Dauertest SAAB 902

Dieses Thema im Forum "Saab Bilder und Berichte" wurde erstellt von knuts, 28 Januar 2012.

  1. patapaya
    Offline

    patapaya

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    12,470
    Danke:
    3,258
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Unabhängig davon und egal, wie defensiv und voraussachauend ich fahre, so lange gerade Landstraßenstrecken mit gleichmäßig fließendem Verkehr gibt es weit und breit nicht, dass ich auf solche Reichweiten käme.
  2. knuts
    Offline

    knuts Testfahrer

    Dabei seit:
    13 Dezember 2010
    Beiträge:
    2,320
    Danke:
    620
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    Ohne
    Hmm, zugegeben, habe lange geübt- bei 1,9 Millionen Km unfallfrei.
    Bin weniger ein Kraftfahrer sondern ein Cruiser.Der 902 ist bei mir weniger ein KFZ,sondern ein Cruisefahrzeug.
    Ich kann mich bei den langen Strecken nicht von jedem Dörfler,der gerade einen Kitzel braucht,in 2kämpfe verwickeln lassen.
    Ist man in England,Skandinavien.....oder auch mitternachts in D unterwegs,kann das Erreichen einer günstigen Tankstelle mal 15-20€ Unterschied /Füllung bedeuten.
    Wenn wir uns wieder mal sehen, zeige ich dir, wie das geht :-)
    Zuletzt bearbeitet: 18 Juli 2017
    aero84 und StRudel sagen Danke.
  3. knuts
    Offline

    knuts Testfahrer

    Dabei seit:
    13 Dezember 2010
    Beiträge:
    2,320
    Danke:
    620
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    Ohne
    IMG_20171104_170325.jpg IMG_20171104_020925.jpg IMG_20171104_125708.jpg Am Hafen von Lorient bei Brest/Bretagne

    Auf einer Tour in die Bretagne zwischen Antwerpen und Lille war es soweit. Die halbe Million war erreicht :-) .

    Zuvor, bei Km-Stand 496.000, nach fast 370.000 Km, hatte er im Spätsommer neue Bremsen vorne bekommen, neue Umlenkrollen für den Rippenriemen, neue Motorlager (einfach mal testweise) und einen neuen Endtopf. Beim Lichttest 2017 stellte der ADAC die Scheinwerfer etwas genauer ein und bescheinigte den Scheinwerfern ausreichende "Leuchtigkeit". Die doch gewissermassen "gesandstrahlten" Gläser werde ich aber trotzdem demnächst durch neue ersetzen.
    Daß die Karosserie oder die Türscharniere nachgeben würden, kann ich beim besten Willen nicht feststellen. Einzig die Gummis, die die Fahrertüre einrahmen, haben verschlissene, gerissene Stellen - was dem nun ja ewigen Gebrauch geschuldet ist. Jedenfalls hat SAAB hier auf der Vectra Plattform ein sehr stabiles Auto gebaut - das steht mal fest.
    Bei Revisionen am Fahrwerk lege ich jedem ans Herz, auf die Drehmomente zu achten. Obwohl an diesem Wagen Anfang 2017 Querlenker und Koppelgelenke von einer saaberfahrenen Werkstatt erneuert wurden, stellte ich auf einer Bühne in einer Selbstrep-Werkstatt fest, daß die Koppelgelenke voll angeknallt waren. Als ich die Muttern wieder auf die vorgeschriebenen 15 Nm gebracht hatte, wurde sogar das Fahrverhalten anders - besser, geschmeidiger.
    Eigentlich möchte ich allen Besitzern eines Typ 9116/377, also 900 II oder 9-31, nahelegen, in das Auto zu investieren - auch wenn man kein Cabrio besitzt. Das Image ist nicht imposant, aber dieses Modell hat Understatement. Und davon viel. Und es ist sehr solide konstruiert. Halt im besten Sinne ein SAAB.
    Ich glaube es war @turbo9000, der mir vor Jahren eindeutig ins Stammbuch schrieb, daß dieser Wagen locker seine 300, 400.000 km machen würde, was ich damals kaum glauben wollte. Aber wie man sieht, ich habe stetig daran gearbeitet und hier ist der Lohn dafür :-). So verstehe ich das.
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 November 2017
    saab931tid, MMB, Franke67 und 11 andere sagen Danke.
  4. StRudel
    Offline

    StRudel Kutscher

    Dabei seit:
    6 Januar 2010
    Beiträge:
    8,377
    Danke:
    2,407
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    LPT
    Schön, dass Du weitermachst, knuts!

    Es gibt derzeit für etwas über 100 Euro paarweise neue 902-Scheinwerfer - also tatsächlich brandneu.
    Bei dem Tausch der Scheinwerfer auf neue aus selber Produktion in meinen 901ern und 9000ern war der Unterschied immer immens. Ich bin mit einem 900 mit neuen Scheinwerfern dieses Jahr durch Skandinavien gefahren und war in der Dunkelheit mit dem Licht vollkommen zufrieden.
    Kurz gesagt: meine Empfehlung, ihm gleich ein Paar komplett neuer Scheinwerfer zu gönnen.

    Erfolgreiche Weiterreisen während der nächsten halben Million wünsche ich Euch!
    AERO-Mann und knuts sagen Danke.
  5. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    26,617
    Danke:
    3,634
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Ja knuts, da kann ich StRudel nur zustimmen: Neue Scheinwerfer sind eine feine Sache!
    Und ansonsten mach dann halt mal 'nen kurze Pause. Und danach geht es zur zweiten Halbzeit. :rolleyes:
    knuts sagt Danke.
  6. patapaya
    Offline

    patapaya

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    12,470
    Danke:
    3,258
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Glückwunsch zur halben Million!

    Und ja, deine Herangehensweise an das alte Auto gefällt mir!
    knuts sagt Danke.
  7. saaboesterreich
    Offline

    saaboesterreich

    Dabei seit:
    31 August 2007
    Beiträge:
    2,005
    Danke:
    210
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    Danke für den Bericht und deinen Umgang mit diesem 902 - zu Unrecht ein eher ungeliebter, unterbewerteter Saab.
  8. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    39,067
    Danke:
    5,868
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Da die Gläser nur eine tw. Verbesserung bringen, würde ich gleich die kompletten SW ersetzen, die gibt es auch für den 902 recht günstig.
  9. erik
    Offline

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    10,817
    Danke:
    2,465
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Sehe ich ganz genau so. Hatte das mal an einem unserer 9-3 gemacht, erst nur die Gläser ersetzt, keine spürbare Verbesserung. Dann neue Scheinwerfer und plötzlich war es bei Dunkelheit wieder richtig hell vor dem Wagen.
  10. turbo9000
    Offline

    turbo9000 Die dunkle Seite des Forums Mitarbeiter

    Dabei seit:
    14 April 2004
    Beiträge:
    34,771
    Danke:
    4,336
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Schön, dass es mal wieder stimmt :smile:
  11. Cabriofahrer
    Offline

    Cabriofahrer

    Dabei seit:
    28 Juni 2010
    Beiträge:
    532
    Danke:
    188
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    LPT
    Tolle Leistung - meinen Glückwunsch zur halben Million.
    Schön das du weitermachst :top:
  12. saabracadabra75
    Offline

    saabracadabra75

    Dabei seit:
    24 Dezember 2008
    Beiträge:
    890
    Danke:
    60
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    LPT
    Ich schließe mich an!
  13. knuts
    Offline

    knuts Testfahrer

    Dabei seit:
    13 Dezember 2010
    Beiträge:
    2,320
    Danke:
    620
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    Ohne
    IMG_20180307_162900[1].jpg Seit Nov. 2017 gab es ein neues, mittleres Flexrohr (in einem Stück mit Rohr bis zum Mittelschalldämpfer), neue, orange Birnen für die vorderen Blinker, eine Schelle um den Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung am Drosselklappengehäuse zu befestigen + TÜV.
    Momentan fahre ich ja mit einem gesteigerten Selbstbewußtsein, weil - KEIN Diesel :biggrin:.
    Zuletzt bearbeitet: 7 März 2018
    deutsche ba, wizard, StRudel und 3 andere sagen Danke.
  14. truk13
    Offline

    truk13 9er Anhänger

    Dabei seit:
    22 März 2007
    Beiträge:
    7,138
    Danke:
    820
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Immer wieder schön! :smile:
    knuts sagt Danke.
  15. momix
    Offline

    momix

    Dabei seit:
    10 September 2010
    Beiträge:
    784
    Danke:
    796
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    FPT
    Tolles Ergebnis! Und die Investionen sind es wert.
    Ich bin mal gerade bei 295000 mit meinem 9-3 2.0i und investiere derzeit nochmal in ein Austauschgetriebe (wegen Lager Tellerrad), neue Kupplung und Überarbeitung der Federbeine. Das Auto hat nichts besonderes an Ausstattung, aber trotzdem erachte ich ihn als unverwüstlich bei meiner Fahrweise. Bin gespannt, ob ich die halbe Million erreiche. Rechnerisch in 20 Jahren, da er nur im Winter gefahren wird.:rolleyes:
    knuts sagt Danke.
  16. knuts
    Offline

    knuts Testfahrer

    Dabei seit:
    13 Dezember 2010
    Beiträge:
    2,320
    Danke:
    620
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    Ohne
    Genau, meiner hat auch nichts Besonderes. Obwohl ich den leisen, feinen Klang des Motors, die superguten Sitze und das entspannte und sichere Fahrgefühl durchaus als "besonders" ansehe.
  17. patapaya
    Offline

    patapaya

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    12,470
    Danke:
    3,258
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Immer wieder schön und Ansporn, deine km-Stände zu sehen!
    knuts sagt Danke.
  18. hanseat
    Offline

    hanseat

    Dabei seit:
    24 Juli 2012
    Beiträge:
    1,866
    Danke:
    381
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1986
    Turbo:
    FPT
    ich sollte meinen 9k mit 521tkm wieder auf die Strasse bringen, das ist meine einzige Chance mit dir mitzuhalten :redface:
    Wer hilft mir dabei? :cool:
    knuts sagt Danke.
  19. OlympiaP2
    Offline

    OlympiaP2

    Dabei seit:
    3 Mai 2004
    Beiträge:
    1,070
    Danke:
    85
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    Ohne
    Wolltest Du ihn nicht wegstellen?
  20. knuts
    Offline

    knuts Testfahrer

    Dabei seit:
    13 Dezember 2010
    Beiträge:
    2,320
    Danke:
    620
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    Ohne
    Tja, das ist ein Gedanke, weil ich schonmal etwas mehr Laderaum brauche. Aber ich beobachte immer wieder, daß ein Auto, welches (ordentlich) gefahren wird, jünger bleibt, als wenn es rumsteht. Und da die Technik, besonders das Fahrwerk und all die Schläuche, nach der 2. Revision 2016/-17 doch noch relativ neuwertig sind,wäre es doch schade, wenn diese Dinge wegen mangelnder Bewegung quasi mutwillig durch Rumstehen gealtert werden. Jemand (aus dem Forum) wollte ihn mir mal abkaufen und ich habe bei der Probefahrt an mir selber festgestellt - es geht nicht und mich für meine schlechte Laune entschuldigt. Unbewußt sah ich ihn als Feind an, der mir meinen treuen Freund wegnehmen will:fight: - obwohl ich ihn doch zum Verkauf anbot . . . . . . . . . . .
    Zuletzt bearbeitet: 14 März 2018
    lunatic-factor, hanseat und AERO-Mann sagen Danke.