Kaufberatung - Mobile & Autoscout - 9-3 II schon besichtigt? Empfehlungen ja/nein

Dieses Thema im Forum "9-3 II" wurde erstellt von djumpen, 3 November 2014.

  1. Leon96
    Offline

    Leon96

    Dabei seit:
    27 August 2016
    Beiträge:
    927
    Danke:
    426
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    Ich habe mir diesen 9-3 hier am Sonntag angeschaut.
    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=276873062&cn=DE&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&fuels=DIESEL&gn=Osnabrück, Niedersachsen&isSearchRequest=true&ll=52.272541,8.04779&makeModelVariant1.makeId=21800&pageNumber=1&rd=100&scopeId=C&sfmr=false&sortOption.sortBy=searchNetGrossPrice&sortOption.sortOrder=ASCENDING&searchId=8a633be1-64fb-6729-13f4-e0ea1ae20161


    Es ist ein Z19DT, also der Motor ohne die anfälligen Drallklappen

    Das was ich gesehen habe:
    - Bremse hinten ist fällig (vorne noch fast neu)
    - Klima funktioniert nicht
    - Zweimassenschwungrad klappert
    - Schalthebel bewegt sich bei Lastwechsel in den Gängen 1/2/5/6 (wohl M32-Problem)
    -> kein Dynamogeräusch
    - Schaltung hakelig (vor allem 1.Gang) und unpräzise
    - unten hinten rechts in der Ecke nahe Tank ist eine Leitung leicht schmierig, was es genau ist weiß ich nicht
    - Service fällig
    - bisschen Siff unterm Servo-Deckel
    - springt etwas zäh an



    ABER, fährt lenkt bremst. Und der Innenraum ist für die Laufleistung wirklich sehr sehr sauber und gut.
    Fahrzeug ist wohl Langstreckenfahrzeug (Öl riecht auch nicht nach Kraftstoffeintrag o.ä)
    Zahnriemenwechsel war auch anständig incl. WaPu
    Sollte meiner Meinung nach mit neuer Bremse hinten auch wieder TÜVbar sein.


    Das Getriebe ist halt ein Risikofaktor. Aber wir reden hier halt auch für ein Auto was knapp über 1000€ kostet.
    Zuletzt bearbeitet: 9 April 2019
    StRudel sagt Danke.
  2. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    19,526
    Danke:
    3,637
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Ist das eine optische Täuschung oder hat der hinten links so eine heftige Delle?
  3. Leon96
    Offline

    Leon96

    Dabei seit:
    27 August 2016
    Beiträge:
    927
    Danke:
    426
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    Die Delle ist echt
  4. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    1,259
    Danke:
    362
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TiD
    M32? Ich dachte immer die 9-3 II haben alle das F40...
  5. Leon96
    Offline

    Leon96

    Dabei seit:
    27 August 2016
    Beiträge:
    927
    Danke:
    426
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    Ne, scheinbar nicht zwingend, ist wohl wie bei Vectra/Signum dass es da auch beides gab. Also M32 und F40
    Mit 100%iger Sicherheit konnte ich es aber nicht rausfinden.

    Die Symptome passten aber wie die Faust aufs Auge auf das M32-Problem.
    Wackeln des Schalthebels in Gang 1/2/5/6 bei Lastwechsel, in Gang 4 aber zum Beispiel nicht.


    Edit:
    Bei Signum und Vectra war es so, dass es das M32 nur bei den Motoren mit Z19DT-Maschine gab. Bei der Z19DTH-Maschine war es dann das F40, gehe mal bald davon aus, dass es beim 9-3 möglicherweise ähnlich sein wird. (Und beim Z19DTR ist es dann ja eh nich das M32 weil zu viel Drehmoment (>320nm))

    Das Getriebe in Kombination mit Z19DT hat zumindest bei Opel Astra/Zafira/Signum/Vectra und Saab 9-3 die gleiche Teilenummer und das ist kein F40

    Ob es da Modelljahrspezifisch nochmals Besonderheiten gab könnte wenn jemand etwas Gegenteiliges weiß gerne schreiben.

    *Bei HAS-Antriebstechnik die ja M32-Instandsetzung machen ist der Saab 9-3 auch in der M32-Liste aufgeführt.
    (Wenn auch die Liste nicht 100%ig korrekt zu sein scheint)
    Zuletzt bearbeitet: 9 April 2019
    Urbaner sagt Danke.
  6. richta
    Offline

    richta

    Dabei seit:
    27 Februar 2013
    Beiträge:
    270
    Danke:
    43
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    TiD
    Imho hat auch der kleine Diesel auch ein F40 verbaut, zumindest findet sich lt. Google Suche nichts gegenteiliges. Eventuell findet sich in WIS etwas brauchbares?
    Ich werde beim Reifenwechsel nächste Woche mal einen Blick aufs Getriebe werfen.

    Edit: Maptun bringt den Motor auf 340Nm (Hirsch 310Nm), ich bezweifle das der Tuner über die Nennwerte des Getriebes geht?
  7. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    19,526
    Danke:
    3,637
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Zumindest kennen EPC und WIS nur das F40. Als 55560475 für den DT und als 55560474 für den DTH.
  8. Leon96
    Offline

    Leon96

    Dabei seit:
    27 August 2016
    Beiträge:
    927
    Danke:
    426
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    Ich schreibe dem VK mal, dass er selbst nochmal nach einem Typenschild schauen sollte. Ist ja auch für ihn gut zu wissen.

    Falls ich noch eine Rückmeldung erhalte reiche ich dies hier nach.

    Die Symptome waren halt echt extrem eindeutig. Aber wenn er das F40 drin hätte müsste es eine andere Ursache dafür geben...

    Dann wäre rein Antriebsseitig nur noch die ZMS-Sache und das etwas zähe Anspringen zu prüfen. Das ist zwar auch noch nen ziemlicher Kracher aber zumindest für nen Selbstschrauber von den Kosten noch einigermaßen "erträglich" und man könnte sich wenn es gut läuft für total 2200-2300€ und einen Arsch voll Arbeit ein technisch (und zumindest von innen optisch) gutes Fahrzeug mit frischem TÜV bauen.
  9. Baastroll
    Offline

    Baastroll Krümel

    Dabei seit:
    25 Dezember 2017
    Beiträge:
    2,434
    Danke:
    475
    SAAB:
    weiß nicht
    Baujahr:
    4712
    Turbo:
    weiß nicht
  10. alpheios
    Offline

    alpheios

    Dabei seit:
    22 Januar 2010
    Beiträge:
    39
    Danke:
    9
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2002
  11. Zaix
    Offline

    Zaix

    Dabei seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    387
    Danke:
    13
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    93
    Turbo:
    FPT
  12. DL_SYS
    Offline

    DL_SYS

    Dabei seit:
    3 Oktober 2018
    Beiträge:
    917
    Danke:
    551
  13. Conmar
    Offline

    Conmar

    Dabei seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    659
    Danke:
    192
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    TiD
    Wie war das noch, nicht dumm ist der der fragt, sondern der der zahlt.:biggrin:

    Ausserdem sind 5.900 Teuros VB. So kann man sich wohl auch 500 Euro Bieter :hmpf: vom Hals halten.
    DL_SYS sagt Danke.
  14. stoppel
    Offline

    stoppel

    Dabei seit:
    14 November 2015
    Beiträge:
    166
    Danke:
    60
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
  15. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    1,259
    Danke:
    362
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TiD
  16. stoppel
    Offline

    stoppel

    Dabei seit:
    14 November 2015
    Beiträge:
    166
    Danke:
    60
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    steht auch schon eine Weile...das lässt Raum für Preisverhandlung
    Urbaner sagt Danke.
  17. StRudel
    Offline

    StRudel Kutscher

    Dabei seit:
    6 Januar 2010
    Beiträge:
    9,247
    Danke:
    3,166
    SAAB:
    weiß nicht
    Baujahr:
    <'02
    Turbo:
    weiß nicht
    Bei dem Wagen habe ich vor ein paar Tagen angehalten und mal kurz geschaut.
    Kennzeichen auf der Feinstaubplakette ist aus Jena, er trug auch eine 93 im Kennzeichen (aktiv an den Wagen erinnern kann ich mich aus dem hiesigen Verkehr aber nicht). Ausgepriesen war er auf dem Schild auf dem Armaturenbrett vor Ort noch für 7.990 Euro.
    Die Felgen wollen nicht so recht zu dem Wagen passen, zudem Nabenkappen mit SAAB-Scania-Symbol verbaut sind (Kleinigkeit und für wenige Euros zu ändern, war mir bloß aufgefallen).

    Bei genauerem Interesse kann ich da gerne demnächst nochmal intensiver schauen und auch 'ne Hör- und vllt. Fahrprobe machen.
  18. Eber
    Offline

    Eber

    Dabei seit:
    20 März 2006
    Beiträge:
    2,842
    Danke:
    1,022
    Ich bräuchte mal Meinungen zu diesen beiden Autos. Ich brauche für ein paar Monate einen Kombi bzw. Viertürer mit Isofix. Und ich wollte immer schon einen 2.8 fahren (vielleicht aber nicht lange, wer weiß ;-) ).

    Der eine ist ein schwarzer Automat, ursprünglich aus der Schweiz, ausgeliefert von Hirsch. TÜV bekäme man neu. ZV geht nicht. Lenkradkranz löst sich. Sonst außer einiger Kratzer keine krassen Mängel. (Ein Bekannter hat ihn für mich besichtigt, aber nur grob nach der Arbeit.)

    https://mobile.de/25C3G0

    Der andere ist ein blauer Schalter, ursprünglich aus Schweden. Leider kein Xenon. Die Garantie wäre ggf. ein Vorteil (aber ich möchte hier nicht die unendliche Heuschmid-Diskussion wieder aufrollen). Die Felgen gehen gar nicht, aber ich habe eigene zum Tausch.

    https://mobile.de/25C4TZ

    Werde mir beide noch selber anschauen, aber vielleicht habt Ihr schon ein bißchen Input für mich, was Euch speziell an diesen beiden Autos auffällt. Danke! :top:
  19. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    2,151
    Danke:
    463
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Was m.E. für den Heuschmied spricht ist der grosse Service und die neue Bremse die gemacht wurden. Beides Automaten, die genehmigen sich einen Schluck mehr, vll kannst du beide Probe fahren und so deine Präferenz bestimmen
    Eber sagt Danke.
  20. Sven
    Offline

    Sven

    Dabei seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    2,439
    Danke:
    750
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    Zum ersten kann ich nix sagen, wohl aber zum Händler, weil ich mir dort zwei 9-5 letztes Jahr angesehen habe. Der Internetauftritt des Händlers suggeriert etwas anderes, als man vor Ort vorfindet: eine Schotterplatzhändler mut Schrottplatzstyle, die Mehrzahl der geparkten Autos sind teilweise geschlachtet oder verunfallt. Macht insgesamt keinen vertrauenserweckenden Eindruck. So präsentuerten sich auch die angebotenen Wagen: Sie waren weit von beschrieben Zustand entfernt. Statt guter Zustand ordentlich verbrauchte Schwedenimporte, z.T. mit fehlenden Teilen... Die Preisvorstellung dafür war weit überzogen.
    Eber sagt Danke.