Motor .- MFK (TÜV) Abnahme in Gefahr wegen Ölleck an B205E !

Dieses Thema im Forum "9-5 I" wurde erstellt von Jambo, 17 April 2019.

  1. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    19,120
    Danke:
    3,526
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Ja, die PA-Leitungen sind recht störrisch. Hatte jetzt an der Kraftstoffleitung damit gekämpft. An sich sind das ja Thermoplaste, aber das Aufschrumpfen von Hand sauber hin zu bekommen ist so eine Sache für sich. Selbst beim biegen engerer Radien läuft man schnell Gefahr die dabei zu kicken. Ich hatte mich dann für Schneidring Verschraubungen entschieden, aber das ist ja nix für die KGE hier.
    Jambo sagt Danke.
  2. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    16,143
    Danke:
    4,905
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Sorry für die Verwirrung, ja, ich sehe zu oft nicht nach dem MJ - da ist das ja anders. Gelobe Besserung!
    Jambo sagt Danke.
  3. Jambo
    Offline

    Jambo

    Dabei seit:
    17 November 2018
    Beiträge:
    134
    Danke:
    25
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    Als kurzes Resümee wollte ich noch kurz anmerken, dass man am besten gleich den O-Ring mit wechselt!

    Man hat sich ja dann schon so weit vorgearbeitet. Ich hatte noch ein YouTube Video gesehen, in dem der O-Ring mit gewechselt wurde und dachte so, dass ich mir die Arbeit gespart hätte...