Ausstattung - (Holz)dekor Armaturenbrett?

Dieses Thema im Forum "99, 90, 900 I" wurde erstellt von beni, 22 Juni 2019.

  1. beni
    Offline

    beni

    Dabei seit:
    19 Februar 2019
    Beiträge:
    36
    Danke:
    6
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1987
    Turbo:
    FPT
    Hallöchen!

    Hätte mal folgende Frage:
    Mein 900er Cabrio hatte auf die Moosgummi-Verkleidung des Armaturenbretts und des Handschuhfachdeckels eine Art Holzdekor geklebt. Dieses ist jedoch schon an einigen Stellen abgebrochen, weshalb ich es komplett entfernt habe. Da durch den Kleber des Dekors auch die untere Moosgummi-Verkleidung beschädigt wurde, habe ich diese gleich auch abgerissen.

    Nun frage ich mich, ob es denn nicht noch Dekore für die beiden Teile gibt? Muss nicht unbedingt Echtholz sein, wenn es stattdessen gutaussehende Folien gibt. Auf meiner Suche bin ich lediglich auf diese Seite gestoßen (https://cockpitdekor.com/de/scania/...nausstattung-armaturendekor-cockpitdekor.html). Im Forum habe ich von einem Herren gelesen, der Dekor passend für den 900 gefertigt und damals auf eBay verkauft hat. Nur hat dieser sein Angebot meines Wissens nach bereits eingestellt.
    So ein Moosgummi-Dekor à la Original-Verkleidung wäre sicher auch mal interessant, dann müsste man nicht auf gebrauchte Ware zurückgreifen...

    Ich bedanke mich bereits im Voraus für Eure Hilfe und wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!
  2. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    41,394
    Danke:
    6,769
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Moosgummi?
    Eber sagt Danke.
  3. beni
    Offline

    beni

    Dabei seit:
    19 Februar 2019
    Beiträge:
    36
    Danke:
    6
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1987
    Turbo:
    FPT
    Ja, soweit ich weiß, ist die Original-Verkleidung aus, mit Kunstleder(?) bezogenem, Moosgummi-Material
  4. AeroCV
    Offline

    AeroCV

    Dabei seit:
    12 September 2012
    Beiträge:
    3,833
    Danke:
    1,277
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    7/93
    Turbo:
    FPT
    Du meinst vermutlich den „Wurzelholzwurm“, so hieß/heißt er, der die Nachrüst-Holzdekore angeboten hatte. Soweit ich weiß, hat er es über die Bucht seit ein paar Jahren eingestellt.
    Aber ggf. macht er es noch auf Anfrage. Er saß im Raum Bremen, ich meine in Achim. Vielleicht kann der Stammtisch Bremen hier mit Infos helfen.
    Bevor Du Dir aber Plastik-„Holz“ in den Saab klebst, würde ich erst mal nach einem schwarzen Original A-Brett suchen. Die Plastik-Holz-Dinger sehen schon extrem bescheiden aus.
    beni und kauftnix sagen Danke.
  5. AeroCV
    Offline

    AeroCV

    Dabei seit:
    12 September 2012
    Beiträge:
    3,833
    Danke:
    1,277
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    7/93
    Turbo:
    FPT
  6. beni
    Offline

    beni

    Dabei seit:
    19 Februar 2019
    Beiträge:
    36
    Danke:
    6
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1987
    Turbo:
    FPT
    Genau den meine ich! Wäre interessant, ob der sowas noch fertigt. Preise lagen aber soweit ich weiß jenseits der 350€... Qualität mag wohl seinen Preis haben :-)

    Habe leider noch keinen 900er gesehen, der dieses Plastik verbaut hat. Dann könnte man den Look besser einschätzen. Zumindest die Bilder der oben beschriebenen Seite sehen ja gar nicht mal so schlimm aus...
    Nach originalen Armaturenbrettern/Handschuhfachdeckeln schaue ich mich bereits um, nur sind sind blasenfreie Handschuhfachdeckel selten wie die Nadel im Heuhaufen :-(
  7. AeroCV
    Offline

    AeroCV

    Dabei seit:
    12 September 2012
    Beiträge:
    3,833
    Danke:
    1,277
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    7/93
    Turbo:
    FPT
    Blasenfreie Handschuhfachdeckel wirst du wohl kaum finden. Die gibt es wirklich so gut wie gar nicht mehr. Fast alle haben kleine Blasen. Selbst Top-Wagen haben das Problem.
    Wo die Arbeiten vom „Wurm“ preislich lagen kann ich leider nicht sagen.
    Aber das dürfte jeder bessere Schreiner können. Wenn Du das schwarze „Moosgummi“ noch hast, kann das als Schablone genutzt werden.
  8. beni
    Offline

    beni

    Dabei seit:
    19 Februar 2019
    Beiträge:
    36
    Danke:
    6
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1987
    Turbo:
    FPT
    Ja merke ich im Moment leider auch. Nur finde ich Handschuhfachdeckel mit Blasen einfach echt nervig, macht den wunderschönen, "reinen" Look des Armaturenbretts kaputt...
    Habe leider nur noch das vom Handschuhfachdeckel übrig. Deswegen wäre meine erste Option gewesen, auf bereits produzierte Alternativen zurückzugreifen...
  9. helmut-online
    Offline

    helmut-online

    Dabei seit:
    29 Januar 2003
    Beiträge:
    2,238
    Danke:
    590
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Kaum.
    jungerrömer und prinzalberttom sagen Danke.
  10. nitromethan
    Offline

    nitromethan

    Dabei seit:
    22 September 2006
    Beiträge:
    1,964
    Danke:
    1,321
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Vielleicht erst Ersatz beschaffen und dann das alte Dekor entfernen? Wäre jedenfalls meine Vorgehensweise gewesen. Na ja, jetzt ist es zu spät.
    Einen Handschuhfachdeckel mit Blasen und ein brauchbares originales Panel mit Ausschnitten für Schalter der el. Spiegel hätte ich gegen Versandkostenerstattung abzugeben.
    Zuletzt bearbeitet: 23 Juni 2019
    beni sagt Danke.
  11. jungerrömer
    Offline

    jungerrömer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    7 August 2006
    Beiträge:
    3,237
    Danke:
    539
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Warum sollte der Wurzelholzwurm nicht mehr arbeiten? Ich bin sicher, auf Anfrage fertig er. Hat er bei mir ja vor ein paar Jahren auch gemacht. Kontaktdaten habe ich irgendwann mal gepostet. Und nein, Plastikimitat hat in dem Wagen nichts zu suchen. Dann lieber Original belassen.
  12. banwe
    Offline

    banwe

    Dabei seit:
    29 September 2012
    Beiträge:
    548
    Danke:
    233
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Wurzelholz geht nicht mehr ans Telefon u. bearbeitet auch keine Mails mehr. Er hatte mir seine Preise noch geschrieben. Als ich bestellen wollte, zu den angegebenen Preisen gab es keine Antwort mehr.
    Schade er machte sicher eine schöne Ausführung der Blenden.
  13. jungerrömer
    Offline

    jungerrömer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    7 August 2006
    Beiträge:
    3,237
    Danke:
    539
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Ich telefonierte noch mit ihm. Er machte damals nicht den Eindruck, als wollte er aufhören. Könnte mir eher vorstellen, dass man Geduld braucht. Aber Deine Info ist ja auch nicht von der Hand zu weisen. Wäre sehr schade. Er fertigte seinerzeit für die dt. Händler - quasi original!
  14. vinario
    Offline

    vinario

    Dabei seit:
    22 Oktober 2012
    Beiträge:
    2,492
    Danke:
    1,172
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Natürlich gibt es den "Holzwurm" noch.
    Er sitzt in Oyten bei Bremen und es ist die Tischlerei Mrose, welche auch offiziell für die Bremer Saabhändler gearbeitet hat.

    Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk
  15. prinzalberttom
    Offline

    prinzalberttom

    Dabei seit:
    16 April 2012
    Beiträge:
    5,076
    Danke:
    379
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Gut, das noch existiert. Gute Arbeit und Dienstleistung.
  16. AeroCV
    Offline

    AeroCV

    Dabei seit:
    12 September 2012
    Beiträge:
    3,833
    Danke:
    1,277
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    7/93
    Turbo:
    FPT
    Zuletzt bearbeitet: 24 Juni 2019
    beni sagt Danke.
  17. JanH123
    Offline

    JanH123

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    1,185
    Danke:
    464
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Also wie man den Makel (Blasen) aus den Deckeln rausbekommt, haben wir im Forum schon einmal behandelt: Bezug ab, Klebereste entfernen, einlagern (halbes Jahr oder so?) und anschließend mit Sattlerkleber wieder retour. In der Zwischenzeit auf Ersatzdeckel zurückgreifen.
    beni sagt Danke.
  18. beni
    Offline

    beni

    Dabei seit:
    19 Februar 2019
    Beiträge:
    36
    Danke:
    6
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1987
    Turbo:
    FPT
    Erstmal vielen Dank für die rege Teilnahme! Jeden Tag verliebe ich mich neu in meinen ersten Saab und dieses Forum ist ein geniale Hilfe für einen 900er-Neuling wie mich! Kann die Kritik, die man in diversen Facebook-Gruppen zu lesen bekommt in keiner Weise nachvollziehen, im Gegenteil, bin jeden Tag aufs neue überrascht und glücklich über diese tolle Gemeinschaft hier! Wirklich vielen Dank!

    So, nun aber zum inhaltlichen zurück :-)

    Da stimme ich dir absolut zu, mein Tatendrang hat mir da aber einen Strich durch die Rechnung gemacht...

    Wow das wäre Spitze! Hast eine Nachricht!

    Danke für die Info! Werde mich mal an die Tischlerei wenden!

    Hab ihm mal geschrieben! Vielleicht will er die Teile ja für einen schmalen Taler abgeben! Danke für die Info!
    Meins ist übrigens ein frühes mit Chromrand am Cockpiteinsatz und Chromeinsatz am Handschuhfach. Aber im Moment ist alles besser als das nackte Plastik :-)

    Hätte nicht gedacht, dass es da eine Möglichkeit gibt, diese zu entfernen, deswegen habe ich schlichtweg nicht danach gesucht... Aber vielen Dank für den Tipp, werde mich da mal hier genauer einlesen!
  19. AeroCV
    Offline

    AeroCV

    Dabei seit:
    12 September 2012
    Beiträge:
    3,833
    Danke:
    1,277
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    7/93
    Turbo:
    FPT
    Wie hast Du das denn schadensfrei abbekommen? Ich habe mal an einem Handschuhfachdeckel die „Haut“ entfernt und die sah dann aus wie eine Ziamonika.
    Erwärmen im Backofen?


    @beni: vielen Dank für das nette Backfead! :biggrin:Gerne kannst Du in den genannten Facebook Gruppen etwas positives über uns hinterlassen. :ciao:
    ... so schlimm sind wir auch nicht, denn bei uns dreht sich auch alles um Saab. :burnout:
    beni sagt Danke.
  20. nitromethan
    Offline

    nitromethan

    Dabei seit:
    22 September 2006
    Beiträge:
    1,964
    Danke:
    1,321
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Kommt aufs Baujahr an. Frühe Bezüge waren anders verklebt und neigen eher zu schrumpfen als zur Blasenbildung.
    Die späteren kann man nur mit viel Geduld und Lösungsmittel schadensfrei lösen. Dazu habe ich vor langer Zeit mal was geschrieben. Aber ein halbes Jahr reicht nicht zur Regenerierung. Aktuell habe ich einen Bezug seit 2 Jahren liegen und der ist inzwischen deutlich besser. Man muss allerdings vorher den restlichen Kleber komplett von der Rückseite lösen bzw. abrubbeln.
    Zuletzt bearbeitet: 24 Juni 2019
    AeroCV und JanH123 sagen Danke.