Motor .- Liegengeblieben mit Fehlercode C07CF

Dieses Thema im Forum "900 II - 9-3 I" wurde erstellt von Falk, 9 November 2019.

  1. Falk
    Offline

    Falk

    Dabei seit:
    30 Juli 2014
    Beiträge:
    46
    Danke:
    2
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    FPT
    Moin Moin, kleine Anfrage: was bedeutet Fehlercode C07CF?

    Bin gestern Abend plötzlich und unerwartet liegen geblieben. An einer Ampel im Leerlauf ging der Motor aus und ließ sich nicht mehr starten. ADAC laß über OBD folgenden Fehlercode aus: C07CF, konnte mir aber leider nicht sagen, was für ein Fehler das ist. War nicht im System.

    Zündkassette? Ist die Rote, Kerzen? Es handelt sich um mein Dailydriver, 93-1 2,0 mit 150 PS LTP mit 258.000 km auf der Uhr.
    Könnt Ihr mir bitte die Kennzahl der NGK Kerzen sagen? Danke für die Hilfe!!!
    Zuletzt bearbeitet: 9 November 2019
  2. klawitter
    Offline

    klawitter

    Dabei seit:
    13 Juli 2009
    Beiträge:
    508
    Danke:
    174
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    FPT
    Man möge mich korrigieren und auf dem Scheiterhaufen verbrennen, aber fangen nicht alle OBD-Codes grundsätzlich mit 'P' an?
  3. Falk
    Offline

    Falk

    Dabei seit:
    30 Juli 2014
    Beiträge:
    46
    Danke:
    2
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    FPT
    Dann sieh selbst FD3E6BC1-7DF3-49DA-8821-5EBDECA65524.jpeg
  4. Falk
    Offline

    Falk

    Dabei seit:
    30 Juli 2014
    Beiträge:
    46
    Danke:
    2
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    FPT
    Habe mir selber ungläubig an der Glatze ‍ gekratzt. Anschluss unter dem Lenkrad wurde verwendet.
  5. CurryKetchup
    Offline

    CurryKetchup

    Dabei seit:
    7 Dezember 2010
    Beiträge:
    270
    Danke:
    52
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    weiß nicht
  6. klawitter
    Offline

    klawitter

    Dabei seit:
    13 Juli 2009
    Beiträge:
    508
    Danke:
    174
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    FPT
    Hm, finde weder im WIS noch in der Trionic-Suite eine solchen Code.
  7. klawitter
    Offline

    klawitter

    Dabei seit:
    13 Juli 2009
    Beiträge:
    508
    Danke:
    174
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    FPT
    Hab das gefunden:
    "Starting letter C diagnostic code shows that there are problems in controller area network wiring bus and modules.
    If your "Check Engine Light" is on, it means your vehicle has one or more OBD II Trouble Codes so you have to check your engine diagnostic code tool. If your vehicle is an older model with a non-electronic Transmission, you can check the distributor cap to see whether the spark is getting from there to the coil and on to the spark plugs. "

    Dein Riecher Richtung Zündkerzen oder DI-Box scheint in die richtige Richtung zu gehen.
    Falk sagt Danke.
  8. Falk
    Offline

    Falk

    Dabei seit:
    30 Juli 2014
    Beiträge:
    46
    Danke:
    2
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    FPT
    Moin und danke klawitter!
    Ich habe noch ein 900/2 Cabrio mit der gleichen Zündkassette, gleichen Motor (B204) nur mit 185 PS z.Z. im Winterschlaf stehen; die Kassette müsste doch passen, oder? Ist auch ne Rote.
  9. patapaya
    Online

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    16,436
    Danke:
    5,052
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Ja, wenn die Farbe die gleiche ist, passt das. Das ist der beste Weg, die DI auszuschließen oder zu bestätigen (wenn sicher ist, dass die Tausch-DI wirklich funktioniert).
  10. Crazy00Farmer
    Offline

    Crazy00Farmer

    Dabei seit:
    12 Februar 2013
    Beiträge:
    26
    Danke:
    18
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Moin,

    gerade den ersten Post gelesen: Hat der wirklich 150PS (nicht etwa 154)? Dann würde da eigentlich ne schwarze Zündkassette rein gehören.
    Aber wenn er vorher mit der roten lief, taugt die aus dem 900/2 zumindest zum Ausprobieren ob es überhaupt an der Zündkassette liegt.

    Gruß Patrick
  11. erik
    Offline

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    12,058
    Danke:
    3,175
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Ein Foto vom Motorraum, schräg von oben, würde da ggf. Aufschluß geben.

    Oder noch einfacher:
    Ist am Luftfilterkasten (vorne hinterm rechten Scheinwerfer) nur ein Rohr oder ein Luftmassenmesser verbaut?
  12. klawitter
    Offline

    klawitter

    Dabei seit:
    13 Juli 2009
    Beiträge:
    508
    Danke:
    174
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    FPT
    Du hast recht. Den B204 gabs mit 154 PS. 150 PS ist ein B205. Ich hatte mich an dem im Avatar orientiert, der scheint es dann aber nicht zu sein?

    Edit: Ich doof. Im Ersten Beitrag steht ja 931 und nicht 902. Wer lesen kann...
    Zuletzt bearbeitet: 10 November 2019 um 10:46 Uhr
  13. Falk
    Offline

    Falk

    Dabei seit:
    30 Juli 2014
    Beiträge:
    46
    Danke:
    2
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    FPT
    Moin, Jupp die rote Kassette funktioniert. Dann fahre ich mal zum Cabrio und baue Sie aus und um.

    Foto mache ich nachher und stelle es ein. Bin der Meinung, dass nur ein Rohr verbaut ist. Bj. ist 03/99.
  14. Falk
    Offline

    Falk

    Dabei seit:
    30 Juli 2014
    Beiträge:
    46
    Danke:
    2
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    FPT
    Moin, doch den Avatar gibt es. Meine sun driverin, Saabine. Von ihr hole ich die Kassette. Ist bereits im Winterschlaf.
  15. klawitter
    Offline

    klawitter

    Dabei seit:
    13 Juli 2009
    Beiträge:
    508
    Danke:
    174
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    FPT
    Dann ist es ein B204 mit 154 PS, rote Kassette, Trionic 5 OBDII.
    Falk sagt Danke.
  16. Falk
    Offline

    Falk

    Dabei seit:
    30 Juli 2014
    Beiträge:
    46
    Danke:
    2
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    FPT
    So Fotos gemacht und Kassette ausgebaut. Hierbei leider festgestellt, dass rund um die Kerze vom 1. Zylinder Öl war. Das Öl war außen, nicht am Gewinde. Trocken gelegt und Kerze raus = Kerzengewinde trocken, auch die Katode. Kerzen sollten neu, Abstand ist aber nicht zu groß.Woher das Öl kommt? Keine Ahnung. Bilder stelle ich ein.
    Zuletzt bearbeitet: 10 November 2019 um 14:06 Uhr
  17. Falk
    Offline

    Falk

    Dabei seit:
    30 Juli 2014
    Beiträge:
    46
    Danke:
    2
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    FPT
    1EA5E519-101B-451C-A8EF-7F2FD7781476.jpeg

    Anhänge:

  18. phil23
    Offline

    phil23

    Dabei seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    958
    Danke:
    541
    Das ist jetzt also die Kassette aus dem liegengebliebenen Fahrzeug oder die aus dem funktionierenden?
    Öl könnte von undichter Ventildeckeldichtung kommen.
    Ist den die Kerze an der Keramik bzw. am Sechskant auch ölnass oder hat es das Öl nicht über den Wulst geschafft?
    Die Spulen in der DI Kassette sind mit Öl gefüllt, das kann auch irgendwann auslaufen.
    Dem Datum nach ist die DI Kassette von 1999, da könnte ein Tausch angemessen sein.

    Was genau bedeutet: ließ sich nicht mehr starten?
    Kann man den Schlüssel nicht drehen?
    Dreht der Starter?
    Zuckt der Drehzahlmesser, wenn er einen hat?
    Läuft die Benzinpumpe an bei Zündung?

    Wie groß ist der Elektrodenabstand, gemessen, nicht geschätzt? Mit bloßem Auge gelingt den wenigsten eine zuverlässige Angabe, ob der Spalt 1,1 oder 1,3mm ist.
    Sonst eben die 10€ investieren und neue passende Kerzen rein.
    Zuletzt bearbeitet: 10 November 2019 um 14:39 Uhr
  19. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    19,279
    Danke:
    3,571
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Ja, zumal es bei dem Modell keine hexadezimalen Codes gibt.

    Wenn man aber nach Dezimal wandelt, dann kommt da C1999 raus. Ein Chassis von 1999?

    Und auch eine Suche nach P1999 liefert zwar einen Code, der aber macht hier wenig Sinn: Camshaft Position, Exhuast (Bank 2)

    Also besser vergessen und neu auslesen. BT-Dongle und Android App Torque? Oder Tech2 (be)suchen.
  20. erik
    Offline

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    12,058
    Danke:
    3,175
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Okay, ist also offensichtlich ein T5 / B204.

    Den kann man nicht mit OBD2 auslesen, weil es das (auch bei T7) erst ab 2001 gibt. Da muß man mit einem Tech2 ran, wenn man es richtig machen will.