Ich lerne es einfach nie...

Dieses Thema im Forum "Hallo !" wurde erstellt von aero84, 23 Februar 2008.

  1. aero84
    Offline

    aero84 fat middle aged man

    Dabei seit:
    29 April 2003
    Beiträge:
    14,205
    Danke:
    1,774
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Zuletzt bearbeitet: 10 Mai 2018
  2. Sacit
    Offline

    Sacit Herr der Ringe

    Dabei seit:
    2 März 2012
    Beiträge:
    12,046
    Danke:
    1,326
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Und bei der Gelegenheit den Algenbefall am inneren Rand der Heckklappe entfernen... :tongue:
  3. RainerW
    Offline

    RainerW

    Dabei seit:
    19 Juli 2014
    Beiträge:
    2,359
    Danke:
    822
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    FPT
    Aber für das Getriebe, nicht für den Motor. Oder?
  4. aero84
    Offline

    aero84 fat middle aged man

    Dabei seit:
    29 April 2003
    Beiträge:
    14,205
    Danke:
    1,774
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Richtig.

    Und nix davon spiegelt die Saab-Vorgaben. :cool:
  5. aero84
    Offline

    aero84 fat middle aged man

    Dabei seit:
    29 April 2003
    Beiträge:
    14,205
    Danke:
    1,774
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Update: Anfang letzten Monats war die 630Mm-Inspektion fällig. Sprich: Öl- und Filterwechsel nach einem drastisch verlängerten Intervall - fast 20.000km.
    Ja, ich weiß, das ist schon etwas länger her, aber irgendwie komm ich nur noch im Urlaub zum Blogschreiben...

    Hier also Part 1: Filterobduktion. Mann w712/80 nach 19236km mit Shell elix Ultra Professional 0w-30 AV-L

    [​IMG]


    Schaut auf den ersten Blick gar nicht so dreckig aus:

    [​IMG]

    Bei genauem Hinsehen erkennt man aber etwas Ölkohle tief in den Falten:

    [​IMG]

    Mehr Bilder:
    https://turboseize.wordpress.com/2018/08/31/oelfilterobduktion-mann-w712-80-nach-19-236km/
    Zuletzt bearbeitet: 31 August 2018
    GSUS sagt Danke.
  6. EastClintwood
    Offline

    EastClintwood

    Dabei seit:
    10 März 2012
    Beiträge:
    2,040
    Danke:
    536
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    ....was ein weiterer Hinweis darauf wäre, dass verlängerte Ölwechselintervalle die Bildung von Ölkohle stark begünstigen. Die geringe Ölmenge von nur etwas über 4 Litern dürfte ein weiterer Baustein sein. Andere Hersteller haben da locker 5-7 Liter in ihren 2L-Motoren eingeplant.
  7. ralftorsten
    Offline

    ralftorsten

    Dabei seit:
    8 Juli 2003
    Beiträge:
    9,591
    Danke:
    1,295
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    FPT
    Sind das Schüssler Felgen? Hab auch einen Satz auf meinem Griffin gefunden, der da nicht wirklich hingehört...
  8. aero84
    Offline

    aero84 fat middle aged man

    Dabei seit:
    29 April 2003
    Beiträge:
    14,205
    Danke:
    1,774
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Ja.
  9. ralftorsten
    Offline

    ralftorsten

    Dabei seit:
    8 Juli 2003
    Beiträge:
    9,591
    Danke:
    1,295
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    FPT
    Dem 900 Sedan stehen die wirklich gut. :smile:
  10. aero84
    Offline

    aero84 fat middle aged man

    Dabei seit:
    29 April 2003
    Beiträge:
    14,205
    Danke:
    1,774
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Lange überfällig, jetzt endlich da:* die Ölanalyse nach mehr als verdoppeltem Wartungsintervall.

    Wie in #1385 schon angedeutet bin ich nach der letzten Analyse einfach weitergefahren und habe nicht gewechselt. So sah das Öl unmittelbar vor dem Wechsel, also nach ~19200km aus:

    [​IMG]


    Und hier nun die Ergebnisse:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Was sehen wir daraus: eigentlich nix, außer: es geht.** [​IMG]

    Etwas (sehr) ausführlicher:
    https://turboseize.wordpress.com/20...e-oelwechselintervalle-doch-nicht-so-schlimm/

    *"Da" im Sinne von vorhanden war das Ergebnis schon lange. Aber wenn Familie, Arbeit, Urlaub und Sommer dazwischenkommen kann es halt ein bißchen dauern, bis ein Ereignis den Weg aufs Blog findet.
    ** Mit diesem Öl, mit diesem Motor und mit diesem Fahrprofil (Randbemerkung: kaum Kurzstrecke.)
  11. MBU
    Offline

    MBU

    Dabei seit:
    21 September 2012
    Beiträge:
    440
    Danke:
    218
    Ölarithmetik bei @aero84.

    Sind nicht eher die Fotomodellintervalle des weißen turbos zu lang?

    ...fragt, zwinkernd, der nach steilen Geschichten in Bild und Text dürstende Ästhetiker. Früher war mehr Lametta.
  12. aero84
    Offline

    aero84 fat middle aged man

    Dabei seit:
    29 April 2003
    Beiträge:
    14,205
    Danke:
    1,774
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    leo_klipp und MBU sagen Danke.
  13. aero84
    Offline

    aero84 fat middle aged man

    Dabei seit:
    29 April 2003
    Beiträge:
    14,205
    Danke:
    1,774
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Das Auto hat natürlich seitdem noch ein Wartungsintervall vollgemacht. Filterobduktionsbilder und Ölanalyse folgen demnächst.

    Außerdem gab es zwei Pannen, eine davon mit ADAC-Beteiligung. Doch dazu später mehr.

    Aktueller Kilometerstand:
    WP_20190210_23_31_30_Pro.jpg

    Wenn ich die Fahrweise halten kann, sollte ich in dieser Tankfüllung die 900km knacken können.
    GSUS und MBU sagen Danke.
  14. aero84
    Offline

    aero84 fat middle aged man

    Dabei seit:
    29 April 2003
    Beiträge:
    14,205
    Danke:
    1,774
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Während des Sommerurlaubs haben wir auch ein Industriegebiet in Hisingen besucht. Dort gab es unter anderem auch SAAB mit ovloVmotor zu sehen:

    IMGP9220.jpg

    Außerdem Legosteine.

    IMGP9212.jpg

    Aber das wird ein eigener Artikel.
  15. Martin_B
    Offline

    Martin_B

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    88
    Danke:
    61
    SAAB:
    9000 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    FPT
    Kultauto! Ich hätte damals den Paketkauf mit dem Plüschtier tätigen sollen. Ich Depp! Veronika hätte sich bestimmt auch gefreut.

    Der alternativ im Forum gekaufte Steili 16V iim Paket mit einem 8V hat sich eher zum Albtraum entwickelt. Aber darüber decken wir den Mantel des Schweigens
  16. aero84
    Offline

    aero84 fat middle aged man

    Dabei seit:
    29 April 2003
    Beiträge:
    14,205
    Danke:
    1,774
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Sei froh, daß Snövit Dich damals abgewiesen hat. Sie wurde seitdem etwas anstrengend... :cool:
  17. Martin_B
    Offline

    Martin_B

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    88
    Danke:
    61
    SAAB:
    9000 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    FPT
    Genauso anstrengend wie der forengekaufte und foreninstandgesetzte hellblaue, den ich bis heute nicht in Händen habe? Ich glaube nicht. Aber erzähl! Dein Blog schweigt sich zu meinem großen Bedauern ja aus. Gerne auch mal bei einem Abendessen, das ich Dir ja mindestens schulde.
  18. aero84
    Offline

    aero84 fat middle aged man

    Dabei seit:
    29 April 2003
    Beiträge:
    14,205
    Danke:
    1,774
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Das Blog ist Kollateralschaden unzähliger Überstunden. Ich hege ja die Hoffnung, daß sich das irgendwann normalisiert.
    Kurzfassung: man kommt mit dem Schweißen nicht mehr hinterher, so wie die Kiste gammelt. Unter anderen durch ungeklärte Wassereinbrüche auf der rechten Seite. Habe die Türen/Türdichtungen im Verdacht, bin mir aber nicht wirklich sicher. Dazu der selbstauflösende Motorkabelbaum. Und das Ding frißt Verteilerfinger und Verteilerkappen zum Frühstück.

    Abendessen sollte man in der Tat irgendwann mal angehen. ;-)
  19. Eber
    Offline

    Eber

    Dabei seit:
    20 März 2006
    Beiträge:
    2,340
    Danke:
    844
  20. aero84
    Offline

    aero84 fat middle aged man

    Dabei seit:
    29 April 2003
    Beiträge:
    14,205
    Danke:
    1,774
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Verfällt dein Güldner auch?