Elektrik Frage zum Umbau auf Digitalinstrumente

Dieses Thema im Forum "900 II - 9-3 I" wurde erstellt von Oldie55, 25 März 2020.

  1. Oldie55
    Offline

    Oldie55 Saaboteure

    Dabei seit:
    8 Mai 2019
    Beiträge:
    266
    Danke:
    38
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Hy, nur eine Frage, in einer Tunnigsendung auf Discovery Channel aus den U.S.A, habe ich neulich einen 900ll
    Convertible gesehen, der hatte einen Digitale Tachoeinsatz, nicht orginal, das weiß ich,der Owner sprach von GM Opel:confused:. Hat jemand in Deutschland schon mal gemacht, bzw gesehen???
    Ich fand, das daß gut zum Saab passte, vor allen Dingen, es unterstreicht den Flugzeug Charakter des Saab.:top:
    Ach ja bleibt alle gesund und Coronafrei!:bananajump:
  2. Kurti
    Offline

    Kurti

    Dabei seit:
    8 Mai 2012
    Beiträge:
    2,453
    Danke:
    1,272
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1989
    Turbo:
    FPT
    Es gab beim Kadett E digitale Instrumente auf Wunsch.
    Habe es als Umbau schon bei einem Corsa B gesehen, aber noch nicht in einem Saab.
    Ich befürchte der Aufwand ist erheblich und ob man sich das wirklich antun möchte bezweifle ich mal.
  3. 93SaabCabrioHirsch
    Offline

    93SaabCabrioHirsch

    Dabei seit:
    2 Juni 2012
    Beiträge:
    578
    Danke:
    153
    SAAB:
    9-3 I
    Turbo:
    FPT
  4. Celloplayer
    Offline

    Celloplayer

    Dabei seit:
    13 Dezember 2012
    Beiträge:
    558
    Danke:
    228
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    Das wäre furchtbar!
    So digitalüberladen ist ein Saabcockpit eigentlich gar nicht.
    T.Töpfer sagt Danke.
  5. patapaya
    Online

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    17,898
    Danke:
    5,819
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Darf ich im Titel den Gegenstand deiner Frage "Digitalinstrument" hinzufügen, denn die Frage ist ja schon recht speziell und muss ja bei Suchen nach Problemen an den herkömmlichen Instrumenten die Zahl der ohnehin zu dem Thema bereits existierenden Threads nicht unnötig erhöhen?
  6. Oldie55
    Offline

    Oldie55 Saaboteure

    Dabei seit:
    8 Mai 2019
    Beiträge:
    266
    Danke:
    38
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Hallo, ja klar mach das, ich war gestern nur nicht drauf gekommen:biggrin:
  7. patapaya
    Online

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    17,898
    Danke:
    5,819
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    So?
    Oldie55 sagt Danke.
  8. vinario
    Offline

    vinario

    Dabei seit:
    22 Oktober 2012
    Beiträge:
    2,879
    Danke:
    1,452
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Erinnert mich an Kid aus Knight Rider.
  9. Oldie55
    Offline

    Oldie55 Saaboteure

    Dabei seit:
    8 Mai 2019
    Beiträge:
    266
    Danke:
    38
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Color Odor Sapor, ah ein Weinliebhaber:smile:
    Nur mit dem Unterschied, er hält die Klappe und fährt leider nicht selber:biggrin:
  10. Saabwoofer
    Online

    Saabwoofer

    Dabei seit:
    8 August 2019
    Beiträge:
    148
    Danke:
    15
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    FPT
    Welch Ironie, dass dann ausgerechnet der Kilometerzähler analog ist, im Gegensatz zum Original Saab Instrument genau umgekehrt.

    Ich kenne diese Tacho noch aus meinem früheren Opel Senator und Omega, bei letzterem ließ ich das damals nachrüsten. Fand das immer ganz geil.
  11. Oldie55
    Offline

    Oldie55 Saaboteure

    Dabei seit:
    8 Mai 2019
    Beiträge:
    266
    Danke:
    38
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Ich finde das hat was und ja, ich muß dir recht gebenmit deiner Aussage
    Aber ich finde er hat was da sind hinten diese Spezialstecker, aber ansonsten, wenn mann den Schaltplan von Opel liest, alles kein Hexenwerk, einen Tachogeber wegen mechanischem Antrieb brauch ich nicht und der rest ist einfach gesagt "Pillepalle".Nur der Instrumentenblock muß angepasst werden, ich habe diese Tunnigshow in den Staaten angeschrieben und gefragt ob sie Kontakt zum Umbauer herstellen könnten, mal sehen ob da was kommt.:top: