Infotainment: Mysteriöse Sound-Aussetzer

Dieses Thema im Forum "9-3 II" wurde erstellt von Orlando_D, 26 September 2019.

  1. Orlando_D
    Offline

    Orlando_D

    Dabei seit:
    3 April 2019
    Beiträge:
    38
    Danke:
    1
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Hallo,:hello:

    ich bin immer noch im Kampf mit meiner Stereoanlage. :fight:

    Inzwischen habe ich mich mit damit abgefunden, dass ich da an das gebunden bin, was verbaut ist. In meinem Saab 9-3 ist jedenfalls die bescheidenste (ohne Verstärker unterm Sitz) drin. Mit dem Klang wäre ich dank einiger Zusatzlautsprecher und Subwoofer inzwischen ganz zufrieden.

    Das Problem ist nach wie vor, dass bei bestimmten (auch nagelneuen!) Kauf-CDs immer an denselben Stellen der Sound mitsamt Funktionstönen (Blinker etc.) aussetzt. Wenn ich dann die Batterie kurz abklemme, kommt alles wieder zurück, um an derselben Stelle erneut "auszusteigen". Grrr!!!asdf

    Ich habe auf einen gut gemeinten Ratschlag schon meinen Tuner gegen einen neuen getauscht sowie den CD-Player geöffnet und den Laser gereinigt. Vergeblich!!! :confused:

    Hat hier vielleicht noch jemand einen heißen Tipp? Habe mit V olvo-Saab telefoniert. Der hat von einem möglichen Fehler in irgendeinem Bus geschwafelt!? Dazu müsste ich das Auto zu einer (zeitlich unbefristeten) Untersuchung hinbringen. Das klingt teuer!!! :eek:

    Danke im Voraus und beste Grüße!
  2. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    19,104
    Danke:
    3,520
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Wow, strange. Ein Audio-Datenpaket, dass über den Bus das System zum abstürzen bringt!? Gut, nicht ausgeschlossen, aber schon reichlich exotisch. Ja, ohne Busanalyse wohl schwer weiter zu kommen. Sind also noch Verstärker und CD-Player im Ring beitligt. Gab es schon mal ein Softwareupdate für deinen Wagen, also ist der Wagen auf aktuellem Stand?
    Und so aus dem Bauch raus, wenn du die CD kopierst, 1:1, ergibt das den selben Effekt? Wenn nein, dann würde ich auf den CD-Player tippen. Ohne genau sagen zu können, was da schief läuft.
    Ja, der gute optische Ringbus, MOST.
  3. Orlando_D
    Offline

    Orlando_D

    Dabei seit:
    3 April 2019
    Beiträge:
    38
    Danke:
    1
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Tja, habe ein paar der CDs kopiert, bei denen meine Anlage spinnt. Einmal darfst Du raten mit welchem Ergebnis....:viking:
  4. Orlando_D
    Offline

    Orlando_D

    Dabei seit:
    3 April 2019
    Beiträge:
    38
    Danke:
    1
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    :top:Reger Hilfs- und Beratungsverkehr hier. Da bleibt selbst den Profis die Spucke weg, wie:questionmark::stickyman::withstupid:
  5. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    19,104
    Danke:
    3,520
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Tja, sieht so aus als wenn du mit dem Fehler bisher alleine wärst.

    Also die Kopien Verhalten sich wie die Originale?

    CD vergessen und auf AUX umrüsten dürfte das günstigste sein. Und universellste.
  6. Orlando_D
    Offline

    Orlando_D

    Dabei seit:
    3 April 2019
    Beiträge:
    38
    Danke:
    1
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Und nicht zu vergessen der finanzielle Ruin der Musiker, denen der mp3-Handel schwer zu schaffen macht.
    Und was mache ich mit meinen Hunderten von CDs, die ich mir hauptsächlich fürs Auto angeschafft habe???
    Die alle zu konvertieren, grenzt ja an Schwerstarbeit.
    Ich hätte doch bei meinem Wolfsburger bleiben sollen, statt mir einen Exoten aus den USA zuzulegen.
  7. Orlando_D
    Offline

    Orlando_D

    Dabei seit:
    3 April 2019
    Beiträge:
    38
    Danke:
    1
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Wenn da schon das Musikhören ein Problem ist, dann gute Nacht! :thrasher:
  8. Conmar
    Offline

    Conmar

    Dabei seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    551
    Danke:
    158
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    TiD
    Würd ich ( auch unabhängig von der Marke) anders sehen, wenn Soundaussetzer -so nervig die sind - das grösste Problem am Auto darstellen...:top::cool:

    Zu Deinem Problem, versuch mal einen externen CD-Player dranzuhängen.
    Ich würde auf das CD-Laufwerk tippen, trotz Reinigung. :hello:
  9. Orlando_D
    Offline

    Orlando_D

    Dabei seit:
    3 April 2019
    Beiträge:
    38
    Danke:
    1
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Wenn das so einfach ginge.
    Aber die Sch...karre akzeptiert ja nur GM-Geräte, soweit ich das weiß.
    Und wie erklärst Du Dir die Aussetzer bei gebrannten CDs an der selben Stelle wie bei den teilweise nagelneuen Kauf-CDs?
    Und was hat der CD-Player mit dem Ticken des Blinkers zu tun?
    Fragen über Fragen....:questionmark::questionmark::questionmark::questionmark::questionmark::questionmark::questionmark::questionmark::questionmark:
  10. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    19,104
    Danke:
    3,520
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Das Blinkergeräusch geht auch über das Soundsystem. Und alles in dem Soundsystem geht über den Ringbus. Und alle Pakete, die durch den Ring gehen, gehen auf ihrem Weg zum Ziel durch die auf dem Weg liegenden Geräte und werden dort aktiv durch geschleift.
  11. Orlando_D
    Offline

    Orlando_D

    Dabei seit:
    3 April 2019
    Beiträge:
    38
    Danke:
    1
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Na super und ich Depp war der Meinung, ich hätte mir ein Privatauto gekauft, um jetzt zu hören, dass ich mit dem Bus unterwegs bin. :biggrin:

    Aber Spaß beiseite. Wie soll ich da probeweise einen externen CD-Player hinkriegen, wenn der nur werkseigene Geräte liest, die obendrein noch mit TECH2 angemeldet werden müssen, dieser verdammte Bus:questionmark:
  12. Conmar
    Offline

    Conmar

    Dabei seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    551
    Danke:
    158
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    TiD
    Auch bei einem externen? War mir so nicht bekannt.
    Eben die Aussetzer sowohl bei gebrannten als auch bei Kauf- CDs deuten für mich darauf hin, und für @Flemming wohl auch.
  13. Orlando_D
    Offline

    Orlando_D

    Dabei seit:
    3 April 2019
    Beiträge:
    38
    Danke:
    1
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Wie meinen? Nix verstehen!

    Verrate mir doch mal bitte, wo ich einen externen Player herbekommen soll und wie ich ihn angeschlossen kriege.
  14. Conmar
    Offline

    Conmar

    Dabei seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    551
    Danke:
    158
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    TiD
    Hab mich in @Flemmings Post verlesen. Sorry für die Verwirrung.
    Also wenn sowohl auf Kauf-CDs als auch auf selbstgebrannten Aussetzer auftreten, tippe ich auf den CD-Player.

    Passieren die Aussetzer eigentlich auch bei selbstgebrannten CDs die keine Kopien der gekauften CDs sind?
    Und bei allen gekauften oder nur bei einigen? Du hast weiter oben was von einem Exoten aus den USA geschrieben, mir fielen da gerade merkwürdige Kopierschutzfehler und Regionalcodes ein.
  15. Orlando_D
    Offline

    Orlando_D

    Dabei seit:
    3 April 2019
    Beiträge:
    38
    Danke:
    1
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Nur bei einigen. Teilweise hatte ich auch schon das Gefühl, dass es auch von der Lautstärke oder der Länge des Musikspielens abhängt.
    Regionalcodes sind MIR persönlich nur von Film-DVDs bekannt.
    Außerdem haben sich die besagten Scheiben ja brennen lassen, was wohl gegen einen Kopierschutz spricht, oder?
    Im Übrigen laufen sie auf meinem heimischen CD-Player und im Ingolstädter meines Sohnes problemlos...:evil:
    Zuletzt bearbeitet: 28 September 2019
  16. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    19,104
    Danke:
    3,520
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Ich steck ja nun nicht drin in dem Teil. Aber das hört sich schwer danach an, dass bestimmten Sequenzen (warum auch immer) den CD-Player dazu bringen Unfug zu veranstalten und über den Bus damit auch andere Teilnehmer stören.

    Ja, das ist leider für dich ein wenig blöde mit dem Anlernen per Tech2. Und wenn du weiter CDs hören willst, was ich persönlich gut verstehen kann, dann führt da wohl leider kein weg dran vorbei dem Player auf den Leib zu rücken.

    Was ich mich frage, dir ab er keine Antwort geben kann, ist, ob man den Player aus dem Bus nehmen kann ohne das dann was anderes nicht mehr funktioniert. Dann könnte man den mal raus nehmen und zum einen den Rest testen, ob es noch weitere Probleme gibt. Und zum anderen mal rein schauen und z.B. nach toten Elkos suchen. Ein Fall für einen versierten Elektroniker, Radio und Fernsehtechniker alter Schule.
  17. stoppel
    Offline

    stoppel

    Dabei seit:
    14 November 2015
    Beiträge:
    131
    Danke:
    42
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    Das kommt auf dein Brennprogramm an wenn du eine 1zu1 Kopie erstellt ist es schon möglich dass der Kopierschutz auch mit kopiert wird. Hast du auch Aussetzer bei älteren CDs oder betrifft das nur aktuelle Kauf-CDs? es besteht die Möglichkeit dass dein Gerät nicht mit neueren Kopierschutzversionen kompatibel ist. Teste mal eine ältere CD und eine selbst erstellte.
  18. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    19,104
    Danke:
    3,520
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Heute noch kopiergeschützte CDs? Ich dachte das sparen die sich inzwischen wieder. Kostet ja auch Gebühren, verärgert Kunden und bringt doch nix. Ich meine eine Grönemeyer war vor Jahren die letzte, die ich mit sowas gesehen habe. Und nicht gekauft habe. Wäre aber auch damit schräg, dass das nicht nur den Player aus dem Takt bringt. Und dass er im Jahr 2019 der erste damit ist.
  19. stoppel
    Offline

    stoppel

    Dabei seit:
    14 November 2015
    Beiträge:
    131
    Danke:
    42
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    Meine letzte Kauf-CD hatte sowsa noch. Sein Player wird auch eine US-Soft haben da ist alles möglich. Evtl. hilft ein Update über Tech2.
  20. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    19,104
    Danke:
    3,520
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Ja, daher meine Frage ganz oben in #2 nach Updates. Nur wer weiß das schon bei einem Gebrauchtkauf :redface: