Jetzt werden wir alle sterben!

Dieses Thema im Forum "Saab Stammtisch" wurde erstellt von Morpheus, 9 Januar 2010.

  1. LCV
    Offline

    LCV

    Dabei seit:
    29 Dezember 2007
    Beiträge:
    4,128
    Danke:
    113
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    Ohne
    Es geht nicht nur um das Ziel (Opfer), sondern um die Zielgruppe.

    Es ist vermutlich erfolgreicher im Sinne der Einschaltquoten (und Honorare)
    reißerische Aktionen weit unter der Gürtellinie zu fahren.

    Ich persönlich reagiere umgekehrt. Die Sendungen solcher Leute ignoriere ich in Zukunft. Da
    kann der JB nun die tollsten und korrekten Beiträge bringen, für mich ist er gestorben!

    Subtile und feinsinnige Satire erfordert einiges mehr, aber die Zielgruppe ist viel kleiner.

    Man darf mir ruhig glauben, dass ich kein Fan irgendwelcher Despoten bin. Auch stehe ich
    grundsätzlich allen Religionen kritisch gegenüber. Dennoch sind für mich eindeutige Beleidigungen
    nicht akzeptabel. Gerade wenn man weiß, dass fanatische Anhänger überreagieren können und
    mit terroristischen Anschlägen antworten könnten. Im Endeffekt bedeutet das doch, dass Unbeteiligte
    ihr Leben verlieren, weil ein Comedian gewisse Grenzen überschritten hat.

    Damit soll nicht vor irgendjemandem gekuscht werden, aber man kann doch berechtigte Kritik
    auch anders vortragen.
    Zuletzt bearbeitet: 27 Dezember 2020
  2. turboflar
    Online

    turboflar

    Dabei seit:
    29 Januar 2003
    Beiträge:
    5,241
    Danke:
    630
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Offenbar könnt oder wollt ihr nicht die Botschaft von JB verstehen, genauso wie ihr meine Ausführungen offenbar nicht verstanden habt.
    Ich vermute, keiner von euch beiden hat die gesamte Sendung gesehen hängt sich jetzt an dem Lied auf und hangelt sich an der Oberfläche entlang indem darin irgendwelche Beleidigungen gesucht werden. Ihr werdet keine finden.
    Und wiederhole mich, empört euch über die, die Schweinereien machen und nicht über die, die sie ans Licht bringen und anprangern.
  3. saabracadabra75
    Offline

    saabracadabra75

    Dabei seit:
    24 Dezember 2008
    Beiträge:
    2,881
    Danke:
    168
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    LPT
    .
    Ja. Auf jeden Fall diejenigen, die das Anzugsmoment genau ausloten wollen.
  4. turboflar
    Online

    turboflar

    Dabei seit:
    29 Januar 2003
    Beiträge:
    5,241
    Danke:
    630
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Und das hier ist doch bitte nicht dein Ernst?
  5. Marbo
    Offline

    Marbo

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    8,374
    Danke:
    1,502
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1994
    Turbo:
    FPT
  6. DSpecial
    Offline

    DSpecial

    Dabei seit:
    18 Februar 2008
    Beiträge:
    6,580
    Danke:
    1,504
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1987
    Turbo:
    FPT
    Solchen Fanatikern reicht es auch schon aus, dass WIR Weihnachten feiern. Sollen wir das in Zukunft auch unterlassen damit sich niemand "provoziert" fühlt?
  7. Marbo
    Offline

    Marbo

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    8,374
    Danke:
    1,502
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1994
    Turbo:
    FPT
    Das ist schon etwas anderes, weißt Du ja selber...Wenn es um Dich gegangen wäre und nicht Herrn E., was hättest Du getan?
  8. saab-wisher
    Offline

    saab-wisher

    Dabei seit:
    20 März 2011
    Beiträge:
    4,034
    Danke:
    1,035
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Schon mal beim Skifahren gewesen?
    Skizirkus und Apres-Ski findet in jeder Altersgruppe statt .... bei Kindern gemischt mit Müttern, Vätern, Opas und den besungenen Omas.
  9. saab-wisher
    Offline

    saab-wisher

    Dabei seit:
    20 März 2011
    Beiträge:
    4,034
    Danke:
    1,035
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Eine vergleichbare Gemengenlage trifft übrigens auf das Oma-Motoradlied zum Klima zu. Ich wohne hier in einer Einfallschneise zur Schule und kann das beurteilen, wie der Schulweg zurückgelegt wird.
  10. Körglädje
    Offline

    Körglädje Dr. Fahrspaß

    Dabei seit:
    4 Juni 2020
    Beiträge:
    125
    Danke:
    90
    Allerdings bei den Kindern doch nur mit Einverständnis der Eltern? Im Großen und Ganzen liegen die Ansteckungsraten nicht im Verantwortungsbereich der Kinder, sondern der Erwachsenen.
  11. Sacit
    Offline

    Sacit Dünnblechretter

    Dabei seit:
    2 März 2012
    Beiträge:
    16,610
    Danke:
    1,585
    Ja genau, wenn Leute durchdrehen ist die Satire schuld oder die Mohammed -Karikaturen sind der letzte Tropfen oder ein paar satanische Verse.
    Zuletzt bearbeitet: 28 Dezember 2020
  12. turboflar
    Online

    turboflar

    Dabei seit:
    29 Januar 2003
    Beiträge:
    5,241
    Danke:
    630
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Das monströse an der Aussage ist doch, dass sie eine Täter-Opfer-Umkehr macht und zum Beispiel den Redakteuren von Charlie Hebdo die Schuld für ihre Ermordung selbst zuschiebt.
    Das finde ich ehrlich gesagt ungeheuerlich.
  13. Sacit
    Offline

    Sacit Dünnblechretter

    Dabei seit:
    2 März 2012
    Beiträge:
    16,610
    Danke:
    1,585
    Sehe ich auch so. Und Täterverständnis will sich bei mir einfach nicht entwickeln...
  14. LCV
    Offline

    LCV

    Dabei seit:
    29 Dezember 2007
    Beiträge:
    4,128
    Danke:
    113
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    Ohne
    Mir ging es nur um die Form der Kritik, nicht dass Kritik nicht berechtigt wäre.
    Aber die Sache mit E. war doch wohl eine ganz bewusste Provokation und
    hochgradig geschmacklos. Vor allem die Karikatur. Um nichts anderes ging es hier.
    Hätte Herr B. sich das auch getraut, wenn er gerade in Ankara gewesen wäre ?

    Ich habe mit keiner Silbe etwas über Paris geschrieben. Aber es ist ja so einfach,
    gleich andere Dinge mit hinein zu interpretieren.
  15. Scomber
    Offline

    Scomber

    Dabei seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    712
    Danke:
    312
    ...äh..ja!:rolleyes: ...also mal abgesehen davon, dass sich der Kreis der Adressaten meiner Aussage aus #7462 recht deutlich nicht ausschließlich auf dieses Forum beschränkt, sondern wortwörtlich die "wutbürgerlichen Hutständer*innen" anspricht, welche -ebenfalls eindeutig- im Kontext der vorangegangenen Diskussion in dem Video aus #7448 exemplarisch dargestellt sind und darin ihre Ziele, bzw. die Folgen Ihrer Demonstrationen in einen anmaßenden Zusammenhang stellen, denke ich zumindest Sympathisanten und (bewusste oder unbewusste) Verharmloser dieser Bewegung in diesem Forum ausmachen zu können.

    ...und wenn ich dann lese, dass meine Aussage
    "aber bei diesem Verständnis hapert es bei den wutbürgerlichen Hutständer*innen ja nur allzu häufig.:rolleyes: ...aber macht ihr mal: Lauft mal schön weiter Seite an Seite mit Verfassungsfeinden durch die Straßen, und überweist Schenkungen an die Ballwegs dieser Welt."
    nichts weiter sein soll als...
    ...nun... ...dann erkläre mir doch mal was DIES sein soll (geschrieben am selben Tag, lediglich sechs Stunden und fünf Minuten später, und im Gegensatz zu #7462 vollständig ohne Quellenbelege versehen, also man könnte sagen "frech, effekthascherisch unterstellt"...):
    ...dass Du der Doppelmoral, die Du "dem Böhmermann" und den "Gören" aus dem Chor einfach mal so unterjubelst, just dabei selbst zum Opfer fällst macht es nur noch drolliger... :biggrin:

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    ...und hierzu...
    ...ist eigentlich schon alles gesagt (Danke!!!: @turboflar, @Sacit, @DSpecial).

    ...gleich kommen sicherlich wieder empörte Trotzreaktionen, dass man sich nicht mehr zu erklären hätte und man ja nichts mehr sagen könnte ohne falsch verstanden in irgendeine Ecke gestellt zu werden. ...geschrien aus der Ecke, in die man sich zuvor selbst gestellt hat. ...ob bewusst oder unbewusst.



    P.S.: ...und siehe da :biggrin::
    Du hast von "fanatischen Anhängern" die "überreagieren und mit terroristischen Anschlägen antworten können" geschrieben. ...und weiter:
    Dies jetzt krampfhaft in einen zwingenden, singulären Zusammenhang mit dem Rechtstreit zwischen R.T. Erdoğan, und J. Böhmermann zu stellen (welche "terroristischen Anschläge" gab es hier konkret und welche "Unbeteiligten" haben in dieser Causa ganz konkret "ihr Leben verloren"? WO IST DER ZUSAMMENHANG??), und die von Dir implizierte Täter-Verschiebung in Frage zu stellen ist nicht weniger perfide und zynisch wie Deine eigentliche Aussage.

    ...ein einfaches "ja, das habe ich falsch/doof/missvertändlich ausgedrückt" o.ä. hätte hier schon etwas mehr Charakter und Größe gezeigt... ...aber gut...:rolleyes:

    Hättest Du Dir DEINE Aussage "Gerade wenn man weiß, dass fanatische Anhänger überreagieren können und mit terroristischen Anschlägen antworten könnten. Im Endeffekt bedeutet das doch, dass Unbeteiligte ihr Leben verlieren, weil ein Comedian gewisse Grenzen überschritten hat." auch in Paris in Angesicht eines Angehörigen eines der ermordeten Charlie-Hebdo-Mitarbeitern getraut? ...ist halt so 'ne Sache mit der Doppelmoral, dem Glashaus und den Steinen...
    ...ach neee, von Paris sprachst Du ja gar nicht. ...es geht ja um "Herr E.", "Herr B." und eine "bewusst geschmacklose Provokation, vorallem die Karikatur" (:confused:). ...komplett andere Baustelle und wir Dummerchen haben es alle nicht kapiert... ...naja, ändert aber irgendwie nix an der Aussage. ...da gibt's, so wie's da steht, auch keinen erkennbaren Interpretationsspielraum.:dontknow:



    ...Meine Meinung! ...you gotta deal with it! :hello:
    Zuletzt bearbeitet: 28 Dezember 2020
  16. 96iger Michel
    Offline

    96iger Michel Dr. Frühauf

    Dabei seit:
    8 April 2009
    Beiträge:
    16,881
    Danke:
    792
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1968
    Turbo:
    Ohne
    Zurück zum Thema : gestern am Tag zum Beispiel , ein Verkehrsaufkommen wie als wenn nichts wäre . Aus Basel ( 800 Infizierte pro Tag ) mit Porsche Cayenne unterwegs in den Schwarzwald , nur mal so am Rande erwähnt . Des Nachts , Audi A 8 aus Zürich dringend zu MC Dreck um 23:30 Uhr . Es werden die Ausnahmenregeln so für sich ausgelegt , wie es denen gerade passt . Polizeikontrolle : Fehlanzeige , nix , kein einziger Streifenwagen unterwegs . In den Lebensmittelmärkten an Heilig Abend jede Menge Fahrzeuge aus der Schweiz auf den Parkplätzen .
    Da wird das nichts werden mit einer Normalisierung der Lebensumstände . Ich sage Euch , die Fallzahlen werden so weiter sprunghaft steigen . Was ich täglich sehe , dass sind leider keine geringen Ausnahmefälle . Ansammlungen von Männern mit Vollbart , Migrationshintergrund an den Tankstellen vor deren Eingangstüre ohne Mund-Nasenschutz und ohne einhalten des Mindestabstand , schön dicht an dicht tagsüber wie auch in den späten Abendstunden . Es werden die Vorgaberegeln einfach nicht eingehalten . Das mag ja zutreffen , dass die Mehrzahl der Bürger sich an die Regeln hält , bringt aber wenig, wenn auf der anderen Seite diese von nur kleineren Gruppen eben umgangen oder ignoriert werden . So bekommt der Virus immer wieder den Weg in die Lücke und verbreitet sich in Windeseile .Verbote ohne massive Kontrollen nützen leider wenig und mir sagte mal vor vielen Jahren ein 80 Jähriger : Strafen müssen weh tun, sonst bringen sie nichts .Wenn die Polizei zu wenig Personal hat, wir haben noch die Bundeswehr , welche diese Maßnahmen durchaus richtig handhaben kann . Wer an die Vernunft der Leute gehofft hat , ist höchstens ein Gutmensch und von den Deppen haben wir leider reichliche . Bleibt gesund und haltet Euch von dem Pack fern .
  17. Hardy
    Offline

    Hardy SMX-S -Verfechter

    Dabei seit:
    4 September 2003
    Beiträge:
    3,555
    Danke:
    603
    Die Mehrheit wollte das so und viele können gar nicht genug davon kriegen, also who cares ?
  18. Marbo
    Offline

    Marbo

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    8,374
    Danke:
    1,502
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1994
    Turbo:
    FPT
  19. Sacit
    Offline

    Sacit Dünnblechretter

    Dabei seit:
    2 März 2012
    Beiträge:
    16,610
    Danke:
    1,585
  20. Saabine71
    Offline

    Saabine71 Miss Antikörper

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    5,793
    Danke:
    278
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Wie immer::flowers: für solche Links. Mir tut es leid um diese Berichterstatter, die wirklich ihr Leben riskieren, um richtig gut zu recherchieren.