Motor .- Hilfe! Wer kann Steuerkette tauschen?

Dieses Thema im Forum "9-5 I" wurde erstellt von Ikeaporsch, 4 Juni 2019.

  1. janira
    Offline

    janira

    Dabei seit:
    17 Mai 2018
    Beiträge:
    340
    Danke:
    106
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    FPT
    reicht nicht aus

    noch ZKD und die Schrauben kommen dazu
  2. Ikeaporsch
    Offline

    Ikeaporsch

    Dabei seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    65
    Danke:
    15
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    LPT
    Ganz genau :-)
  3. Ikeaporsch
    Offline

    Ikeaporsch

    Dabei seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    65
    Danke:
    15
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    LPT
    W
    Wieso sollte der Kopf runter?
    DL_SYS und Bolb_de sagen Danke.
  4. casi
    Offline

    casi

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    585
    Danke:
    104
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Weil der Steuerkettendeckel dicht unter die ZKD reicht und diese Ecke ohne die ZKD zu tauschen meist nie richtig dicht wird. Man kann Glück haben, aber muss man nicht - leider...
  5. Ikeaporsch
    Offline

    Ikeaporsch

    Dabei seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    65
    Danke:
    15
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    LPT
    Das sind Argumente. Was gemacht ist, ist gemacht - Bei 190tkm...
  6. janira
    Offline

    janira

    Dabei seit:
    17 Mai 2018
    Beiträge:
    340
    Danke:
    106
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    FPT
    Falsch

    ZK soll demontiert werden, weil sonst die lange führungsschiene nicht gewechselt werden kann

    also, wenn der TE auf günstige Kettenwechsel hofft muss leider das Fahrzeug entweder verkaufen oder schlachten
    ein halbwegs gutes Werkstatt nimmt allein für die Arbeit mindestens 1000€ + die Flüssigkeiten und die Vermessung, wobei die Hilfsrahmenbuchsen garantiert auch gewechselt werden müssen
  7. casi
    Offline

    casi

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    585
    Danke:
    104
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Mir hatte man das so erklärt...
    Habe letztendlich die ganze Maschine überholen lassen, weil noch andere böse Sachen zu tage kamen. Hilfsrahmenbuchsen unbedingt kontrollieren/machen lassen!

    Motor_Kolben2_klein.jpg Motor_Kolben1.JPG
  8. swedishelk
    Offline

    swedishelk

    Dabei seit:
    10 September 2004
    Beiträge:
    1,138
    Danke:
    310
    Wo ist denn das Bruchstück vom Kolbenhemd geblieben, wenn man fragen darf?
  9. syncromat
    Offline

    syncromat

    Dabei seit:
    8 August 2012
    Beiträge:
    2,441
    Danke:
    290
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    FPT
    Einfach mal sachlich bleiben kannst du nicht, oder?
    hb-ex sagt Danke.
  10. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    32,240
    Danke:
    4,681
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Hier nicht und in anderen Foren mit anderem Namen auch nicht, leider nichts neues……:rolleyes:……Ignoranz ist das Mittel der Wahl ……:rolleyes:……

    Gruß, Thomas
    syncromat sagt Danke.
  11. casi
    Offline

    casi

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    585
    Danke:
    104
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    :biggrin::biggrin: ...Schwein gehabt, das lag in der Ölwanne! Der Kolben war mittig durchgerissen. Will den Tröd hier nicht schreddern, aber schicke gern weitere Fotos. Das gehörte zum Service bei der Revision, - alles wurde mit Fotos dokumentiert :top:. Zylinderlaufbahn hatte nur geringfügige Kratzer. Wurde dann vom Saabspezi in Paderborn komplett überholt. Ich kam eigentlich nur wegen eines undichten Steuerkastendeckels. Mir wurde dabei gesagt, -siehe oben - das es besser wäre dazu den Kopf runter zu nehmen. Zwei Tage vorher bin ich noch aus Dänemark aus dem Urlaub zurückgekommen, alles ohne Probleme.
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juni 2019
  12. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    19,301
    Danke:
    3,580
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Und warum sollte das nicht gehen? Wenn selbst Saab das so vorsieht?
    guido n sagt Danke.
  13. Ikeaporsch
    Offline

    Ikeaporsch

    Dabei seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    65
    Danke:
    15
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    LPT
    Falsch:
    Es waren im Technical Service Bulletin (Stand 2006) 6,7 Stunden für eine Vertragswekstatt vorgesehen. Klar, freie Werkstatt oder Privatschrauber werden das nicht schaffen. Aber weder muss der Motor ganz raus, noch zwingend die ZyKoDi ersetzt werden. Hier findet sich lediglich der Hinweis: "Auf die Zylinderkopfdichtung achten".
  14. Sven
    Offline

    Sven

    Dabei seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    722
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    Egal was im WIS steht, du findest keine Saab-Werkstatt, die das ohne Motorausbau und Abnahme des Kopfes macht. Und das sicher nicht, weil die daran soviel Spaß haben. Theorie vs. Praxis.
    Kostenvoranschlag vom Anfang des Jahres einer Kölner Saab-Werkstatt: 2500€...
  15. erik
    Offline

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    12,157
    Danke:
    3,221
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    2500 ist realistisch. Habe sowas am 9-3 schon 2x machen lassen - das lag immer so bei 2500-2800€. Inkl. Kopfdichtung.
  16. Ikeaporsch
    Offline

    Ikeaporsch

    Dabei seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    65
    Danke:
    15
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    LPT
    Müssen tu ich erstmal garnichts. Und ich mag meinen 9-5 einfach, weil er sich toll fährt. Und deshalb möchte ich ihn gerne erhalten und nicht verkaufen und schon garnicht verschrotten. Wenn mich mein Händler so hängen lässt, suche ich eben jemanden, der mir hilft und das muss eben auch keine Vertragswerkstatt sein. Dass gute Arbeit etwas kostet ist mir natürlich auch klar, aber es muss nicht nächste Woche sein und ich brauche auch keinen Cappucino und Leihwagen dazu. Geduld bringe ich dafür mit (habe ich ja bereits bewiesen), und das Vertrauen, dass es auch andere Saabschrauber gibt, die ihr Handwerk verstehen.
    guido n sagt Danke.
  17. erik
    Offline

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    12,157
    Danke:
    3,221
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Ist halt die Frage, ob es billiger wird wenn man noch ein bißchen wartet.
  18. Ikeaporsch
    Offline

    Ikeaporsch

    Dabei seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    65
    Danke:
    15
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    LPT
    Das kommt darauf an, welche Möglichkeiten sich noch finden. Die Reparaturkosten, die Du nennst, würden den Kaufpreis übersteigen und kämen daher nicht in Frage.
  19. casi
    Offline

    casi

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    585
    Danke:
    104
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    In der Höhe lag der Kostenvoranschlag bei mir (vor Entdeckung des "Kollateralschadens") damals auch. Dazu kämen evtl. die Buchsen...
    Altblechfahrer sagt Danke.
  20. Altblechfahrer
    Offline

    Altblechfahrer

    Dabei seit:
    19 September 2011
    Beiträge:
    261
    Danke:
    182
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    LPT
    Hilfsrahmenbuchsen würde ich immer tauschen, wenn der schon abgesenkt ist und auf absehbare Zeit sonst nicht raus käme. Mit freiem Hilfsrahmen ist der Buchsentausch ein Kinderspiel, einen brauchbaren Ein- und Auspresssatz vorausgesetzt. Alle Buchsen von Lemförder kosten nur gut 60 bis 80 Euro zusammen.
    Leon96 sagt Danke.