Kaufberatung - Mobile & Autoscout - 9-3 II schon besichtigt? Empfehlungen ja/nein

Dieses Thema im Forum "9-3 II" wurde erstellt von djumpen, 3 November 2014.

  1. Conmar
    Offline

    Conmar

    Dabei seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    627
    Danke:
    183
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    TiD
    Der Tank ist ca. 58 L gross, also kommt das schon hin. Da ich die Reichweite zwischen letztem weissen Strich und Reserve schlecht einschätzen kann und mittlerweile keine Lust mehr auf Experimente habe,
    tanke ich entsprechend, meist nach 480- 500 km
    Ist aber FWD.
  2. Conmar
    Offline

    Conmar

    Dabei seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    627
    Danke:
    183
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    TiD
    Mehr als angemessen würde ich sagen:top: :hello:
  3. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    2,070
    Danke:
    448
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Das kommt hin, eher weniger - der V6 mach Spass, lässt man es mal laufen geht der Verbrauch eben nach oben
  4. jayjay
    Offline

    jayjay

    Dabei seit:
    2 August 2010
    Beiträge:
    424
    Danke:
    582
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    LPT
    Meine Erfahrungen mit dem V6 im TX sind zwar sehr kurz, aber man kann festhalten:
    Je mehr Stadtverkehr umso fester die persönliche Bindung zum örtlichen Tankwart :biggrin:

    Hubraum (plus ggf. Zusatzfaktoren wie Allrad und Automatik) lassen m.E. keine Minimalverbräuche zu.
    hansetroll und Jan aus R sagen Danke.
  5. hansetroll
    Online

    hansetroll

    Dabei seit:
    8 November 2007
    Beiträge:
    1,331
    Danke:
    770
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    So sieht es aus. Bin mit meinen TX mit Hirsch und Handschaltung seit 70000km unterwegs. Spritmonitor sagt mir einen Durchschnitt von 12,2L. Dabei ist vieles drunter und drüber möglich. :biggrin: Screenshot_20200113-084402_Spritmonitor.jpg

    Aber will man wirklich über den Verbrauch eines doch in die Jahre gekommenen V6 Motors reden? Der Wagen ist mit oder ohne Allrad kein Leichtgewicht. Spaß und Leistung kosten halt.
  6. Casposos
    Offline

    Casposos

    Dabei seit:
    27 November 2018
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    Meiner gönnt sich 11,9 Liter im Schnitt. Öfter mal Stadtverkehr und ab und an Landstraße.
    Hab schon den ein oder anderen Tankstellenbetreiber kennen gelernt.

    6gang automatik sollte noch erwähnt werden.
  7. stoppel
    Offline

    stoppel

    Dabei seit:
    14 November 2015
    Beiträge:
    158
    Danke:
    53
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    Ein Verbrauch unter 12 Liter im Mix halte ich für utopisch ich habe einen Verbrauch zw. 10 und knapp über 14. Auf der Landstraße komme ich mit 10 hin, BAB 160 und Tempomat mit gelegentlichen Spurts 11,5 und in der Stadt mit zwei mal Berufsverkehr und Stopp an jeder Ampel geht es über 14 mit 250 PS und Automatik. Im 06er sind noch die stabileren Ketten verbaut, wenn bei kalter Maschine nichts rasselt sollte es noch keine Probleme geben. CD-Player kann kein mp3 geht nur über optionalen AUX wenn verbaut. Das Radio kannst du nicht oder nur mit viel Aufwand, Bastelei und diversen Einschränkungen tauschen.

    Gesendet von meinem Redmi 6 mit Tapatalk
    Zuletzt bearbeitet: 14 Januar 2020 um 17:37 Uhr
  8. jfp
    Offline

    jfp

    Dabei seit:
    20 Mai 2017
    Beiträge:
    200
    Danke:
    82
    SAAB:
    9000 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    So, zunächst einmal vielen Dank für die umfassende Beratung. Dieses Forum ist, und das habe ich schon mehrfach geäußert, einfach 'ne Wucht.
    Zusammenfassend kann man also sagen, der Motor dürfte keine besonderen Probleme machen. Der Verbrauch ist naturgemäß von der Fahrweise und vom Fahrprofil abhängig, das von mir vorgestellte Cabrio hat aber keine Automatik und kein 4WD, die den Verbrauch hochtreiben (das kenne ich von meinem XC 70), und tunen will ich das Auto auch nicht. Die Angaben schwanken hier recht stark und im Spritmonitor sind nur wenige Informationen speziell zm 2,8 L V6 vorhanden. Suche ich nach dem Opel Wegda 2,8 L V6, der laut Kaufberatung den gleichen Motor hat, liegen die Werte zwischen 8,21 und 12,90, Mittelwert 10,37. Aber ob der eine vergleichbare Getriebeübersetztung und sonstige verbrauchsrelevante Werte hat, weiß ich natürlich nicht.
    Ich bin da durch meinen 92er 9000 TU 2,3 L einfach sehr verwöhnt. Power pur, die ich auch immer mal wieder gerne kurz zum Überholen abrufe, ansonsten ein ruhiger, leiser Gleiter mit einem Gesamtdurchschnittsverbrauch von 9,1 L auf 100 km. Da will ich natürlich mit einem Auto, das 14 Jahre neuer ist und ein Sechsganggetriebe hat, nicht allzu sehr drüber liegen, zumal ich davon ausgehe, dass die Leistungsentwicklung trotz der 250 PS gegenüber den 195 nicht allzusehr besser ist. Für mich sehr wichtig war auch die Aussage von vinario: "Ab 50 Km/h in den 6. und laufen lassen, es ist immer Kraft da - unangestrengt." Das hört sich sehr nach meinem 9000er an, der ab 60 km/h den höchsten Gang verträgt und auch meistens bekommt. Sehr schön!
    Ich werde mir das Auto also in den nächsten Tagen bei Gelegenheit mal ansehen und versuchen, eine Probefahrt zu machen. Danach melde ich mich wieder und stelle hier meine Eindrücke rein.
    Neugierig auf das Auto bin ich auf jeden Fall geworden.

    Ach ja, noch ne Frage: kann mir einer sagen, welche Drehzahl im 6. Gang bei 100 km/h bei dem Auto anliegt?

    JFP
  9. Leon96
    Online

    Leon96

    Dabei seit:
    27 August 2016
    Beiträge:
    830
    Danke:
    360
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    Da bisher niemand geantwortet ist.
    Wenn man es an Hand von YT-Videos berechnet 2050u/min ca
    jfp sagt Danke.
  10. stoppel
    Offline

    stoppel

    Dabei seit:
    14 November 2015
    Beiträge:
    158
    Danke:
    53
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    Beim Automaten sind es ziemlich genau 1800 rpm

    Gesendet von stoppel mit Tapatalk
  11. maasel
    Offline

    maasel

    Dabei seit:
    18 Dezember 2004
    Beiträge:
    1,351
    Danke:
    196
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    FPT
    Kann man nicht vergleichen, anderer Final Drive, andere Kalibrierung, andere Karosserie und - nicht nachgesehen - wahrscheinlich anderes Gewicht.

    Die Werte vom 9000 lassen sich mit einem 6-Ender nicht erreichen.