Nach der Hutablage im 900 jetzt die Frage nach einer Mittelarmlehne

Dieses Thema im Forum "99, 90, 900 I" wurde erstellt von SaabMaddin, 20 März 2016.

  1. SaabMaddin
    Offline

    SaabMaddin

    Dabei seit:
    12 Oktober 2015
    Beiträge:
    42
    Danke:
    0
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    FPT
    Hm, ja liebe Saab-Gemeinde,

    nachdem für die Hutablage eine neue Idee am Reifen ist (prinzaleberttom hat mir da den richtigen Floh ins Ohr gesetzt) kommt jetzt die nächste Frage nach einer geeigneten Mittelarmlehne. Hierzu sind die Möglichkeiten nur dünn aufgefächert. Bevor ich mir irgendein Zubehörteil reinfriemel und mich jedes Mal, wenn ich ins Auto einsteige, über das vermaledeite Ding und seine miese Passung (vl. auch noch die falsche Farbe...schwarz-anthrazit mit Samtoptik beim ochsenblutfarbenen -coloradored- Lederinterieur...uähh) mich ärgere, habe ich etwas ins Auge gefaßt, was ich beim Audi 100 Typ 43 auch demnächst machen werde: eine (die Puristen mögen es verzeihen) Mittelarmlehne vom W123 Benz in dunkelrot an den Fahrersitz zu montieren. Das bedeutet, dass ich so einigermaßen wissen muß, wie das Lehnengestell gerade an den Seitenwangen aufgebaut und wie stabil es ist. Ich hab da zwar aus dem Netz eine Zeichnung aus dem Bildkatalog heruntergeladen, aber das Bild ist leider sehr pixelig und läßt die Anbaumöglichkeiten nur schwer erahnen.

    Daher hier an die Saab-Gemeinde die Frage: wer hat schon mit Mittelarmlehnen am Saab 900 herumexperimentiert und möchte seine Erfahrungen hier teilen?

    LG, Martin
  2. RainerW
    Offline

    RainerW

    Dabei seit:
    19 Juli 2014
    Beiträge:
    2,381
    Danke:
    838
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    FPT
    Schon Google benutzt? In der Bucht gibts eine Lösung. Mit der spart man sich auch Veränderungen an der Sitzkonstruktion. Ich bin ja selbst der Armlehnen-Fan schlecht hin. Komischerweise vermisse ich sie im 900 nicht, auch wenn ich mal 8-10 Stunden hinter dem Lenkrad sitze.
    acron sagt Danke.
  3. jungerrömer
    Offline

    jungerrömer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    7 August 2006
    Beiträge:
    3,231
    Danke:
    539
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Habe meine Echt-Lederarmlehne im CV in beige aus dem Internet und bin sehr zufrieden. Der Zugang zu den FH-Schaltern ist dadurch freilich sehr eingeschränkt. Beim Einbau kann man zusätzlich die Mittelkonsole von innen mit einem angefertigten Metallbügel verstärken und so möglichen Verwindungen entgegenwirken. Ist aber nicht zwingend. Aber freilich die Kür.
    banwe sagt Danke.
  4. prinzalberttom
    Offline

    prinzalberttom

    Dabei seit:
    16 April 2012
    Beiträge:
    5,076
    Danke:
    379
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    :biggrin: Vielleicht hat prinzalberttom noch einen Floh fürs Ohr.
    Habe in meinem Cabrio eine Armlehne verbaut. Habe auch noch eine eingelagert. Fotos kann ich am Abend senden. Und wofür gibt es Lederfarbe. (((-:
    SaabMaddin sagt Danke.
  5. SaabMaddin
    Offline

    SaabMaddin

    Dabei seit:
    12 Oktober 2015
    Beiträge:
    42
    Danke:
    0
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    FPT
    DAs wäre fein. Danke schon einmal <3
  6. prinzalberttom
    Offline

    prinzalberttom

    Dabei seit:
    16 April 2012
    Beiträge:
    5,076
    Danke:
    379
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Du hast es so gewollt :biggrin::biggrin::biggrin:
    Hier nun ein paar Fotos aa lenkrad.jpg A-lehne 1 .jpg A-lehne 2.jpg
    Diese läßt genügend Raum, um die Schalter in der Mittelkonsole zu bedienen. Sie ist außerdem auch hochklappbar.
    Auf Bild 2 war sie etwas abgeschlissen, jedoch - ie gesagt - gibt es ja Lederfarbe www.lederzentrum.de
    Ferner ist der Bezug mittels Reißverschluß auf der Unterseite abnehmbar und somit als Muster für einen Sattler zur Anfertigung in Leder.
    Das Gestell habe ich mit Winkeln unter die Sitzschienen geschoben und dann die Halteschraube wieder eingedreht. Somit nicht den Tunnel angebohrt und keine potenziellen Rostnester geschaffen.
    Und mit Leder verkleidet. Fällt nur auf, wenn Sitzlehne nach vorne geklappt.
    Hat bei meinem Cabrio noch den zusätzlichen Effekt die Verwirbelungen bei offenem Fahren abzuhalten.
    SaabMaddin sagt Danke.
  7. SaabMaddin
    Offline

    SaabMaddin

    Dabei seit:
    12 Oktober 2015
    Beiträge:
    42
    Danke:
    0
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    FPT
    Der Floh im Ohr ist groß genug, um daran zu denken, dass das eine Alternative wäre. Du sagtest, du hättest noch eine Armlehne in petto? Für wieviel würdest Du die dann abgeben? :hello:
  8. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,578
    Danke:
    4,200
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Das ist eine 9k-MAL, würde ich mal sagen.
  9. prinzalberttom
    Offline

    prinzalberttom

    Dabei seit:
    16 April 2012
    Beiträge:
    5,076
    Danke:
    379
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Moin, Du hast eine PN :ciao:
  10. jungerrömer
    Offline

    jungerrömer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    7 August 2006
    Beiträge:
    3,231
    Danke:
    539
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Nochmal zum Thema Mittelarmlehne (vorn):
    Im Verbund mit anderen kleinen Basteleien möchte ich nun auch die Mittelarmlehne, die nachträglich eingebaut wurde, stabilisieren. Dazu muss als Unterbau die Mittelkonsole mit einem Metallbügel versehen werden. Wie würdet Ihr diesen konstruieren, ohne daraus eine Wissenschaft zu machen?

    Grüße ;)
    Zuletzt bearbeitet: 16 März 2018
  11. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    41,382
    Danke:
    6,760
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Aus mind. 2mm Stahlblech abkanten.
    Alternativ aus einem passenden Rechteck-Rohr ausschneiden.
  12. turbo_forever
    Offline

    turbo_forever

    Dabei seit:
    7 Juli 2009
    Beiträge:
    5,479
    Danke:
    1,804
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    FPT
    Haben will :love: :love: :love:
  13. banwe
    Offline

    banwe

    Dabei seit:
    29 September 2012
    Beiträge:
    532
    Danke:
    230
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    infos nicht kostenlos- nur umsonst. Mehr nur per PN
  14. jungerrömer
    Offline

    jungerrömer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    7 August 2006
    Beiträge:
    3,231
    Danke:
    539
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Ähem, auf welche Frage bezieht sich Deine Anmerkung/ Dein Angebot? Meine?
  15. banwe
    Offline

    banwe

    Dabei seit:
    29 September 2012
    Beiträge:
    532
    Danke:
    230
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    deine kreative Eigenlösung finde ich toll. Habe halt auch Ideen über die persönlich mehr berichten kann, da nicht jeder solches mitdenken kann.
  16. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    41,382
    Danke:
    6,760
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    :confused:...ok...
  17. NichtMehrDa
    Offline

    NichtMehrDa Guest

    Ja, so 'ne teilweise selbstgedrechselte Mittelarmlehne für den Saab 900 I ist scheinbar das größte Geheimnis der automobilen Menschheit. Daher „psssssst“, alles weitere nur über digitale persönliche Agentenpost.
  18. jungerrömer
    Offline

    jungerrömer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    7 August 2006
    Beiträge:
    3,231
    Danke:
    539
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Ehrlich gesagt ist meine "Eigenlösung" wohl die gängigste. Den Armlehnentyp haben einige verbaut. Er wird direkt auf die Konsole geschraubt, daher sollte diese optimalerweise auch von unten gegen Wackeln verstärkt werden. Nichts außergewöhnliches. Wegen dem Bandstahl werde ich wohl in die Garage meines Vaters müssen, da er noch einen Schraubstock hat.
    Zuletzt bearbeitet: 17 März 2018
  19. jungerrömer
    Offline

    jungerrömer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    7 August 2006
    Beiträge:
    3,231
    Danke:
    539
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Und unten nochmal je eine Abwinkelung für die Befestigungslöcher? Kann ich vorhandene Bohrungen/ Gewinde nutzen, oder muss ich neu schaffen?
  20. NichtMehrDa
    Offline

    NichtMehrDa Guest

    Hast Du dann die Oberfläche passend zum restlichen Interieur eingefärbt (Lederzentrum)?