Die grüne Saabine

Dieses Thema im Forum "Das Projektforum" wurde erstellt von JanH123, 3 Februar 2015.

  1. JanH123
    Offline

    JanH123

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    1,116
    Danke:
    410
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    ich war auch echt sauer. Das sind diese Tage an denen man am liebsten ne´n Preis auf die Windschutzscheibe malen würde :biggrin:. Aber das Auto war ja sonst top und der Prüfer war Verständnisvoll. Und ich hatte mich ja innerlich schon auf eine Nachjustierung eingestellt und Werkzeug im Auto. Deshalb hatte ich den Prüfer einfach gefragt, ob ich schnell aufm Parkplatz einstellen kann und anschließend wieder auf die Rolle darf. Ich hatte nur nicht damit gerechnet, dass er mich auf die Bühne lässt und mir erklärt, wie diese funktioniert. Geiler Typ! Ne´n anderer Prüfer gesellte sich dann noch zu mir, während mein Prüfer sich ein anderes Auto vornahm und drehte immer am Rad sobald ich eingestellt hatte. Echt hilfsbereit!
    StRudel und AERO-Mann sagen Danke.
  2. JanH123
    Offline

    JanH123

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    1,116
    Danke:
    410
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    AU ist seit der Revision und Matrix-Kat ein Spaziergang. Der Prüfer freut sich jedesmal über die Werte... Auch sonst ist der Wagen ja technisch top. Deshalb hab ich ja sonst eigentlich keine Bauchschmerzen, wenn ich zum TÜV fahre. Aber diesmal...
  3. patapaya
    Online

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    14,947
    Danke:
    4,373
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Das ist doch toll und macht die Sache dann erträglich - so ging es mir bei der AU auch. Wenn ich da noch an den Typen denke, der mir im CV beim Handremsetesten die Mittelarmlehne rausgebrochen hat und es dann nicht gewesen sein wollte.... asdf
    Aber da wollte ich ja nicht mehr dran denken... :rolleyes:
    JanH123 sagt Danke.
  4. JanH123
    Offline

    JanH123

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    1,116
    Danke:
    410
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    wie hat er das denn geschafft? Grobmotoriker? Gibt halt solche und solche. Aber was kaputtmachen und es dann nicht gewesen sein wollen finde ich dann doch schon ziemlich hart. Was hat denn damals der AU im Wege gestanden?
  5. patapaya
    Online

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    14,947
    Danke:
    4,373
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    JanH123 sagt Danke.
  6. AERO-Mann
    Offline

    AERO-Mann

    Dabei seit:
    7 April 2006
    Beiträge:
    4,510
    Danke:
    1,250
    tolle Aktion. Respekt vor Deinem Durchhalten!
    Grandiose TÜV-Prüfer. Finde ich echt super.
    JanH123 sagt Danke.
  7. JanH123
    Offline

    JanH123

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    1,116
    Danke:
    410
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Danke dir! Letztendlich blieb mir ja nicht viel übrig - außer vielleicht einen anderen Saab kaufen. Hielt ich aber für etwas übertrieben
  8. JanH123
    Offline

    JanH123

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    1,116
    Danke:
    410
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Tach zusammen
    Nach allem was man hier so liest, sind ja die letzten Baujahre im Gegensatz zu den älteren, durchaus für stärkere Rostanfälligkeit bekannt. Das kann ich bestätigen :
    Ich habe ja schon die beiden vorderen Kotis getauscht, Türen gemacht und jetzt war nun der hintere linke Radlauf dran. Mir war schon klar, dass es dort schlimmer aussieht als auf der anderen Seite, aber wie immer findet man dann doch mehr, als man geahnt hat. Ich Schweiße mich dann mal weiter durch und halte euch auf dem laufenden [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
    AERO-Mann, deutsche ba, AeroCV und 3 andere sagen Danke.
  9. syncromat
    Offline

    syncromat

    Dabei seit:
    8 August 2012
    Beiträge:
    2,166
    Danke:
    271
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    FPT
    Oh, das ist aber knusprig. Aber das machst du schon. :top:
    JanH123 sagt Danke.
  10. AeroCV
    Offline

    AeroCV

    Dabei seit:
    12 September 2012
    Beiträge:
    3,687
    Danke:
    1,209
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    7/93
    Turbo:
    FPT
    Ich finde es klasse, wie Du an die Sachen immer herangehst. Gefällt mir!
    Weiter so ... :top:
    JanH123 sagt Danke.
  11. JanH123
    Offline

    JanH123

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    1,116
    Danke:
    410
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Vielen Dank die Herren
    Wenn man immer mehr Rost findet, dann fragt man sich zwischendurch schon einmal, warum man sich in seinem Urlaub nicht an den Strand gelegt hat. Aber es macht schon Laune, wenn man an den Punkt kommt, an dem es wieder mehr Blech, statt weniger wird.
    Der Boden hinter der B-Säule und Schweller sind heut schon wieder zu, morgen dann Radlauf einpassen. Das wird sicherlich etwas dauern.
    Zuletzt bearbeitet: 20 Juli 2018
    AERO-Mann und AeroCV sagen Danke.
  12. erik
    Offline

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    11,621
    Danke:
    2,872
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Gibt es den Radlauf als Reparaturblech noch zu kaufen?
  13. JanH123
    Offline

    JanH123

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    1,116
    Danke:
    410
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Ja die bekommt man noch bei bspw. skandix bzw. bei unseren Nachbarn (R&D in Holland). Für den hinteren Seitentasten bekommt man allerdings nix. Das hab ich mir selbst dengeln müssen..
    erik sagt Danke.
  14. JanH123
    Offline

    JanH123

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    1,116
    Danke:
    410
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Hallo an alle Liebhaber des Schwedenblechs. Seit vergangenen Samstag rollt er wieder. Daher noch ein paar Bilder. Leider musste dann doch etwas mehr raus, als zunächst angenommen. Welch Überraschung [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
    AERO-Mann, erik, Jan aus R und 3 andere sagen Danke.
  15. turbo_forever
    Offline

    turbo_forever

    Dabei seit:
    7 Juli 2009
    Beiträge:
    5,469
    Danke:
    1,786
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    FPT
    Wann kommst du mal eine Woche zu mir? :biggrin:
    JanH123 sagt Danke.
  16. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    40,827
    Danke:
    6,505
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Sehr schön.
    Nur den Lufteinlas hätte sich zum Lackieren doch einfach herausziehen lassen.
    JanH123 sagt Danke.
  17. JanH123
    Offline

    JanH123

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    1,116
    Danke:
    410
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Da hast du Recht Klaus. Ist mir dann zu spät auch eingefallen. Bzw. Ich wusste nicht so recht, wie das Konstrukt um den Lufteinlass verankert ist. Ich werde den abbauen, wenn er von einem Profi komplett gelackt wird. Das ist das mittelfristige Ziel, sobald er rostfrei ist. Die Dosenlackierung dient also nur dazu diese Zeit zu überbrücken. Die andere Seite ist nämlich auch noch knusprig (wenn auch nicht so knusprig wie diese Seite). Die rollende Restauration hat leider den Nachteil, dass man Zwischenschritte machen muss (Dosenlackierung). Aber ich bin recht zufrieden mit dem Ergebnis, auch wenn es mit einer Profilackierung nicht zu vergleichen ist.

    Im Gegensatz zum letzten Lackierer, hab ich aber zumindest die Blende abgebaut
    Zuletzt bearbeitet: 31 Juli 2018
    AeroCV sagt Danke.
  18. JanH123
    Offline

    JanH123

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    1,116
    Danke:
    410
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Das waren etwa 10 Tage Arbeitszeit, ich bin nicht so schnell..
  19. saab900turbo
    Offline

    saab900turbo

    Dabei seit:
    3 Oktober 2006
    Beiträge:
    3,905
    Danke:
    817
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Meine Herren, Respekt!
    Da kannste ja gleich beim Samba Bus weitermachen :-)
    JanH123 sagt Danke.
  20. StRudel
    Offline

    StRudel Kutscher

    Dabei seit:
    6 Januar 2010
    Beiträge:
    8,937
    Danke:
    2,887
    SAAB:
    weiß nicht
    Baujahr:
    <'02
    Turbo:
    weiß nicht
    @Jan: Bei der Qualität Deiner Dosenlackierungen, die ich bisher gesehen habe, ist das mehr als nur ein geduldetes Zwischenergebnis - also ich bin da immer wieder beeindruckt von Deinen Künsten!
    Und was Du an dem 900 alles einschweißt, beeindruckt mich noch mehr - da hast Du ja teilweise wirklich viel ersetzt.

    Ein gutes Weitermachen, und Genießen beim Fahren, das für die ganze Arbeit entschädigt :hello:
    JanH123 sagt Danke.