Nachfertigungen aus dem 3D-Drucker

Dieses Thema im Forum "Nachfertigungen" wurde erstellt von saab.otage, 4 Mai 2017.

  1. truk13
    Offline

    truk13 9er Anhänger

    Dabei seit:
    22 März 2007
    Beiträge:
    7,304
    Danke:
    867
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Gibt es dazu Bezugsquellen? Finde nur welche in bzw. aus den USA.
  2. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    40,213
    Danke:
    6,228
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Ich hatte Gebrauchte.
    truk13 sagt Danke.
  3. ralftorsten
    Offline

    ralftorsten

    Dabei seit:
    8 Juli 2003
    Beiträge:
    9,510
    Danke:
    1,281
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    FPT
    Hm, jetzt weiß ich glaube ich zwar was gemeint ist, habe ich aber noch nie ersetzen müssen... :rolleyes:
  4. truk13
    Offline

    truk13 9er Anhänger

    Dabei seit:
    22 März 2007
    Beiträge:
    7,304
    Danke:
    867
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Die ermüden und reißen ab. Direkt am Blech. Bei der Demontage der Türverkleidung kann es da schon mal auch Druck aufs Gestänge geben, je nach dem, wie fest die Verkleidung oben drauf sitzt ...
  5. ralftorsten
    Offline

    ralftorsten

    Dabei seit:
    8 Juli 2003
    Beiträge:
    9,510
    Danke:
    1,281
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    FPT
    Jaja, kann ich mir schon vorstellen. Demontage und Montage der Türverkleidung ist bei mir fast an der Tagesordnung... :rolleyes: aber ich musste noch nicht eines davon ersetzen... :smile:
  6. turbo9000
    Offline

    turbo9000 Die dunkle Seite des Forums

    Dabei seit:
    14 April 2004
    Beiträge:
    35,715
    Danke:
    4,622
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Oder wenn der Schlossmechanismus so schwergängig ist, dass....irgendwann einer dieser Pin's abbricht.

    Beim wiederverwerten (ausschlachten) muss man da auch recht vorsichtig vorgehen, sonst brechen die.
  7. turbo9000
    Offline

    turbo9000 Die dunkle Seite des Forums

    Dabei seit:
    14 April 2004
    Beiträge:
    35,715
    Danke:
    4,622
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Naja,

    ständig abbrechend ist wohl weit übertrieben, oder deine Schlösser sind dermaßen vernachlässigt, dass die keine Schmierung mehr haben.

    Mir ist so (im normalen Betrieb) noch nie so ein Ding abgebrochen. Nur einmal bei einem Schlossklemmer....
    Komisch, bei Dir gehe ich ja schon davon aus, dass die Schlösser gängig sind...von daher siehe #26
  8. truk13
    Offline

    truk13 9er Anhänger

    Dabei seit:
    22 März 2007
    Beiträge:
    7,304
    Danke:
    867
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Nachtrag: Die Clipse gibt es übrigens über skandix. Habe gerade welche bestellt / bekommen. Da die weniger als zwei Euro/Stück kosten, wird eine Nachfertigung vermutlich nicht lohnen.
    TM900 sagt Danke.
  9. el-se
    Offline

    el-se

    Dabei seit:
    10 August 2007
    Beiträge:
    1,753
    Danke:
    408
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    ganz anderes Teil, was es nicht mehr gibt:
    Wischwasserbehälter 9000CS.
    Leider größer als 18x18x18cm.

    Oder gibt es inzwischen Nachfertigungen?
  10. turbo_forever
    Offline

    turbo_forever

    Dabei seit:
    7 Juli 2009
    Beiträge:
    5,468
    Danke:
    1,784
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    FPT
  11. GotBoost
    Offline

    GotBoost

    Dabei seit:
    18 September 2016
    Beiträge:
    1
    Danke:
    5
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Falls das Thema des 3D Druckers noch aktuell ist: vom Viggen Body Kit bzw Aero Modelle 9-3, die Abdeckkappen für die Wagenheberaufnahme an den Schweller. Ich habe schon auf Ebay gesehen, dass es bereits jemanden gibt, der Nachbauten anbietet. Die Kappen sind bereits wie viele Teile nicht mehr verfügbar.
    Bild kann nachgereicht werden bei Bedarf
  12. bommelkopp
    Offline

    bommelkopp

    Dabei seit:
    24 November 2016
    Beiträge:
    116
    Danke:
    3
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Paßt evtl. zum Thema:

    Gibts eine Möglichkeit, einen Einbaurahmen für ein Radio zu scannen, um dann die Vorlage so zu modifizieren, daß ein anderes Radio in einen Rahmen aus dem 3D-Drucker vernünftig reinpaßt und auch gescheit aussieht?
  13. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    40,213
    Danke:
    6,228
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Klar, falls die Zeit für die Datenerstellung plus der 3D-Druck gezahlt wird.
  14. bantansai
    Offline

    bantansai nicht Olli

    Dabei seit:
    12 Januar 2006
    Beiträge:
    6,428
    Danke:
    1,242
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    FPT
    Wir haben selbst ein MakerBot Replikator+.
    Ich wollte keines von ihm geschaffenes Bauteil in meinen Saab bauen.
    Die Qualitäten des 3-D Drucks halte ich z.Z. noch für unterirdisch.
    Konstruktiv ja, das war's.
    Meine Meinung
  15. coastcar
    Offline

    coastcar

    Dabei seit:
    20 Mai 2015
    Beiträge:
    29
    Danke:
    1
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    TiD
    Also ich war auf einer Industriemesse bei der es im Wesentlichen um 3D-Druck ging. Die Euphorie hat sich inzwischen wohl wieder gelegt , qualitativ hochwertige Teile für Kleinserien derart abzudecken. Mit Heimgeräten ohnehin eher schwieriger als mit industriell aufgestellten Druckern.
  16. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    40,213
    Danke:
    6,228
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Ich lasse regelmässig drucken, die Ergebnisse sind mittlerweile schon ganz brauchbar auch in Bezug auf Flexibilität oder Bruchfestigkeit, unser Modellbau-Volumen hat sich dadurch in den letzten Jahren deutlich verringert.
    Abstriche sind aber immer noch in der Qualität der Oberfläche zu machen.