Hitzeschutzfolie Dämmmatte kleben

Dieses Thema im Forum "99, 90, 900 I" wurde erstellt von eric, 2 Mai 2021.

  1. eric
    Offline

    eric

    Dabei seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    340
    Danke:
    56
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    '89
    Turbo:
    Ohne
    Hey Folks, kurz vor der H-Abnahme löst sich jetzt diese Alufolie von der Dämmmatte – über dem Krümmer. Bevor ich jetzt noch 5 Kleber ausprobiere, hier die Frage, ob das schon mal jemand gemacht hat? Muss ja ziemlich hitzebeständig sein. Dank und Gruß!
  2. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    22,563
    Danke:
    8,529
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Ist die Folie denn noch gut? Bei meinem 9-5 habe ich selbstklebende Folie eingeklebt, die hält wirklich gut. Bei Bedarf kann ich gerne die Quelle raussuchen.
    HAGMAN sagt Danke.
  3. eric
    Offline

    eric

    Dabei seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    340
    Danke:
    56
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    '89
    Turbo:
    Ohne
    Ja, die Folie ist noch gut, löst sich aber zur Hälfte ab. Hast Du denn einfache Klebefolie genommen? Die ist doch gar nicht hitzebeständig und verschmurgelt, oder?
  4. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    22,563
    Danke:
    8,529
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Musst mal schauen, der Link selbst führt bei ebay jetzt ins Leere:
    upload_2021-5-2_12-19-24.png
    upload_2021-5-2_12-21-30.png
    upload_2021-5-2_12-23-42.png

    Die Haubendämmung hatte ich mit Sprühkleber extra stark von engelbert strauss vorbehandelt.
    Wenn es nur um das Neuverkleben einer sonst noch intakten Alufolie geht, kann ich den auch empfehlen. Allerdings ist das bei meinem nicht direkt über dem Turbo - ob die Temperaturbeständigkeit (80°C) beim 901 dort auch ausreicht, würde ich zwar vermuten, mag ich aber nicht garantieren, aber es gibt Sprühkleber ja auch in höherer Hitzebeständigkeit (110°C). Sofern das nicht sowieso der Hosenträger zum Gürtel ist bei selbstklebenden Folien... :rolleyes:
    eric sagt Danke.
  5. eric
    Offline

    eric

    Dabei seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    340
    Danke:
    56
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    '89
    Turbo:
    Ohne
    Bei hitzebständiger selbstklebender Metallfolie würde ich natürlich nicht noch zusätzlich Kleber verwenden. Eigentlich suche ich nach Kleber, um die sich lösende Stelle wieder anzupappen.
  6. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    22,563
    Danke:
    8,529
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
  7. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    22,563
    Danke:
    8,529
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Das wird auf glatten (Metall-)Flächen gut funktionieren - auf der alten, staubigen, teilwese defekten und öligen Dämmatte, die sich schlecht tiefenreinigen lässt, traue ich dem nicht und habe bei früherem Versuch, die Matte direkt zu verkleben, eher weniger überzeugende Haltbarkeit festgestellt, deswegen dieser Versuch, der bisher überzeugt.
  8. Sacit
    Offline

    Sacit Dünnblechretter

    Dabei seit:
    2 März 2012
    Beiträge:
    17,106
    Danke:
    1,601
    Hier
    https://www.isoproq.de
    gibt es sehr viele Materialien für Hitze- und Schalldämmung.
    Mit guter Beratung und in uter Qualität
    Ich habe dort schon häufiger bestellt.
    eric sagt Danke.
  9. saab-peter
    Offline

    saab-peter Vignetten-Verweigerer

    Dabei seit:
    31 Oktober 2011
    Beiträge:
    6,219
    Danke:
    592
    SAAB:
    99
    Baujahr:
    1977
    Turbo:
    Ohne
    Noch wichtig dazu, das Material muß bei mindestens 25* plus verarbeitet werden, damit es dauerhaft hält…
    eric sagt Danke.
  10. eric
    Offline

    eric

    Dabei seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    340
    Danke:
    56
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    '89
    Turbo:
    Ohne
    Ich hab gesehen, dass es auch hitzefestes Silikon von UHU gibt – damit soll man angeblich auch am Motor abdichten können. Vielleicht auch eine Idee?
  11. eric
    Offline

    eric

    Dabei seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    340
    Danke:
    56
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    '89
    Turbo:
    Ohne
    So, es ist vollbracht. Das UHU-Silikon hat seinen Zweck erfüllt – klebt wie Hulle. Die Folie sitzt bombenfest und hab direkt die Dröhnmatte an den Ecken fixiert. GEILE SCHMIERE! War direkt in Versuchung, das ganze A-Brett damit einzuschmieren um die Haarrisse zu kaschieren. Jetzt hab ich auch das H – ist aber eher fürs Poesiealbum. Dank und Gruß
    AERO-Mann sagt Danke.