Motor .- Fehlzündungen unter Druck

Dieses Thema im Forum "9-3 III - X" wurde erstellt von rachi, 21 Mai 2020.

  1. rachi
    Offline

    rachi

    Dabei seit:
    16 Oktober 2018
    Beiträge:
    175
    Danke:
    84
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Hallo zusammen,

    Ich habe seit kurzem leider ein unangenehmes Problem.

    Ab 2. Gang wenn ich unter Druck fahre (beschleunigung ab 2k Umdrehungen) hab Ich druchgehende Fehlzündungen und das Auto schießt die ganze Zeit (draußen hört man es sehr Laut ausm Auspuff. Hört sich so an "trrrrr" :biggrin:)

    Habe dann sofort neue Zündkerzen getaucht und die Zündspulen untereinander getauscht (1 auf 3, 2 auf 4 und umgekehrt)
    Auch im Dunkeln geschaut ob ich funken von Zündkabeln sehe.
    Dann kamen gar keine Fehlzündungen für 24H.
    Nach 24h erst ab 3. Gang und nach 48H das gleiche Problem wieder.


    Fehler auslesen kam auch nix raus.

    Laufleistung vom Auto 189k

    Ein bekannter meinte es kann auch die Lamda sein.

    Habt ihr vielleicht eine Lösung oder Idee wo Ich den Fehler suchen könnte?

    Vielen Dank
  2. iampepa
    Offline

    iampepa

    Dabei seit:
    23 November 2015
    Beiträge:
    78
    Danke:
    14
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Kann es sein dass der Abstand der Zündkerze zu groß ist und durch den Boost ausgeblasen wird?
  3. rachi
    Offline

    rachi

    Dabei seit:
    16 Oktober 2018
    Beiträge:
    175
    Danke:
    84
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Es war ja vorher nicht der Fall.. kam erst vor ne Woche und da habe ich auch die Kerzen getauscht
  4. Joerg_B
    Offline

    Joerg_B

    Dabei seit:
    20 November 2012
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    weiß nicht
    Ich hatte auch sowas, bei mir war es eine Zündspule. Der Freundliche konnte Zündaussetzer feststellen, und nach Vertauschen von zwei Spulen wanderte der Fehler mit. Das ist jetzt schon einige Jahre her, ich kann Dir nicht mehr sagen, ob ein Fehler abgelegt war oder ob die Mechs das während der Probefahrt mit dem Tech2 herausgefunden haben. Ich glaube, es war zweiteres. Habe die betreffende Spule erneuert, und nach einigen Monaten kam die nächste. Habe dann alle erneuert.

    Gruß

    Jörg