Sonstiges - Jetzt fahre ich 9-5 Aero

Dieses Thema im Forum "9-5 I" wurde erstellt von guido n, 18 November 2018.

  1. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    13,664
    Danke:
    3,789
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Richtig - Entschuldigung, hier ging es ja um hinten. Ich bin bei "Hilfsrahmen" gedanklich immer gleich vorne.
    Aber das Prinzip dürfte ja vorne wie hinten das gleiche sein - unabhängig von der jeweiligen Schraubenzahl... :rolleyes:
  2. storchhund
    Offline

    storchhund

    Dabei seit:
    16 August 2009
    Beiträge:
    490
    Danke:
    134
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Ich meinte den Hilfsrahmen oder auch Achsträger an der HA. Wobei dies an der VA genau so zur Geltung kommt.

    Super Überschneidungen. :biggrin:
  3. guido n
    Offline

    guido n

    Dabei seit:
    7 August 2007
    Beiträge:
    519
    Danke:
    122
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    dZwischen-Bilanz:tongue:
    Die Schweiß/Rostarbeiten sind soweit vollbracht:top:
    Der Wagen kann wieder auf die Straße, ohne auseinander zu fallen:biggrin:
    Für den ganzen Plumpaquatsch habe ich 61,5 Stunden meiner Freizeit geopfert.
    Die Zeit beinhaltet auch den ganzen Ausbau des Innenraums(Gestühl/Teppich/Konsolen/Kofferraum), sowie Zierstreifen entfernen...

    Kosten wie folgt:
    Schweißgerät: €299.50 (Hatte keine Lust zu warten bis jemand Zeit hatte ;-)
    KSD-Sachen: €201,50
    Skandix Buchsen: € 41,20 (HA 4x Buchsen Querlenker an Achsträger)
    Schwedenteile: €128,50 (HA 4x Buchsen Querlenker, PU für Längslenker)
    Kleinscheiß: € 50,00

    SummaSummarum €720,70 :ciao:

    Jetzt kommt erst einmal die Ölwanne runter und die neue KGE wird montiert....
    Ach ja, Ventildeckel kommt auch noch runter.
    Danach geht es an den Hundeverseuchten Innenraum...…..:cool:
    Zuletzt bearbeitet: 10 Januar 2019
  4. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    13,664
    Danke:
    3,789
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Gute Investition! :top:
    Liest sich nach Güde K 192/6 ?
  5. Leon96
    Offline

    Leon96

    Dabei seit:
    27 August 2016
    Beiträge:
    437
    Danke:
    156
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    Ich hoffe, dass du bezüglich Haltbarkeit mit den gewählten Buchsen glücklich wirst!

    Ansonsten, selber machen leistet!
    Wie viel man in einer KFZ-Werke bezahlt hätte will ich gar nicht wissen :biggrin:
  6. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    753
    Danke:
    460
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    61.5x40 oder so .... 2500 plus Mat.
    Jaja ... das kenne ich ... aber macht ja Spass
  7. guido n
    Offline

    guido n

    Dabei seit:
    7 August 2007
    Beiträge:
    519
    Danke:
    122
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Moin...Ich habe das Gerät vom KSD gewählt.
    https://www.korrosionsschutz-depot....nd-zubehoer/schutzgasschweissgeraet-t-166-mig
    Die Jungs haben mich am Telefon super beraten. Das Gerät wurde auf Herz und Nieren geprüft/ausprobiert bevor sie es in ihr Sortiment aufgenommen haben.
    Ich kann es zu 100% empfehlen:top:
    Das Schweiß geht easy von der Hand und am Unterboten und den getarnten Schwellern stört es niemanden, dass es ein wenig "spratzt"
    Ich wusste zuvor nichts von einer Existenz eines "Fülldraht-Schweißgerät". Ohne Gaspulle ist es super handlich und kann überall mitgenommen werden.
    Man kann es aber ohne großen Aufwand auf"Schutzgas" umstellen:top:
    AERO-Mann sagt Danke.
  8. guido n
    Offline

    guido n

    Dabei seit:
    7 August 2007
    Beiträge:
    519
    Danke:
    122
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Was soll an den Buchsen von SKANDIX schlecht sein? Die Auswahl ist ja nicht gerade üppig.
    Ich habe mit Absicht nicht die billo Teile in der Bucht bestellt.
    Die PU Buchsen für die Längslenker stammen aus Schweden....
    Ich habe beabsichtigt auch nur an dieser Stelle PU gewählt, damit der Komfort nicht ganz verloren geht.
    Habe viel über PU gelesen und es wird oft von Hart und Poltern geredet, besonders in der kalten Jahreszeit:smile:

    Hast du negative Erfahrungen gemacht:confused:
  9. phil23
    Offline

    phil23

    Dabei seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    307
    Danke:
    143
    Man hätte die hier nehmen können:
    https://www.daparto.de/Teilenummernsuche/Lemfoerder/1471101
    https://www.daparto.de/Teilenummernsuche/Lemfoerder/3409401
    Wobei die letzteren eher selten bis gar nicht in Mitleidenschaft gezogen werden, aber wenn der Achsträger raus ist, kann man sie auch tauschen (geht ja nur, wenn er ausgebaut ist, weil man sonst die Schrauben nicht rausgezogen bekommt).
    Wenn die Buchsen aussen defekt sind, werden sie eben wieder ersetzt, ist jetzt auch nicht der Riesenaufwand.
    el-se sagt Danke.
  10. guido n
    Offline

    guido n

    Dabei seit:
    7 August 2007
    Beiträge:
    519
    Danke:
    122
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
  11. phil23
    Offline

    phil23

    Dabei seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    307
    Danke:
    143
    Mit den Lemförder Teilen haben manche gute Erfahrung, auch über höhere Laufleistung, gemacht.
    Da sie jetzt eh getauscht sind, macht es keinen Sinn mehr, sich über die Qualität, die nicht ungebedingt schlecht sein muss, Gedanken zu machen. Daher ja der Hinweis:
    el-se sagt Danke.
  12. guido n
    Offline

    guido n

    Dabei seit:
    7 August 2007
    Beiträge:
    519
    Danke:
    122
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Jetzt mal Butter bei die Fische:biggrin:
    Die Teile für €12,- im SUPERSONDERANGEBOT sind besser als die: "Schwedenteile Hausmarke Made in Schweden" welche €21,- kosten:hmmmm:

    Ich kaufe meine Fleisch beim Metzger und Brötchen beim Bäcker, da wo noch Handwerk, Handwerke ist!!!
    Aber wo soll ich denn jetzt meine Buchsen kaufen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben:ciao:
  13. phil23
    Offline

    phil23

    Dabei seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    307
    Danke:
    143
    Wo sind die denn im SUPERSONDERANGEBOT? Die kosten bei mehr als 10 Anbietern weniger als 15€.
    Die Marge bei den üblichen Saab Ersatzteilhändlern dürfte auch wesentlich größer sein als bei Großversendern.
    Wenn du dich besser fühlst, wenn die Ersatzteile teuer sind, sag Bescheid, es wird genug Leute geben, die dir da helfen können und wollen. :biggrin:
    Lemförder ist jetzt auch nicht gerade die unbekannte Billigmarke, siehe Erfahrungsberichte.
    Du kannst die kaufen, wo du willst, die Diskussion ist müßig, da sie bereits verbaut sind.
    Nächstes Mal kannst du die anderen ausprobieren, im Idealfall wechselst du sie aber sowieso nicht mehr, weil das Auto vielleicht vorher ablebt.
    Zuletzt bearbeitet: 12 Januar 2019
    el-se sagt Danke.
  14. guido n
    Offline

    guido n

    Dabei seit:
    7 August 2007
    Beiträge:
    519
    Danke:
    122
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Eventuell sind die Buchsen von Schwedenteile ja von "Lemförder". Das hört sich auf jeden Fall Schwedisch an:tongue:

    Anyway, ich werde mal schauen wie lange die Buchsen halten! Vielleicht habe ich ja die richtigen gekauft:biggrin:
  15. phil23
    Offline

    phil23

    Dabei seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    307
    Danke:
    143
    el-se und guido n sagen Danke.
  16. guido n
    Offline

    guido n

    Dabei seit:
    7 August 2007
    Beiträge:
    519
    Danke:
    122
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Das Geflecht von Firmen und Konzernen wird mir immer mehr zu undurchsichtig:eek:
    Da blickt doch niemand mehr durch....
    Ejal, et hätt noch immer jot jejange:biggrin: Alte Kölsche Weisheit:top:
  17. Leon96
    Offline

    Leon96

    Dabei seit:
    27 August 2016
    Beiträge:
    437
    Danke:
    156
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    PU hört man oft das die sehr schnell verschlissen sind. Bei Hausmarke Skandix hört man gelegentlich auch schonmal das die nicht ewig halten. Wenn auch deutlich besser/länger.


    Ich hab den Kommentar auch nicht negativ gemeint.
    Du hast den Vorteil: wieder kaputt? Einfach wechseln. Für dich ja kein Problem.

    Wenn man das in die Werkstatt vergibt dann ist es vielleicht teurer wenn man auf 100-150tkm 2x zahlen muss statt 1x.

    Aber das fällt bei dir ja weg weil du dir selbst keinen Lohn zahlen musst.

    Ich würde vmtl auch zu Lemförder greifen.
    Liegt vermutlich aber auch daran das ich bei ZF in der Division Achssysteme arbeite :biggrin:
  18. erik
    Offline

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    11,201
    Danke:
    2,642
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Bei Lemförder kann man noch davon ausgehen, daß man wahrscheinlich gute Teile bekommt. Bisher habe ich mit Lemförder nur sehr gute Erfahrungen gemacht (am 9-3). Gehört zu ZF und ist Erstausrüster. Bei Hausmarke und verschiedenen anderen Aftermarket-Teilen kann man nach meiner Erfahrung tendenziell von gepresstem Kuhdung ausgehen und die Halbwertszeit ist nicht besonders hoch. Wenn ich die Wahl habe greife ich zu Lemförder oder Meyle. Damit lag ich noch nie daneben. Mit ProParts oder sowas schön öfters.
    guido n und GSUS sagen Danke.
  19. guido n
    Offline

    guido n

    Dabei seit:
    7 August 2007
    Beiträge:
    519
    Danke:
    122
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Toll, ich dachte ich mache das Beste wenn ich bei Schwedenteile/Skandix kaufe.
    Hätte ich gewusst, dass die Teile von Lemförder gut bzw. besser sind, hätte ich nicht lange überlegt:biggrin:

    Na ja, ich habe jetzt halt die Buchsen am Querlenker von Schwendenteile montiert:tongue:
    mal sehen wie lange die selbigen halten.
    Ich hoffe nur, dass die PU-Buchsen für den Längslenker besserer Qualität mit sich bringen, diese Teile sollen "Made in Schweden" sein:smile:
  20. guido n
    Offline

    guido n

    Dabei seit:
    7 August 2007
    Beiträge:
    519
    Danke:
    122
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    20190111_143717.jpg
    So, die alten Buchsen haben sich leicht gesträubt, aber letztendlich mussten sie raus:smile:
    Neue PU-Buchsen sind drin und die Achse ist wieder an ihrem Platz:top:
    20190114_135804.jpg