Kaufberatung Saab 9-3 2.8 Turbo V6 Aero

Dieses Thema im Forum "9-3 III - X" wurde erstellt von Hasek, 1 September 2017.

  1. Hasek
    Offline

    Hasek

    Dabei seit:
    25 Februar 2012
    Beiträge:
    26
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2004
    Turbo:
    TiD
    Hallo liebe Gemeinde!

    Nach jahrelanger Zeit mit Dienstwagen steht ein neuer Autokauf ins Haus. Als Saab Fan, und ehemaliger Fahrer, steht natürlich ein Saab hoch im Kurs. Ich hatte damals eine 9-2 2.2 TiD und war bis zur Crash des Motorsteuergerätes ganz zufrieden. Was dann folgte war eine Odysee und endete mit dem wirtschaftlichen Totalschaden da ein neue Steuergerät nicht zu finden war.
    Nun stellt sich mir die Frage, wie ist die aktuelle Teilesituation im Falle eines Schadens? Nach der Pleite von Saab, ist es überhaupt noch sinnvoll sich Einen zu holen?
    Ich habe folgendes Fahrzeug im Blick und hätte mal gerne Eure Meinung dazu gehört:

    Saab 9-2 2.8 Turbo V6 Aero
    Baujahr 09.2007
    124.000 km
    256 PS
    Scheckheft vorhanden und Saab gepflegt
    Preis 8900€
    Zustand ist sehr ansprechend, aber das heisst nicht viel wenn der Kollege unter dem Blechkleid anfällig ist und Ersatzteile nicht zu bekommen sind.

    Ich sage schon mal danke für die Hilfe!
  2. leo_klipp
    Offline

    leo_klipp

    Dabei seit:
    24 April 2008
    Beiträge:
    1,526
    Danke:
    364
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2010
    Turbo:
    FPT
    Hej,
    grundsätzlich ist für diese Baureihe die Ersatzteilversorgung gut, sagt zumindest mein FSH.

    Zum Motor und zur Baureihe findest Du hier im Forum eine Kaufberatung, die Vieles benennt und auf Problempunkte hinweist, z.B. die Steuerketten beim V6!

    VG und good luck!

    Leo_klipp
  3. janira
    Offline

    janira Forums-Trump

    Dabei seit:
    17 Mai 2018
    Beiträge:
    379
    Danke:
    126
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    FPT
    Teile gibts und wird es geben noch Jahrelang vor allem was die Technik betrifft, SAAB 9-3 und Opel Signum / Vectra C sind Technisch fast Baugleich, identisch sind die Motoren und Getriebe
    Innenraum dagegen (SAAB) ist komplett anders, da passen von Vectra nicht mal die Schrauben

    Erstmal das Positive:

    GM HFV6 2.8 bis 3.7 ist sehr robust gebaut

    Opel Deutschland hat mit dieser Motor nichts zu tun, entwinkelt wurde der Motor von GM USA selbst, gebaut von GM Australia ( Holden )

    LP9 . also der Turbo variante von 2.8 V6 wurde von SAAB entwickelt

    LP9 hat schmiede Kolben ab Werk und kann problemlos auf standfeste 400PS gebracht werden, ohne jegliche Änderungen am Motor (mehrere Opel OPC Fahren mit dieser Leistung)

    LP9 (Ausführung dicke Kette) halten Kette2.jpg Kette2.jpg weit über 500.000km, Kolbenkipper, defekte Lager oder gar Ölschlamm sind unbekannt

    jetzt das Negative:

    Steuerkette

    es gibt 3 Ausführungen


    1 Ausführung bis Motornummer 022735 hält (bei Ölwechsel 10.000km) ewig

    2 Ausführung ab Motornummer 022735 hält (auch bei 10.000km Ölwechsel) keine 250.000km
    diese Ketten Ausführung hat mit Insolvenz von GM zu tun, man sollte Geld sparen, egal wie
    diese Kette haben alle SAAB ab Produktionsmonat (geschätzt) 05 - 06.2007 bis ende der Produktion

    3 Ausführung. leider SAAB hat diese Ausführung nicht erlebt, ab Produktion 02 - 03. 2012 hält fast genau so lange wie die erste Ausführung

    also bei kauf von 255PS oder 280PS 9-3 V6 soll eine Steuerkette wechsel fest eingeplannt werden

    Motor muss nicht raus, es ist fummelig aber geht

    Kettensatz kostet um die 850-900€ + 10 Stunden Arbeit

    hier Bilder von dicke 1 Ausführung und dünne 2 Ausführung

    3 Ausführung ist genau so dünn, allerdings aus besseres Material gebaut

    Kette2.jpg

    Anhänge:

    Ziehmy, MMB, 9000CD und 2 andere sagen Danke.
  4. 9-3II-Cab
    Offline

    9-3II-Cab

    Dabei seit:
    10 Mai 2016
    Beiträge:
    86
    Danke:
    5
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    TTiD
    2 Ausführung ab Motornummer 022735 hält (auch bei 10.000km Ölwechsel) keine 250.000km
    diese Ketten Ausführung hat mit Insolvenz von GM zu tun, man sollte Geld sparen, egal wie
    diese Kette haben alle SAAB ab Produktionsmonat (geschätzt) 05 - 06.2007 bis ende der Produktion

    3 Ausführung. leider SAAB hat diese Ausführung nicht erlebt, ab Produktion 02 - 03. 2012 hält fast genau so lange wie die erste Ausführung

    also bei kauf von 255PS oder 280PS 9-3 V6 soll eine Steuerkette wechsel fest eingeplannt werden

    Das heißt.... die 9-3 III FL Habff er n alle die schlechten Ketten?
  5. janira
    Offline

    janira Forums-Trump

    Dabei seit:
    17 Mai 2018
    Beiträge:
    379
    Danke:
    126
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    FPT
    Richtig

    alle SAAB 9-3II ab Produktion 03.2007 und SAAB 9-5II haben die schmale Kette, ein Umrüstung auf die dicke Kette 2004-2007 ist jedoch Technisch möglich

    hier ein Video wie die Ketten zu wechseln sind. Es ist zwar ein Vectra OPC aber der Motor und Motorraum sind mit SAAB 9-3II identisch

    9000CD, 9-3II-Cab und Levardi sagen Danke.
  6. 9000CD
    Offline

    9000CD

    Dabei seit:
    24 September 2007
    Beiträge:
    667
    Danke:
    139
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    FPT

    Sehr interessant , aber was sagst du dazu:

    hab das kürzlich mal gefunden und erklärt meines Erachtens schon die unnötig hohe Reibung an den Kettengliedern ...

    Jan aus R sagt Danke.
  7. janira
    Offline

    janira Forums-Trump

    Dabei seit:
    17 Mai 2018
    Beiträge:
    379
    Danke:
    126
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    FPT
    o.g. Video bestätigt meine Aussage - 10.000 Ölwechsel (Premium Öl) und dann hält ein GM HFV6 ewig

    ich habe bei mir ein 2.8 V6 mit 535.000km, liegen (ausgebaut aus 2006 Vectra Kombi)
    Verschleiß am Zylinder , Kurbel- Pleuellager und Kolben fast null und noch die allererste (dicke) Steuerkette
    der Besitzer hat penibel alle 10.000km Ölwechsel gemacht

    hab der Motor aus reines Neugier zerlegt..... außerdem kein mensch würde ein Motor mit so viel km. Kaufen egal ob der Motor Top ist oder nicht (also zum weiter Verkauf nicht geeignet )

    es stellt sich aber die Frage warum auf einmal , es war so ende der 90er Anfang 2000, die Hersteller 20.000, 30.000 bis zum 50.000km Ölwechsel Intervalle vorschreiben

    ganz einfach

    erstmal sollte jedem klar sein, das jeder Autohersteller an erste stelle an GELD interessiert ist und nicht etwa an Herstellung von Fahrzeugen die sehr lange halten würden

    alle Automobilhersteller sind Kapitalgesellschaften meistens AG,
    wenn unter euch jemand als Geschäftsführer von GmbH oder gar AG tätig ist, weiß ganz genau was für (Straf) rechtliche Verantwortung gegenüber der Firma hat

    kurz und knapp die Geschäftsführung ist an Neuwagen Verkauf interessiert

    Neuwagen Käufer sollen dabei möglichst nicht enttäusch werden, d.h. es wird ausgegangen das 95% der Erstbesitzer max. 8 Jahren oder ca. 180.000km das Fahrzeug halten

    so lange soll der Motor / gesamt Technik halten... und so lange halten die meisten Motoren /Technik tatsächlich aus... auch bei vorgeschriebene Ölwechsel

    danach geht das Fahrzeug an die Geiz ist Geil Fraktion / Sozialschicht und diese Fraktion interessiert der Autohersteller ein feuchter Dreck , von diese sozial Schicht ist kein Geld zu Verdienen

    alle meine Hirsch 2.8 V6 sind wie Folgt, um möglichst lange zu halten verbessert

    1. Kühler gegenüber doppelt so große Alu kühler ausgetauscht
    2. Motor Verkleidung und Dämmung von Motorhaube entsorgt
    3. Ölwechsel spätestens nach 10.000km ehe nach 8000km
    4. Zündkerzen max. 40.000km, wegen Hirsch Software auf 55564748 umgestiegen

    so halten die bis die Elektrofahrzeuge kommen
    9-3II-Cab und Levardi sagen Danke.
  8. Levardi
    Offline

    Levardi

    Dabei seit:
    18 Februar 2019
    Beiträge:
    15
    Danke:
    27
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Guten Morgen Kammeraden,
    nach dem Durchlesen der Steuerkettenproblematik stelle ich mich die Frage: Soll ich preventiv ganzen Kettensatz ersetzen ?
    Ich habe keine störende Symptome, der Motor läuft erstklassig, Ölwechsel nach 10.000 km, Auf Uhr habe ich 193 Tkm.
    In 160 Tkm habe ich Zündkerze und Zünspulen erneuert. ( B284R BJ 2008, M6, XWD, gechipt von BSR auf 300/482 )
    Ich hatte eigentlich vor, nach der Empfehlung von meinem Mechaniker, auf die Fehlermeldung warten ... :-)

    Gruss aus Tschechien Milan
  9. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    2,359
    Danke:
    526
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Ich mache es auch so, der Meister des Vertrauens meinte dazu "wir warten bis es soweit ist"
    Levardi sagt Danke.
  10. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    43,307
    Danke:
    7,651
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Vielleicht sicherheitshalber einen Holden-V6 ins Ersatzteilregal legen?
    Sollen relativ preisgünstig und verfügbar sein.
    hansetroll, Urbaner und Levardi sagen Danke.
  11. hansetroll
    Offline

    hansetroll

    Dabei seit:
    8 November 2007
    Beiträge:
    1,429
    Danke:
    893
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Kann schief gehen. Bei mir im TX gab es keine Fehlermeldung. Bis es morgens beim Start bei ca 142000km gekracht hat und ein komplett neuer Motor rein musste.
    klaus sagt Danke.
  12. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    2,359
    Danke:
    526
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Ja, da ist was dran. Waren das bei dir damals auch die Ketten?
  13. hansetroll
    Offline

    hansetroll

    Dabei seit:
    8 November 2007
    Beiträge:
    1,429
    Danke:
    893
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Ja, die Kette ist damals vermutlich entweder beim Starten oder beim ausschalten am Abend davor übergesprungen. Dann hat es beim starten ganz fiese Geräusche gegeben und einiges war krumm und die Kette ist gerissen.
  14. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    2,359
    Danke:
    526
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Katastrophe :mad:
    hansetroll sagt Danke.
  15. janira
    Offline

    janira Forums-Trump

    Dabei seit:
    17 Mai 2018
    Beiträge:
    379
    Danke:
    126
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    FPT
    noch was

    im Internet zum Verkauf angebotene B284 sind ausnahmslos die Motoren mit kleine/schwache Steuerkette

    GM hat damals (2012) die Bestände Versteigert

    nur durch Opel Vertragshändler sind die Motoren Ausführung ab MY2012 zu bekommen, kosten jedoch das zweifache

    Umrüstung auf dicke Kette ist möglich, jedoch auch die Nockenwellen sollen getauscht werden
    Motoren mit dem schwache Kette haben andere Steuerzeiten, d.h. Steuergerät muss auch angepasst oder ausgetauscht werden

    und ja, die Kette ab ca. 04.2007 reist ohne jegliche Voranmeldung

    bei (sehr) seltene längung von alte Ausführung, kommt nur die MKL, alte kette kann nicht reisen s. Bilder
    , die ist richtig stark ausgeführt
  16. janira
    Offline

    janira Forums-Trump

    Dabei seit:
    17 Mai 2018
    Beiträge:
    379
    Danke:
    126
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    FPT
    ich würde jedem Besitzer von 2.8 V6 Motor empfehlen der Kühler zu wechseln

    Kühler kostet um die 480€ + Montage bring aber stabile niedrigere Kühlflüssigkeit Temperaturen insbesondere in warmen Sommer

    ich kaufe immer do88

    hier Bilder

    20190729_150936.jpg

    Anhänge:

    Levardi sagt Danke.
  17. Levardi
    Offline

    Levardi

    Dabei seit:
    18 Februar 2019
    Beiträge:
    15
    Danke:
    27
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Guten Morgen janira und alle Kammeraden,
    danke für Deine echt qualifizierte Empfehlungen. Sollte ich aus von Dir beschriebener Grunden trotzdem bei der schwache Steuerkette bleiben,
    kannst Du auch vernünftigen Lieferant, bzw. Herrsteller empfehlen ? Gestern habe ich aus Neugier bisschen recherschiert, und habe ich Nichts
    überzeugendes gefunden ...

    Gruss Milan
  18. hansetroll
    Offline

    hansetroll

    Dabei seit:
    8 November 2007
    Beiträge:
    1,429
    Danke:
    893
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Absolut...asdf
  19. vinario
    Offline

    vinario

    Dabei seit:
    22 Oktober 2012
    Beiträge:
    3,097
    Danke:
    1,530
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Levardi sagt Danke.
  20. vinario
    Offline

    vinario

    Dabei seit:
    22 Oktober 2012
    Beiträge:
    3,097
    Danke:
    1,530
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Liebe Mods, mein Text wird nicht richtig angezeigt.
    Könnt ihr das bitte ändern ?