mit "Fließheck". Der Spoiler sitzt bei dem Ding unmittelbar hinter der Heckscheibe, welche in die Heckklappe integriert ist.
  6. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    41,831
    Danke:
    6,958
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Wie bei allen serienmässigen 900 CCs mit Heckspoiler...:smile:

    Ist übrigens kein 4, sondern ein 5-Türer.
  7. patapaya
    Online

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    16,668
    Danke:
    5,176
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Das "Sedan" in der Überschrift hatte ich ganz überlesen, meine Antwort bezog sich auf die Beschreibung im Text - war ja aber dann doch richtig.
    Ich nehme dann mal den "Sedan" aus der Überschrift raus...
  8. saab-wisher
    Offline

    saab-wisher

    Dabei seit:
    20 März 2011
    Beiträge:
    3,306
    Danke:
    848
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Na ja, hab mich am Anfang auch schwer getan mit der Anzahl der "Türen". Steig mal über die 5.Tür ins Auto :biggrin: ... es sei denn beim Toppola :smile:. Die Unterscheidung Sedan, CC und CV erklärt doch eigentlich schon alles über die mögliche Anzahl der echten Türen.

    Ach ja stimmt, da gibt es doch noch was: So ein 4-türiges gelbes CV letzte Woche in Weerselo oder was ist das dann :confused: :ciao:
  9. AeroCV
    Offline

    AeroCV

    Dabei seit:
    12 September 2012
    Beiträge:
    3,919
    Danke:
    1,327
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    7/93
    Turbo:
    FPT
    Fast. :rolleyes: Den CC gibt es eben als 2-und als 4-Türer. Jeweils zzgl. Heckklappe. Den Sedan auch.
  10. troll13
    Offline

    troll13

    Dabei seit:
    21 Mai 2004
    Beiträge:
    3,207
    Danke:
    1,282
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    @ AeroCV: Zur "offiziellen" Sprachregelung bei Saab: Guck mal z.B. in das EPC als offizielles Saab-Dokument.
    Dort sind die Saab - Teile beim CC aufgeführt als 3CK, 5 CK oder die Sedans als 2SN, 4SN. Und damit erspart man sich Deine zusätzliche Nennung der Heckklappe ! Nur beim CV gibts keine Auswahl der Türenanzahl ! :biggrin:.
    Ich gebe aber zu: Auch ich weiche von der offiziellen Sprachregelung ab, wenn ich mein CV allgemeinverständlich "901" nenne und nicht durch die die Bauzeitspanne oder das amerikanische 900 C für "Classic" gegen den 900 II abgrenze.
    Zuletzt bearbeitet: 16 August 2019
  11. Eber
    Offline

    Eber

    Dabei seit:
    20 März 2006
    Beiträge:
    2,673
    Danke:
    939
    Mensch, Kinder, das ist doch keine saabspezifische Nomenklatur. Ein Stufenheck-Fahrzeug ist ein Zwei- oder Viertürer und ein Fließheck hat drei oder fünf Türen. Das ist herstellerübergreifend und seit Jahrzehnten so.
    StRudel und Joschy sagen Danke.
  12. Cinebird
    Online

    Cinebird

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    989
    Danke:
    182
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1986
    Turbo:
    FPT
    Türen stellen herstellerübergreifend einen Zugang zum Innenraum dar.
    Eine Kofferraumklappe kann dies nicht (die Möglichkeiten der klappbaren Rückenlehne bzw Skisack mal außen vor).
  13. KGB
    Offline

    KGB abdiqué

    Dabei seit:
    8 Februar 2003
    Beiträge:
    13,164
    Danke:
    3,410
    SAAB:
    Rostlaube
    Baujahr:
    alt
    Turbo:
    FPT
    Also ein Variant :cool:
  14. Joschy
    Offline

    Joschy

    Dabei seit:
    23 Oktober 2018
    Beiträge:
    575
    Danke:
    222
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    Ohne
    Der hätte die Leuchten auch in der 5. Tür:biggrin:
    1981_saab_900_safari_estsate_wagon0.jpg
  15. patapaya
    Online

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    16,668
    Danke:
    5,176
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Ist das nun eigentlich schon alles OT....? :rolleyes:
  16. KGB
    Offline

    KGB abdiqué

    Dabei seit:
    8 Februar 2003
    Beiträge:
    13,164
    Danke:
    3,410
    SAAB:
    Rostlaube
    Baujahr:
    alt
    Turbo:
    FPT
    Auf jeden Fall. Ich wollte nur darauf aufmerksam machen, dass so genannte 5-Türer ohne eigentliche Tür in jedem Land anders heißen. Von daher ist 5-door schon recht bezeichnend, wenns kein eigentlicher Kofferraum ist.
  17. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,758
    Danke:
    4,264
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Wenn ich das, mit meinem recht rudimentären Angelsächsisch, richtig sehe, bedeutet 'door' ja auch nicht zwingend 'Tür', sondern kann auch allgemein einen 'Durchlass' meinen. Und insofern ist das schon völlig korrekt, ohne dass man die Hecköffnung als 'Tür' sehen muss.
    KGB sagt Danke.
  18. Sewa
    Offline

    Sewa

    Dabei seit:
    11 April 2019
    Beiträge:
    113
    Danke:
    46
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    weiß nicht
    Danke für die Antworten!

    Wo finde ich denn die "Kupplungen" zu den Kabelbäumen zur Heckklappe und zu der unteren Leuchtenreihe?

    Werde wohl umverdrahten müssen.

    Danke & Grüße

    Sewa
  19. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    41,831
    Danke:
    6,958
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Links hinter der Kofferraumverkleidung.
  20. KGB
    Offline

    KGB abdiqué

    Dabei seit:
    8 Februar 2003
    Beiträge:
    13,164
    Danke:
    3,410
    SAAB:
    Rostlaube
    Baujahr:
    alt
    Turbo:
    FPT
    Das ist freundlich ausgedrückt. Gerne auch etwas höher im Hohlraum hinter der C-Säule.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.