Klimakompressor/Fehlersuche

Dieses Thema im Forum "900 II - 9-3 I" wurde erstellt von GUIT, 22 Mai 2015.

  1. GUIT
    Offline

    GUIT

    Dabei seit:
    12 September 2006
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    LPT
    Hallo liebe Saabgemeinde,
    bin schon länger ein stiller Mitleser dieses Forums und bin schon bei div. Problemen und Tipps hier fündig geworden... Sehr geil!!!
    Nu` habe ich aber ein Problem mit dem Saab, bei dem ich nicht so recht weiter weiß. Durch die Suche im Netz u. hier im Forum klärt sich zwar für mich als Laien zusehens die Funktionskette/weise der ACC, aber bei meinem - anscheinend - unspezifischen Prob. komme ich nicht weiter:

    Kimakompressor kuppelt nicht ein bzw. bekommt keine 12V (gemessen an der Steckverbindung kurz vor dem Kompressor, nahe dem re. Scheinwerfer). Am A/C Relais liegen ebenfalls keine 12V an, dass Relais ist i.O. (Funktion im ausgebauten Zustand überprüft).
    Lege ich 12V an die Steckverbindung an (Motor läuft nicht!), höre ich ein leise klacken. Vermutlich die Magnetkupplung!? Starte ich den Motor mit überbrücktem Relais, fängt der Kompressor/Magnetkupplung an zu rauchen...!?
    Jetzt zu meiner Frage: habe ich es hier mit zwei unabhängigen Fehlern zu tun?
    1. scheint die Magnetkupplung fest zu sitzten
    2. bekommt der Kompressor keine 12V
    Oder steht dies irgendwie in Zusammenhang?

    Eigendiagnose am ACC Bedienteil gibt keine Fehlermeldung aus!

    Anlage wurde neu befüllt (ca. 600g!) und dabei ist festgestellt worden, dass der Kompressor nicht einkuppelt.

    Wäre für jeden hilfreichen Tipp sehr dankbar!

    LG aus Wolfenbüttel
  2. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    18,421
    Danke:
    3,329
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Hallo und willkommen,

    es gibt einige Vorbedingungen, damit der Kompressor laufen darf. Am einfachsten sind diese mit einem Saab-Tech2 zu prüfen. Druckschalter, Temperaturfühler (ist deine Außentemp. OK?), ...

    Du schreibst nicht, was du für ein Auto fährst, füll am besten mal dein Profil aus. Gerade beim 931 sind defekte Kompressoren nicht selten.

    Zumindest beim 902 kann man den Poly-V Riemen zum Testen recht einfach mal runter nehmen. Dann Spannung auf die Kuppluung geben und von Hand drehen. Ist er dann blockiert und läßt sich gar nicht drehen, dass ist vermutlich der Komprfessor fest. Wenn er sich noch drehen läßt, kann ich mir noch vorstellen, dass er gegen eine Dichte Leitung arbeitend auch blockieren könnte, aber das ist nur eine theoretische Überlegung von mir.

    CU
    Flemming
    vind und GUIT sagen Danke.
  3. mobile-bid
    Offline

    mobile-bid Guest

    hallo guid,
    ich hatte bei meinen das gleiche problem das kein strom am kompressor ankam, 3 werkstätten sind verzweifelt und wollten alles bei mir alles tauschen,und bei mir kam jemand der sich gut mit dem tech2 auskennt auf den fehler. ich hatte mein serienradio getauscht gegen eines aus dem zubehör , da durch fehlte der bus der klima, die bekam keinen impuls mehr, der gute brauchte den bus nur wieder einschalten und alles war gut.
    vind und GUIT sagen Danke.
  4. GUIT
    Offline

    GUIT

    Dabei seit:
    12 September 2006
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    LPT
    Vielen Dank für eure beiden Antworten!

    @Flemming: Außentemperatur ist i.O. und Profil ausgefüllt. Danke für deinen Hinweis!
    @mobile-bid: ich denke auch, dass ich um einen Besuch bei der Saab-Apotheke nicht vorbei komme (Tech2!). Hab`nen Termin am 10.6. bekommen...
    ...das mit dem fehlenden bus ist evtl. auch eine Möglichkeit. Habe vor zwei Wochen den Mos-Fet Transistor für die Lüftersteuerung gewechselt u. dann festgestellt.
    dass die Klimaanlage nicht kühlt. (Deshalb auch das Befüllen der Anlage!)
    Davor bin ich ca. 2 Monate ohne Lüfter herumgefahren und habe dementsprechen nicht gemerkt, ob die Klima. läuft oder nicht.
    Könnte dies in Zusammenhang stehen: Transistorwechsel - fehlender bus?
  5. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    18,421
    Danke:
    3,329
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Nein, an der Stelle eher nicht. Der Leistungssteller hängt nicht am Bus, nur am ACC-Bedienteil, 12V direkt und dem Lüfter eben.

    Vor allem deine Beschreibung des Qualmens/Rauchens spricht für eine mit Gewalt durchrutschende Kupplung aufgrund eines blockierten Kompressors.
    GUIT sagt Danke.
  6. GUIT
    Offline

    GUIT

    Dabei seit:
    12 September 2006
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    LPT
    Ja, ich denke auch, dass eine neuer Kompressor fällig ist. Bleibt halt nur die Frage: dummer/glücklicher Zufall, dass der Kompressor keine Spannug bekommt, oder gibt es im ACC System einen
    Regelkreis der "sagt": Kompressor defekt, du bekommst keine Spannung mehr?
    Sind die bei Weyra zu kaufenden Kompressoren zu empfehlen? Dort gibt es den passenden von Sanden für z.Zt. 196€!
    http://www.weyra.com/index.php?products_id=384
  7. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    18,421
    Danke:
    3,329
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Nein, eine Blockierung kann nicht erkannt werden. Nur die Druckschalter am Kondensator und Gefrierschutz. Umgekehrt könnte ein unbenutzter Kompressor mit Schmiermittelmangel eher festgehen. Aber das wird jetzt zunehmend Glaskugellesen.
    GUIT sagt Danke.
  8. GUIT
    Offline

    GUIT

    Dabei seit:
    12 September 2006
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    LPT
    Jepp, du hast recht! Mal gucken, was Tech2 so zu erzählen hat!

    Danke Dir und
    LG
    Guit
  9. saabolus
    Offline

    saabolus

    Dabei seit:
    7 Januar 2010
    Beiträge:
    319
    Danke:
    69
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    LPT
    Sanden ist Erstausrüster beim 93. Ich habe selber schon 2 dieser Kompressoren bei Weyra bestellt. Der Erste lief bei mir ca. 90tkm bis zum Verkauf ohne Probleme. Den zweiten(anderes Auto) habe ich seid 2012 und 45 tkm drin ohne Schwierigkeiten.
    GUIT sagt Danke.
  10. majoja02
    Offline

    majoja02 R.I.P.

    Dabei seit:
    1 Januar 2009
    Beiträge:
    11,970
    Danke:
    2,616
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    nicht ganz richtig, ich fand in der Trionic die möglichkeit ihr zu sagen "mit oder ohne Klima", es war bei Dir merkwürdigerweise ausgeschaltet, ob es vom radio umbau kam??, mag ich bezweifeln und ob die T5 diese Funktion hat auch.
  11. 9@3 Viggen
    Offline

    9@3 Viggen "der Grieche"

    Dabei seit:
    11 August 2004
    Beiträge:
    1,440
    Danke:
    162
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    FPT
    So war das bei meinem alten Kompressor auch. Qualmen und der Riemen war hin...
    Ursache war festgefressener Kompressor.



    Sent from my iPhone using Tapatalk
  12. 9@3 Viggen
    Offline

    9@3 Viggen "der Grieche"

    Dabei seit:
    11 August 2004
    Beiträge:
    1,440
    Danke:
    162
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    FPT
    Ich habe einen letze Woche bestellt für 254€ Original Sanden bei denen.
    Ich glaube der für 196 ist ein Nachbau.
    Oder kriege ich auch den selben?




    Sent from my iPhone using Tapatalk
  13. 9@3 Viggen
    Offline

    9@3 Viggen "der Grieche"

    Dabei seit:
    11 August 2004
    Beiträge:
    1,440
    Danke:
    162
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    FPT
    Also für 254 € bekommt man den originalen Sanden.
    Mit nachbauten habe ich schlechte Erfahrung. Einen von der Bucht, den ich vor 2 Jahren eingebaut habe, ist undicht.


    Sent from my iPhone using Tapatalk