GM TECH2 SAAB kaufen aus Asien

Dieses Thema im Forum "Technik Allgemein" wurde erstellt von dus-mi, 6 Juli 2015.

  1. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    3,433
    Danke:
    467
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Ist ein Vetronix - habe es eingeschaltet aber mangels Saab-Karte noch nicht richtig getestet. Was mir bislang auffiel, ist das sehr brilliante Display. Bestellt habe ich über eBay.
  2. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,589
    Danke:
    4,202
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Aber an den 9-5 müßtest Du es doch (inzwischen) schon hängen können, oder?

    Und, wie gesagt: "Vetronix" steht wohl auf jeder dieser Büchsen. Und nicht nur das: selbst die Seriennummer ist offenbar über Jahre unverändert geblieben.
    Und so, wie ich es kenne, steht auf den Geräten nichts, gar nichts. Es befinden sich halt ein paar Aufkleber mit in der Tüte, welche in Form und größe 'zufällig' an bestimmten Stellen genau auf's Gerät passen.
    Oder ist das inzwischen anders?
  3. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    3,433
    Danke:
    467
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    So habs ausprobiert und funktioniert einwandfrei, muss nur noch lernen damit umzugehen
  4. Chrisbie
    Offline

    Chrisbie

    Dabei seit:
    6 August 2012
    Beiträge:
    401
    Danke:
    216
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    FPT
    Such mal nach Tech2 for dummies. Auf YouTube gibts es ein paar Filmchen.
    Es findet sich auch etwas über die Unterschiede zwischen Original und Clone.
  5. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    3,433
    Danke:
    467
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Schon angekuckt und wie gesagt, bin bislang sehr zufrieden mit dem Teil
  6. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,589
    Danke:
    4,202
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Das ist doch 'wurscht', da die eBay- und Alibaba-Tech's ohnehin alle letzteres sind.
    Wichtig ist doch, dass sie weitgehend das tun, was sie bei uns tun sollen. Und hier kann ich mich auch nach (geschätzt) inzwischen rd. 8 Jahren dem Uwe nur anschliessen:
    Cameo sagt Danke.
  7. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    3,433
    Danke:
    467
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    So nach mehrfacher Nutzung eine absolut posititive Rückmeldung. Das Teil funzt wie es soll.
    Für TIS und meine SAAB-CDs habe ich mir jetzt noch ein altes Fujitsu Siemens Lifebook mit Windows 2000 Prof. besorgt. Tausche ich in meiner Werkstatt gegen das bisherige moderne Webbook aus und los kanns gehen.
  8. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,589
    Danke:
    4,202
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Kannst Du alles auch in 'ner VM laufen lassen.
    Dann bist Du unabhängig von alter, und damit ausfallgefährdeter, HardWare.
  9. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    3,433
    Danke:
    467
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
  10. erik
    Offline

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    11,835
    Danke:
    3,029
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Tja, wenn man wüßte wie der Kniff ist. Unter Windoof10 bekomme ich keine brauchbare VM hin. Kann aber auch an mir liegen... :redface:
  11. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    41,394
    Danke:
    6,769
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
  12. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    3,433
    Danke:
    467
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Ist irgendwie retro und passt zu den alten Autos
  13. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    41,394
    Danke:
    6,769
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Wirklich "Retro" wäre das


    macSE.jpg
    Jan aus R sagt Danke.
  14. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    3,433
    Danke:
    467
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Das stimmt
  15. DL_SYS
    Offline

    DL_SYS

    Dabei seit:
    3 Oktober 2018
    Beiträge:
    602
    Danke:
    396
    Womit virtualisierst du?
    VirtualBox?
  16. erik
    Offline

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    11,835
    Danke:
    3,029
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Ja genau, damit hatte ich es probiert. Ist unter Windoof10 (und 8) ja leider nicht mehr ganz so einfach wie unter Windoof7.

    Nach einem Tipp von René probiere ich es mal mit dem VMplayer.
  17. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,589
    Danke:
    4,202
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Hmm, W10 soll doch eigentlich Hyper-V mit bringen. Das funktioniert zumindest auf den Servern seit 2008(R2) sehr anständig, wenn (!!!) man keinerlei externe Geräte (USB u.ä.) darunter nutzen möchte.
    Haben wir dort, bis hin zu Server 2016, sehr viel im Einsatz.
    Ich habe es nur bisher selbst unter W10 nie probiert, weil ich aus den letzten fast zwei Jahrzehnten inzwischen über 25 VMware-VMs auf meinem Laptop mit mir heraum schleppe.

    Mit dem VMplayer kann man für den Privatgebrauch auf jeden Fall nichts falsch machen. Man muß sich immer nur wieder klar vor Augen führen, dass man es 'darin' quasi mit einem völlig eigenständigen Rechner zu tun hat. Das heißt also, erst einmal Betriebssystem installieren usw. usf.
  18. DL_SYS
    Offline

    DL_SYS

    Dabei seit:
    3 Oktober 2018
    Beiträge:
    602
    Danke:
    396
    Ist bei VirtualBox kein Stück anders.
    Vorteil dort es hat mehr Funktionen bzw. Einstellmöglichkeiten und ist Quelloffen.

    Aber wichtig ist das man einfach mit der Software klar kommt.

    Mal aus reiner Neugierde, welches Betriebssystem empfiehlt ihr - geht alles unter Windows 7 oder doch Windows XP (schließlich gehts hier nicht um neuste Soft- bzw. Hardware)?
  19. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    1,830
    Danke:
    397
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Stimmt schon, Win7 bekommt bis Januar 2020 immerhin security updates von M$. Ein WinXp oder älter sollte, wenn es denn wirklich ein muss, dringend ohne Netzwerkbindungen betrieben werden. Dieses alte Zeug ist alles Asbach und gehört in die Tonne
  20. thadi05
    Offline

    thadi05

    Dabei seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    817
    Danke:
    352
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    Ohne
    Die virtuelle Umgebung soll doch dazu genutzt werden das TIS laufen zu lassen um damit dann eine serielle Verbindung zum Tech2 herstellen zu können. Ich habe noch keinen USB to Serial Adapter gefunden der zufriedenstellend funktioniert. Native RS232 Schnittstellen haben nur Laptops älteren Datums oder die, imho vollkommen überteuerten, Kisten für Spezialanwendungen (toughbooks etc.).
    Also entweder einen alten Rechner benutzen oder dem Tech2 eine USB Schnittstelle einpflanzen.