Fahrwerk - dröhnendes Fahrgeräusch

Dieses Thema im Forum "9-3 II" wurde erstellt von Sonic666, 8 September 2019.

  1. Sonic666
    Offline

    Sonic666

    Dabei seit:
    26 Juni 2009
    Beiträge:
    167
    Danke:
    44
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    TiD
    Moin,

    ich habe seit einiger Zeit ein dröhnendes Geräusch im Innenraum zu hören.
    Speziell bei 30-70km. Darüber irgendwann nicht mehr zu hören, aber bestimmt nur weil dann andere Quellen wie Wind und Abrollgeräusche überwiegen.

    Denke da entweder an Reifen mit Sägezahnbildung oder Radlager.
    Kann allerdings keine wirkliche Sägezahnbildung erfühlen, weiss aber auch nicht wie "sensibel" das zu erfühlen wäre. Was mich allerdings etwas verunsichert ist, dass das Geräusch bei Geradeausfahrt sowie Rechtskurven zu hören ist. Einzig wenn man etwas weiter links einschläg ist annähernd Ruhe. Dachte bei Radlager bisher immer nur an Geräusche in Kurven, und nicht bei Geradeausfahrt.

    Muss die Tage die Kiste mal aufbocken und das Radlagerspiel prüfen.
    Aber hat einer von Euch einen Tipp was es eventuell sonst sein könnte?
  2. DL_SYS
    Offline

    DL_SYS

    Dabei seit:
    3 Oktober 2018
    Beiträge:
    595
    Danke:
    390
    Würde auch auf Radlager tippen.

    Dreh vor allem mal die Reifen und fass dabei ans Federbein. Wenn du dort Vibrationen spürst ist es dein Radlager.
    Sonic666 sagt Danke.
  3. Sonic666
    Offline

    Sonic666

    Dabei seit:
    26 Juni 2009
    Beiträge:
    167
    Danke:
    44
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    TiD
    Jepp, das wird es wohl gewesen sein. Ist zwar nichts hörbar aber durchaus spürbar. Gestern alles abgeschraubt, leider sitzt die Nabe fest. Bekomme ich keinen Millimeter bewegt. Erstmal richtigen Gleithammer besorgen. Solange halt wieder Rennrad fahren
    Aber Sägezahn habe ich hinten trotz allem. Aber auf den Innenseiten!?. Muss wohl auch neu.

    Anhänge:

  4. DL_SYS
    Offline

    DL_SYS

    Dabei seit:
    3 Oktober 2018
    Beiträge:
    595
    Danke:
    390
    Wie sehen die Stoßdämpfer aus?
    Spur ist eingestellt?
  5. Bob21
    Offline

    Bob21

    Dabei seit:
    18 Dezember 2014
    Beiträge:
    129
    Danke:
    41
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2004
    Turbo:
    LPT
    Mein Fazit bei der Achsgeometrie HA ist immer Sägezahnbildung, außer man wählt eine einigermaßen harte Reifenmischung mit keinem V Profil, dann wird es etwas länger halten. Ergänzend noch mindestens halbjährlich Wechsel der Räder achsweise VA HA .
  6. DL_SYS
    Offline

    DL_SYS

    Dabei seit:
    3 Oktober 2018
    Beiträge:
    595
    Danke:
    390
    Fahre seit 1½ Jahren meine Räder ohne Wechsel (Ganzjahresreifen). Absolut kein Problem mit Sägezahn. Ganzes Fahrwerk ist jedoch neu und vermessen.