Sonstiges - Ich weiß, verrückt, aber ich habe es dennoch getan

Dieses Thema im Forum "900 II - 9-3 I" wurde erstellt von jfp, 14 Februar 2020.

  1. jfp
    Offline

    jfp

    Dabei seit:
    20 Mai 2017
    Beiträge:
    223
    Danke:
    105
    SAAB:
    9000 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Obwohl ich in meiner Garage/Werkstatt schon drei SAABs stehen habe, einen zum Renovieren und zwei für Spaßfahrten, habe ich mir vor 10 Tagen in Hannover einen vierten gekauft. Diesmal einen 900/II CV mit B204L-Motor, weil ich neugierig auf die neueren bin, die auch einiges an Nicht-SAAB-Anteilen haben. Zuallererst habe ich den nach dem Kauf zu Borghardt gebracht, Inspektion, Verdeck einstellen, Nebenantrieb erneuern und so weiter. Die haben es einfach drauf! Ich hätte das momentan noch nicht hinbekommen, insbesondere das Verdeck einstellen. Und heute Mittag habe ich ihn abgeholt und bin gleich nach HH gefahren, da ich da morgen einen Vortrag zu halten habe. Und, was soll ich sagen: macht Spaß. Leiser und laufruhiger als mein 92er CV, Power nicht schlecht, könnte aber noch mehr sein (die Ladedruckanzeige geht beim Vollgas immer nur bis zur Hälfte des orangenen Bereiches), das muss ich noch mal prüfen. Verbrauch scheint allem Anschein nach bei Geschwindigkeiten auf der BAB zwischen 100 und 150 km/h zwischen 8 und 9 L/100 km zu liegen, das muss ich aber noch genau auslitern. Reifen müssen neu, da sind derzeit Vredestein drauf, die taugen aber nichts. Und diverse kleine äußere Macken muss ich natürlich auch noch wegmachen, das hat aber Zeit.

    Ansonsten ein schönes Auto, mal sehen, wie er sich so auf Dauer macht.

    Schöne Grüße derzeit aus HH

    JFP
  2. hb-ex
    Offline

    hb-ex Toblerone-Tuner Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23 Februar 2004
    Beiträge:
    13,520
    Danke:
    1,494
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    TiD
    :hello:
    jfp sagt Danke.
  3. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    32,923
    Danke:
    4,780
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Dann viel Spaß damit..........:smile:..........

    Gruß, Thomas
    jfp sagt Danke.
  4. Hutzelwicht
    Offline

    Hutzelwicht Herr Kaiser

    Dabei seit:
    27 Februar 2012
    Beiträge:
    7,001
    Danke:
    1,273
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    FPT
    Ich habe ein CV von 95 seit 2012 und ich muss sagen es macht immer wieder Spaß dem einen oder anderen Drängler zu zeigen, dass der "alte Hobel" doch ordentlich Zug entwickeln kann..........

    Anhänge:

    guido n, jfp und hb-ex sagen Danke.
  5. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    2,162
    Danke:
    465
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Viel Spass :cool: :top:
    jfp sagt Danke.
  6. der41kater
    Offline

    der41kater

    Dabei seit:
    16 Oktober 2004
    Beiträge:
    2,190
    Danke:
    714
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1994
    Turbo:
    FPT
    @jfp Ladedruck nur bis zur Hälfte des gelben Bereichs der Druckanzeige...bedeutet nur Grundladedruck.
    Vermutlich/wahrscheinlich ist die Klopf-Sensorik in der roten Zündkassette defekt und daher der Ladedruck nur auf Grundladedruck begrenzt.
    Aber sowas kriegen die Jungs in Paderborn auch hin. :smile:
    jfp sagt Danke.
  7. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    4,038
    Danke:
    244
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Dann viel Spaß mit dem Saapel:top:
    Viel besser als viele denken, und ich mag meinen so, wie er ist.
    jfp sagt Danke.
  8. bigintelligence
    Offline

    bigintelligence Mr. Outback

    Dabei seit:
    13 März 2007
    Beiträge:
    6,429
    Danke:
    343
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Genau so muss man das sehen: Opel war ja per se auch nicht übel!
    Best of both worlds also!
    Saabine71 sagt Danke.
  9. jfp
    Offline

    jfp

    Dabei seit:
    20 Mai 2017
    Beiträge:
    223
    Danke:
    105
    SAAB:
    9000 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Kann man das - außer durch Austausch mit einer sicher funktionierenden T5-Kassette - irgendwie testen?
    Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das nicht vielleicht sogar einfach nur die Anzeige ist. Die fällt manchmal auch komplett aus, und wenn ich dann auf das Armaturenbrett haue, zeigt sie wieder an. Andererseits ist die Kraftentfaltung von meinem 9k doch etwas weit entfernt.

    Ja, ich komme auch langsam dahin, dass die von mir bisher als zu opelig empfundenen 900/II doch gegenüber dem Original-Cabrio gar nicht mal so schlecht abschneiden.
    Unter
    https://saabblog.net/2013/02/22/saab-kult-einsteigen-mit-dem-saab-900-ii/
    findet sich ein schöner Artikel mit guten Argumenten dazu.

    JFP
    Saabine71 sagt Danke.
  10. guido n
    Offline

    guido n

    Dabei seit:
    7 August 2007
    Beiträge:
    757
    Danke:
    223
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    @Hutzelwicht moin....da haben wir beide ja den selben Geschmack, ich fahre genau den gleichen:top:
    ....habe bloß die Superaeros drauf:tongue:
  11. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    4,038
    Danke:
    244
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Schöner Artikel, danke :smile:
    Du hast das auch völlig verkehrt gemacht:biggrin:
    Du musst das so machen wie ich: keine Ahnung von überhaupt nichts, aber kaufen.
    Und darüber wundern, warum einen wildfremde Leute grüßen oder auf Parkplätzen anquatschen.
    Dann mit dem Auto, was mich überzeugt hat, beschäftigen und feststellen, dass es Opel -Gene hat :biggrin:
    Vectra A meines Vaters gegen meinen 9-3I :
    DSC_2064.JPG
  12. jfp
    Offline

    jfp

    Dabei seit:
    20 Mai 2017
    Beiträge:
    223
    Danke:
    105
    SAAB:
    9000 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    OK, im nächsten Leben mache ich es anders ;-)))
    Ich war ja der Meinung, nur die echten SAABs taugen. Also die bis Juli 92 gebauten. Aber, wie gesagt, der 900/II zaubert mir das bescheuerte Mona-Lisa-Grinsen (also das, was man fast nur durch eine Not-OP oder drei Stunden RTL gucken wieder los wird) nach ein paar Metern genauso ins Gesicht wie meine beiden anderen.

    PS: Opel mochte ich irgendwie noch nie. Das lag an den Fahrern, die ich in meiner Jugend (Ende 60er Jahre bis Ende 70er) kennenlernen durfte. Ist ein blödes Vorurteil, aber das werde ich wohl kaum noch los. Der einzige Opel, den ich echt toll fand, war der 4WD Calibra mit 204 PS. Seltsamerweise habe ich heute ne Menge Freunde, die Opel fahren. Und während meines Studiums fuhren die nettesten Mädels, die ich damals kennen gelernt habe, oft einen solchen. Das Leben kann schon sehr merkwürdig sein.
    Saabine71 und AeroCV sagen Danke.
  13. AeroCV
    Offline

    AeroCV

    Dabei seit:
    12 September 2012
    Beiträge:
    4,028
    Danke:
    1,376
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    7/93
    Turbo:
    FPT
    Ich würde sagen: alles richtig gemacht mein Lieber und Glückwunsch zum Neuerwerb.
    Ich war dieser Meinung auch viele Jahre unterlegen, dass das alles nichts sein kann, bis ich im Rahmen vieler Saab-Treffen und begeisterten Menschen eine andere Seite kennen lernen durfte. Auf einmal schaute ich mir 9000, 902, 9-3 I und 9-5 I, II Modelle in den Verkaufsanzeigen an und ertappte mich immer wieder bei den Worten: „der würde mir auch sofort gefallen“.

    Das ist m.E. genau der richtige Weg Spaß zu haben und im Leben immer wieder offen für Neues zu bleiben und zuvor abgelehntes doch positiv gegenüber zu treten.

    Nun steht bei mir seit Mitte Oktober ein 9-5 SC auf dem Hof und was soll ich sagen, meine Frau und ich wollen beide damit fahren und der ovloV XC 60 NG wird stiefmütterlich betrachtet. Wir fahren super gerne damit und sind überrascht wie gut er ist.

    ... aber gegenüber dem 901 CV kommt er emotional einfach nicht dran. Die Materialen sind im Vergleich zu der Zeit hier und da auch unterschiedlich und beim 901 m.E. für das Baujahr/Entwicklung hochwertiger.

    Der 901 kann eben cruisen, flott, cool, elegant, stilvoll, kultig und einfach nur geil Kuddern wie kein anderer. :cool:
    jfp sagt Danke.
  14. jfp
    Offline

    jfp

    Dabei seit:
    20 Mai 2017
    Beiträge:
    223
    Danke:
    105
    SAAB:
    9000 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    OK, das ist klar. Der 901 CV ist irgendwie, und ich kann nicht mal sagen, warum, ein ganz besonderes Auto, das gibt es nicht nochmal. Rein emotional, denn rein sachlich lässt sich das IMHO nicht erklären.
  15. klawitter
    Online

    klawitter

    Dabei seit:
    13 Juli 2009
    Beiträge:
    1,291
    Danke:
    624
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    FPT
    Wenn die Ladeanzeige defekt ist, kann das auch an einem undichten Anschlußschlauch liegen. Sie ist bei den T5 Motoren noch direkt an das Drucksystem angeschlossen. Gleichzeitig bedeutet das natürlich auch Ladedruckverlust.
    Wenn du mit dem Motor im 2ten bei ca 40 km/h das Gaspedal durchtrittst, dann muss er schlagartig und unbändig an den Vorderrädern zerren inkl. wilden Ausschlägen am Lenkrad. Wenn nicht, dann steht das Schlauchprogramm als erstes auf dem Plan.

    PS: Alles richtig gemacht. Der B204L(und R) ist mein absoluter Lieblings-Saab-Motor! :top:
    jfp sagt Danke.
  16. jfp
    Offline

    jfp

    Dabei seit:
    20 Mai 2017
    Beiträge:
    223
    Danke:
    105
    SAAB:
    9000 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Ich werde demnächst mal alle Schläuche kontrollieren und - wie hier im Forum irgendwo gelesen - gegen neue Silikon-Schläuche austauschen. Mal sehen, ob es dann besser wird. Würde mich sehr freuen. Aber erstmal ist hier Karneval angesagt, vorher geht nix mehr!
    Und ja, der B204L ist sehr schön leise und gefällt mir auch bisher sehr gut. Spritverbrauch auf der Landstraße (ohne Verkehrsbehinderungsanlagen) scheint sich auf 8 bis 8,5 Liter / 100 km bringen zu lassen.

    Habe gerade gefunden, wo es steht: in der Kaufberatung zum 900/II Abschnitt 1.8
    "Poröse brüchige Unterdruckschläuche – alle originalen dünnen Unterdruckschläuche mit 4mm Silikonschlauch ersetzen – Kosten ca. 12 Euro für 4 m"
  17. klawitter
    Online

    klawitter

    Dabei seit:
    13 Juli 2009
    Beiträge:
    1,291
    Danke:
    624
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    FPT
    Vor allem dreht er unglaublich sanft von ganz unten raus und rennt aber auch, wenn gefordert, in den Begrenzer als gäb's kein morgen mehr. In meinem CV fahre ich den Motor meist mit 1200-2200 rpm. Surfen, so nenne ich das ;)
    StRudel und jfp sagen Danke.
  18. jfp
    Offline

    jfp

    Dabei seit:
    20 Mai 2017
    Beiträge:
    223
    Danke:
    105
    SAAB:
    9000 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Ja, genauso fahre ich auch gerne. Schaltfaul im 5. Gang von knapp über 50 bis zu den auf Landstraße erlaubten 100 km/h.
    Hach, wenn ich nicht vorhin zum Essen einen Rotwein getrunken hätte, würde ich mich jetzt nochmal ins Auto setzen und eine Runde um den See fahren ;-)
  19. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    4,038
    Danke:
    244
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Ein bisschen verliebt bist du jetzt doch?Gib es zu :biggrin:
    Ich kannte Saab vorher gar nicht, aber die alten bewundere ich jetzt auch:girl:
  20. jfp
    Offline

    jfp

    Dabei seit:
    20 Mai 2017
    Beiträge:
    223
    Danke:
    105
    SAAB:
    9000 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Na, das merkt man doch, oder? Sogar ein bisschen viel ;-)
    Auch wenn ich die Originale sehr hoch halte, meinen 92er 9k und meinen 92er 900 CV, so macht mir "der Neue" auch viel Spaß und ich fahre ihn sehr gerne, einfach schon wegen des tollen Motors, leise, sparsam, und kommt ganz gut - obwohl ein klein wenig noch fehlt, das liegt aber möglicherweise an Ladedruckverlust, das muss ich noch (nach Karneval!!) abchecken.