Dauertest SAAB 902

Dieses Thema im Forum "Saab Bilder und Berichte" wurde erstellt von knuts, 28 Januar 2012.

  1. Quantensprung
    Offline

    Quantensprung

    Dabei seit:
    16 Juli 2012
    Beiträge:
    20
    Danke:
    6
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Für mich ist der 902 die zuverlässigkeit in Person, seit 118.000KM (271.000KM Gesamt) in 6 Jahren hat er mich NIE im Stich gelassen. Ich würde ihn sofort wieder kaufen, aber niemals verkaufen :top:.
    Coopereins und knuts sagen Danke.
  2. knuts
    Offline

    knuts Testfahrer

    Dabei seit:
    13 Dezember 2010
    Beiträge:
    2,334
    Danke:
    668
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    Ohne
    IMG_20180623_094232.jpg
    Im Telegrammstil: Autobahndeutschland scheint inzwischen eine einzige Baustelle zu sein - da macht sich die "Schmalheit" mit unter 2m dieses Modells zunehmend positiv bemerkbar.
    In den letzten Monaten bekam das Auto Zuwendung in SAABaffiner Werkstatt: erneuert wurden Thermostat, Motoröl (10W40 Shell Helix HX 6), Unterdruckschlauch Kurbelgehäuse, 4 Stoßdämpfer (KYB Excel G) incl. Dom- und Wälzlager, 2 Spurstangenköpfe, Automatikölspülung (Multi AF Dexron III), Klimaservice, 2 Nexen N'Blue HD Sommer (195/60 R15 88V) auf Vorderachse.
    Die gelben Koni Sport vorne waren nach ca 160.000 Km hin - wahrscheinlich, weil ihnen für längere Zeit heftige Vibrationen, von denen ich berichtete, zusetzten. Aber wohl auch, weil solche Dämpfereinsätze in den Federbeinen Führungsaufgaben an der Vorderachse übernehmen müssen. Sie wurden zu AKV Suspension geschickt, wo das Innenleben erneuert wird. Die hinteren waren nach ca 380.000 Km noch intakt, aber das obere Schutzrohr bei einem durchgerostet.
    Mein Denken, daß besonders alte Autos präzise Wartung/Service brauchen, scheint in der Wegwerfgesellschaft mit besonderem Nachdruck ausgesprochen werden zu müssen, damit das allgemeine Denken - "wollen sie da noch was reinstecken?" nicht zu Nachlässigkeiten führt.
    IMG_20180620_200448.jpg IMG_20180623_145029.jpg IMG_20180623_145038.jpg
    Zuletzt bearbeitet: 24 Juni 2018
  3. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,139
    Danke:
    4,051
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Wohl wahr.
    Ansonsten: Weiterhin gute und knitterfreie Fahrt!
    einjochen sagt Danke.
  4. knuts
    Offline

    knuts Testfahrer

    Dabei seit:
    13 Dezember 2010
    Beiträge:
    2,334
    Danke:
    668
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    Ohne
    53.jpg Kleiner Auszug aus meinem 902 - Tagebuch:
    - die Kennzeichenbeleuchtungen habe ich durch Neue von Skan..x ersetzt. Die Alten waren teils gebrochen und vergilbt.
    - Die 2 Blacklion BL4S Allwetterreifen auf der Vorderachse verloren teilweise Profilblöcke - wurden durch Hankook Kinergy Allwetter ersetzt.
    - Die uralte Verteilerkappe und den Verteilerfinger ersetzt (was aber subjektiv und objektiv - Spritverbrauch, Laufruhe etc - das Verhalten des Motors nicht änderte).
    Im Übrigen nur normale Wartung.
    Zuletzt bearbeitet: 10 November 2018
    achtermai, EastClintwood, Sitama und 3 andere sagen Danke.
  5. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    14,501
    Danke:
    4,151
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Schön, so soll es sein!
    Ob ich jemals so einen km-Stand sehen werde? Mit zunehmender Saab-Zahl verhält sich diese Wahrscheinlichkeit umgekehrt proportional... :redface: Rein rechnerisch bräuchte ich mit dem Spitzenreiter 9-5 bei der aktuellen jährlichen Fahrleistung noch 17 Jahre... :bebored:
  6. EastClintwood
    Offline

    EastClintwood

    Dabei seit:
    10 März 2012
    Beiträge:
    1,999
    Danke:
    525
    SAAB:
    9000 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    FPT
    Ich würde bei dieser Aussage aber schon noch eine Einschränkung bezüglich der Baujahre machen: Zumindest ab 09/1996 sollten kaum noch Kinderkrankheiten vorhanden sein....
  7. knuts
    Offline

    knuts Testfahrer

    Dabei seit:
    13 Dezember 2010
    Beiträge:
    2,334
    Danke:
    668
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    Ohne
    Für mich ist das Erlebnis "KYB Excel G" - Kayaba - Dämpfer, die seit 10.000 Km rundum verbaut wurden, eigenartig: seit über 15 Jahren fahre ich jetzt mal wieder 1 Auto OHNE Koni-Dämpfer. Koni bietet sie nur noch für Hinten, aber nicht mehr für Vorne an. Man hätte natürlich Bilstein nehmen können, aber mich interessierte jetzt mal die Performance dieser Kayabas. Gut finde ich, daß KYB in der Betriebsanleitung für die Dämpfer dazu schreibt: Dämpfer müssen alle 40.000 - 80.000 Km ersetzt werden.
    Man kann sie fahren, ja - aus meiner Sicht. Aber die Konis geben dem Auto doch eine bessere, soveränere Charakteristik. Das Witzige ist, daß meine "Bergziege", der 9-31 mit seinen langen Federwegen jetzt dank der darin werkelnden Konis straffer abgestimmt ist, als der 902 mit seinen KYB´s.
    Zuletzt bearbeitet: 11 November 2018
    StRudel sagt Danke.
  8. knuts
    Offline

    knuts Testfahrer

    Dabei seit:
    13 Dezember 2010
    Beiträge:
    2,334
    Danke:
    668
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    Ohne
    IMG_20190318_204125.jpg Begegnung.jpg
    keine besonderen Vorkommnisse :-)
    EastClintwood, StRudel, Frank.MH und 4 andere sagen Danke.
  9. hanseat
    Offline

    hanseat

    Dabei seit:
    24 Juli 2012
    Beiträge:
    2,155
    Danke:
    446
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1986
    Turbo:
    FPT
    keep on rollin' !