Fahrwerk - Klappern auf schlechter Straße und Knacken beim Bremsen

Dieses Thema im Forum "9-3 II" wurde erstellt von Suna 4, 5 Februar 2019.

  1. Suna 4
    Offline

    Suna 4

    Dabei seit:
    20 April 2009
    Beiträge:
    48
    Danke:
    9
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2004
    Turbo:
    LPT
    Hallöchen zusammen!

    Hab ein etwas nerviges Problem, was ich irgendwie nicht in den Griff bekomme. Ich habe ein metallisches Klappern/Scheppern an der Vorderachse bei kurzen, starken Stößen (z.B. Kopfsteinpflaster, holpriger Straße). Bei langen Bodenwellen, Schwellen usw. ist nichts zu hören. Klappern tut es sowohl bei Geradeaus-Fahrt als auch in Rechts- und Linkskurven. Kommt mir in Kurven aber etwas lauter vor.

    Es hört sich so an, als wenn es von vorne links irgendwo aus dem Bereich Rad/Aufhängung kommt.

    Zeitgleich ist auch folgendes Symptom aufgetreten, sodass ich denke dass es mit dem Klappern zusammenhängt: Beim Bremsen kurz vor dem Stillstand (Also bei niedriger Geschwindigkeit) spüre und höre ich ein einmaliges Knacken. So als wenn irgendetwas Spiel hat oder verrutscht. Es ist relativ leise, und ich meine dieses Knacken auch im Bremspedal zu spüren. Gehe ich von der Bremse runter und rolle(Automatik) dann knackt es jedesmal wenn ich auf die Bremse trete. Das einmalige Knacken ist beliebig oft reproduzierbar jedesmal wenn ich anfahre und wieder Bremse. Es sei denn ich Bremse sehr sachte, dann knackt es nicht.

    Vom Gefühl kommt es einem vor, als wenn irgendwas locker wäre. Kann aber einfach nichts finden.

    Was alles gemacht wurde:
    -beide Stoßdämpfer, beide Domlager, beide Koppelstangen, Axialgelenk links und Spurstangenkopf links sind nagelneu (Symptome unverändert)
    -Spurstangenkopf rechts vor 2 Jahre neu gemacht
    -beide Querlenker etwa 1 Jahr alt
    -Stabibuchsen sind auch schonmal erneuert worden

    Vielleicht hat ja jemand noch ein Rat.

    Gruß
  2. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    13,837
    Danke:
    3,855
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Radschrauben....?!
    Staubblech der Bremse lose?
  3. stoppel
    Offline

    stoppel

    Dabei seit:
    14 November 2015
    Beiträge:
    52
    Danke:
    22
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    guck mal nach deinen Bremsklötzen machmal sitzen die lose im Sattel und können klappern
  4. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    30,246
    Danke:
    4,241
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Federbruch?

    Gruß, Thomas
  5. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    13,837
    Danke:
    3,855
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Oh ja - auch immer wieder gerne genommen! :redface:
  6. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    30,246
    Danke:
    4,241
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Leider ja……:rolleyes:……

    Gruß, Thomas
  7. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    30,246
    Danke:
    4,241
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Und je nachdem wo sie gebrochen ist auch nicht leicht zu sehen/ erkennen……

    Gruß, Thomas
  8. Suna 4
    Offline

    Suna 4

    Dabei seit:
    20 April 2009
    Beiträge:
    48
    Danke:
    9
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2004
    Turbo:
    LPT
    Radschrauben war das erste was ich überprüft hatte. Bremsenschutzblech sitzt auch bombenfest.
    Habe heute erst den Bremssattel v.l. abgenommen und die Beläge inspiziert.Dachte auch, dass sich vielleicht eine Halteklammer vom Belag gelöst hat aber auch da saß alles fest. Hatte auf der Hinterachse auch schon mal klappernde Beläge, aber das war deutlich leiser und auch nur bei offenem Fenster zu hören.
    Und Federn...Hm... habe da jetzt augenscheinlich auch kein Bruch feststellen können und spätestens die Werkstatt hätte das beim Stoßdämpfertausch eigentlich feststellen müssen?!
  9. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    13,837
    Danke:
    3,855
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Der Bruch liegt oft tief unten im Bereich des Federtellers, und man muss da schon sehr genau hinsehen und mit den Fingern die Feder bis zum Ende abfahren, um den Bruch feststellen zu können.
  10. Silver-Saab
    Online

    Silver-Saab

    Dabei seit:
    16 Oktober 2008
    Beiträge:
    472
    Danke:
    34
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    LPT
    Hab am Wochenende meine zwei vorderen Federbeine revidiert. Zwei Jahre nach meinen Federbrüchen an der Vorderachse (Federbeine wurden komplett überholt - Federn, Stoßdämpfer, Dom- und Wälzlager, Koppelstangen und Stabibuchsen wurden gewechselt) klapperte das Fahrwerk wieder wie wild.
    Nun sind Dom- und Wälzlager und Koppelstangen von Lemförder drin, Stoßdämpfer von Monroe. Stabibuchsen sind noch die alten. Nun ist wieder Ruhe. Die ausgetauschten Teile waren teils Ware von GM bzw. Teile namhafter Zulieferer. Aus dieser Erfahrung würde ich mich nicht zwangsläufig auf die gerade erst gewechselten Teile verlassen.

    Bei meinem Federbrüchen hatte ich auch immer dieses metallische Klappern grade auf Kopfsteinpflaster oder Querstößen im Fahrbahnbelag. Die Bruchstellen waren in den unteren Federaufnahmen (Federtellern) am Stoßdämpfer und somit äußerst schwer zu erkennen. Da die Brüche fast gleichzeitig passiert sein müssen, stand der Saab auch nicht irgendwie schief. Daher würde ich das Fahrwerk komplett durchchecken (lassen).

    Gesendet von meinem SM-T585 mit Tapatalk
  11. rachi
    Offline

    rachi

    Dabei seit:
    16 Oktober 2018
    Beiträge:
    70
    Danke:
    5
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    FPT
    Hi Suna,

    genau das gleiche Problem habe ich leider auch. Bei mir ist es schon soweit das die Geräusche mal kommen dann nicht. Bin selber nicht drauf gekommen was es ist...
  12. saab-freund
    Offline

    saab-freund

    Dabei seit:
    10 März 2007
    Beiträge:
    199
    Danke:
    49
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    weiß nicht
    Nehme mal die beiden Federspangen an den Bremssätteln ab und dann probiere mal. Denn wenn er es macht fast im stehen und du bremst ihn an könnten es die beiden Federspangen am Sattel sein.
  13. Joey1974
    Offline

    Joey1974

    Dabei seit:
    14 Oktober 2014
    Beiträge:
    84
    Danke:
    10
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2004
    Turbo:
    TiD
    Moin,

    meine kiste klappert vorne auch ganz gerne mal. Zuletzt war es ein bisschen häufiger, dann habe ich beide Koppelstangen und das komplette Lenkgestänge gewechselt. Seitdem poltert es nur noch sehr selten, aber es ist nicht weg. Werde jetzt nochmal die Federn checken.

    LG
    Joey