Motor .- Kauf

Dieses Thema im Forum "9-3 II" wurde erstellt von Saabatta, 3 April 2019.

  1. DL_SYS
    Offline

    DL_SYS

    Dabei seit:
    3 Oktober 2018
    Beiträge:
    250
    Danke:
    165
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Ich bin da voll und ganz bei @ThorstenCE, wobei man sagen muss, dass das Angebot von einem Händler ist und man somit erstmal ein Jahr Ruhe hat.

    Zum V6 an sich, wie bereits angesprochen ist die Steuerkette die größte Schwachstelle. Ansonsten ist der Motor schön laufruhig und hört sich nochmal satter als ein 4 Zylinder an.

    Geht es jedoch eher um Leistung und spritziges fahren, würde ich die 2 Liter Maschine deutlich der 2,8er vorziehen.
    0-100 in 6,4s kratzen nah an der 280PS Version des V6 (6,2s).
  2. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    1,511
    Danke:
    342
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Hirsch gibt bereits 5,5s für den 300/430 PS Schalter an, meiner z.B. ist irgendwo bei 330/500 - da kommst du selbst mit einem getweakten 2.0 nicht weit. Der Verbraucht ist beim 2L etwas geringer, das wars dann aber auch, Fahrspass und Laufkultur beim V6 entschädigen für alles andere.

    Was mir auffällt:
    Kaum interessiert sich jemand für den Kauf eines V6, wird gleich ein Loblied auf den 2.0L gesungen. Lasst doch jemanden seine eigene Meinung bilden, z.B. bei einer Probefahrt bzw Besichtigung - wenn jemand Bock hat nen V6 zu fahren wird ein 2L Vierzylinder diesen Wunsch nicht erfüllen können.

    hirsch.jpg
    Zuletzt bearbeitet: 14 April 2019
    ThorstenCE und Eber sagen Danke.
  3. DL_SYS
    Offline

    DL_SYS

    Dabei seit:
    3 Oktober 2018
    Beiträge:
    250
    Danke:
    165
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Ich habe auch grundsätzlich nichts gegen den V6 @Jan aus R. Alleine der Klang macht den Motor unwiderstehlich.

    Worum es mir eher geht ist der Kostenfaktor.
    Fakt ist, umso größer der Motor desto teurer der Unterhalt.
    Auch wenn der V6 keine echten Schwachstellen hat, so will er getankt, gewartet und auch sonst bezahlt (Versicherung & Steuer) werden.
    Gerade was den Verbrauch anbelangt ist der V6 eine Nummer für sich, vor allem unter dem Aspekt, dass man gerade etwas "flotter" fährt.

    Wer sich darüber im klaren ist, soll ruhig zugreifen.
    Ansonsten hat das ganze immer einen gewissen Beigeschmack.
  4. Conmar
    Offline

    Conmar

    Dabei seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    432
    Danke:
    119
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    TiD
    @DL_SYS
    Mir ist das, was Jan geschrieben hat, auch schon aufgefallen.
    Ehrlich jetzt, auch der V6 muss getankt, gewartet und bezahlt werden? Wie jedes andere Auto auch? Oh Wunder.
    Zu einem solchen Satz fällt mir nun nichts mehr ein
    Du erweckt schon den Eindruck, der V6 wäre ein Säufer, dem muss ich mal entschieden entgegentreten. Mehrverbrauch ja, aber dafür gibt es mehr Durchzugsvermögen und eine Laufkultur, an der ein Vierzylinder eben nicht heranreicht.

    Den letzten Satz verstehe ich absolut nicht, was für einen Beigeschmack denn?
  5. Saabatta
    Offline

    Saabatta

    Dabei seit:
    3 April 2019
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    weiß nicht
    Was habt ihr den so für werte im Durchschnitt für den Sprit?
    13 Liter?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  6. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    1,511
    Danke:
    342
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Ich bin so bei 11,5l
  7. Saabatta
    Offline

    Saabatta

    Dabei seit:
    3 April 2019
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    weiß nicht
    Ist doch völlig in Ordnung


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  8. Heinzz
    Offline

    Heinzz

    Dabei seit:
    3 April 2017
    Beiträge:
    50
    Danke:
    19
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    Ohne
    Guten Morgen,
    Beide Motoren mal fahren und das Herz, nicht die Brieftasche entscheiden lassen. Also so, wie man auch bei Frauen entscheiden sollte.
    Schönen Sonntag noch
    heinzz
    DL_SYS sagt Danke.
  9. janira
    Offline

    janira

    Dabei seit:
    17 Mai 2018
    Beiträge:
    269
    Danke:
    82
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    FPT
    wie kamst du es wagen, ein anständiges Fahrzeug, mit relativ wenig km

    mit deiner verbrauchte Baustelle mit unzählige km zu vergleichen ?
  10. ThorstenCE
    Offline

    ThorstenCE

    Dabei seit:
    12 Dezember 2018
    Beiträge:
    36
    Danke:
    6
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Ich bin aktuell, ohne Phase1, bei 10,8l SP.
  11. Cabriofahrer
    Offline

    Cabriofahrer

    Dabei seit:
    28 Juni 2010
    Beiträge:
    598
    Danke:
    238
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    LPT
    10L - 11L ist unser aktueller Verbrauch.
    Auf Strecke gerne auch mal unter 10L
  12. DSpecial
    Offline

    DSpecial

    Dabei seit:
    18 Februar 2008
    Beiträge:
    5,522
    Danke:
    1,170
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1987
    Turbo:
    FPT
    Ich sag mal etwas ketzerisch...wenn ich einen 6-Zyl. fahren will, fahre ich keinen Saab :biggrin:. Die Philosophie war da eine andere, auch wenn GM eigene Ansichten hatte.
    Zuletzt bearbeitet: 15 April 2019
    Silver-Saab und DL_SYS sagen Danke.
  13. Saabioli
    Offline

    Saabioli

    Dabei seit:
    10 März 2018
    Beiträge:
    95
    Danke:
    21
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    T...Turbolinchen

    Das ist mir völlig Wurst! Ich fahre den V6 genau deswegen. Nach 4 x SAAB mit 4 Zylindern, war es auch an der Zeit und ich würde ihn genau so wieder kaufen.
    Ich fahre auch nicht SAAB weil ich ein Sparbrötchen fahren wollte. Das war auch immer in der Vergangenheit so. Ich war nie ein Freund von Massen Karren.
    Wenn es keinen V6 9-3 CV von SAAB geben hätte, na dann würde ich sicher auch wieder einen 4 Zylinder fahren. Ich habe Spaß mit meiner SAABINE und das ist alles was für mich wichtig ist.
  14. Conmar
    Offline

    Conmar

    Dabei seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    432
    Danke:
    119
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    TiD
    Und wenn es keinen V6 im Saab gegeben hätte, wer ich nie zu Saab gekommen. Gerade der V6 im 9-5 hat mich von Saab überzeugt. Jetzt schaue ich auch nach dem 2.8 V6.
  15. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    1,511
    Danke:
    342
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
  16. Saabre
    Offline

    Saabre

    Dabei seit:
    13 Dezember 2015
    Beiträge:
    11
    Danke:
    2
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Aero V6 Sport Combi MY 2006 (Automatik, kein Hirsch, Klimaanlage aus)

    Stadtverkehr ca. 12,9 - 13,5 l/100km
    BAB 100-120 km/h: ca. 8,9 - 9,4 l/100km
    BAB 140-170 km/h: ca. 10,2 - 11,0 l/100km
    Landstraße: 9,5 - 10,5 l/100km