Turbo - Crossflow LLK an T5 B204E

Dieses Thema im Forum "900 II - 9-3 I" wurde erstellt von CurryKetchup, 13 Januar 2016.

  1. CurryKetchup
    Offline

    CurryKetchup

    Dabei seit:
    7 Dezember 2010
    Beiträge:
    270
    Danke:
    52
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    weiß nicht
    Hallo,

    ich möchte an meinem T5 B204E den Crossflow LLk durch einen vom vom T7 ersetzen.

    Passen die Schläuche vom T7 Plug and Play, oder brauche ich da andere?
  2. bantansai
    Offline

    bantansai nicht Olli

    Dabei seit:
    12 Januar 2006
    Beiträge:
    6,739
    Danke:
    1,359
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    FPT
    Passen!
    Mit MHI wird es damit am Lader etwas "krumm", geht aber auch
    CurryKetchup sagt Danke.
  3. majoja02
    Offline

    majoja02 R.I.P.

    Dabei seit:
    1 Januar 2009
    Beiträge:
    11,970
    Danke:
    2,620
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    nun komme ich gerade ins schwimmen, hat der 9-3 mit T5 nicht immer den gleichen LLK, wie der 9-3 mit T7 ,drin?
  4. bantansai
    Offline

    bantansai nicht Olli

    Dabei seit:
    12 Januar 2006
    Beiträge:
    6,739
    Danke:
    1,359
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    FPT
    Nein.
    T5 links rein und auch raus.
  5. REDxFROG
    Offline

    REDxFROG

    Dabei seit:
    25 Juni 2011
    Beiträge:
    1,777
    Danke:
    269
    SAAB:
    9-3 I
    Turbo:
    FPT
    Also mein T5 hat original Crossflow. hihi [​IMG]


    bedeutet: Es befindet sich in deinem B204E bereits ein Crossflow und du möchtest diesen mit einem aus dem T7 ersetzen? So lese ich das...

    Nur sind da leider alle Crossflow Kühler von SAAB identisch. Ob Aero, Viggen, HOT... Und ein B204E sollte einen singleflow Intercooler haben, also wo beide Schläuche an einer Seite angeschlossen werden. Wenn in diesem Fall ein Crossflow den single flow ersetzten soll, braucht man natürlich die Schläuche vom Crossflow. Allerdings wie bantansai sagt, passen diese T7 Schläuche nicht exakt auf einen T25 (Garrett) aber es ist möglich. Also Kühler und Schläuche und ab dafür.
    Zuletzt bearbeitet: 14 Januar 2016
    CurryKetchup sagt Danke.
  6. CurryKetchup
    Offline

    CurryKetchup

    Dabei seit:
    7 Dezember 2010
    Beiträge:
    270
    Danke:
    52
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    weiß nicht
    Genau, ich habe den Singleflow und der soll durch den Crossflow ersetzt werden. Die T7 Schläuche habe ich natürlich auch.
    Allerdings habe ich meine Frage mißverständlich bzw falsch formuliert.
    Danke für die Infos
  7. bantansai
    Offline

    bantansai nicht Olli

    Dabei seit:
    12 Januar 2006
    Beiträge:
    6,739
    Danke:
    1,359
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    FPT
    Mein, Dein!
    Der einzige 204 der den hatte war der B204R.
    Und es gibt hier im Forum einen der schreibt er habe einen TD04 "nachgerüstet"
    Also, ob man es glaubt oder nicht
    B204L Kühler einseitig
    B204R Crossflow
    T7 ebenso Crossflow
  8. majoja02
    Offline

    majoja02 R.I.P.

    Dabei seit:
    1 Januar 2009
    Beiträge:
    11,970
    Danke:
    2,620
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    könntest das bitte mal genau in der Wis überprüfen
    ich bin echt am schwimmen, woher meiner kam......diesel hat ihn auch!
    glaube jedoch meinen aus einem 9-3 154ps zu haben
    ich habe TD04 nachgerüstet u auch den LLK (li rein re raus), war zwar eng u bescheiden da Klima, aber geht.
  9. bantansai
    Offline

    bantansai nicht Olli

    Dabei seit:
    12 Januar 2006
    Beiträge:
    6,739
    Danke:
    1,359
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    FPT
    Diesel, null Plan., interessiert mich nicht, aber die Diesel hatten auch den "Crossflow"
    Ansonsten wie oben.

    Was die MHIs angeht, die sind fixiert, ich habe einen aus einem 9-5, da passt der Winkel um 2-3 Grad nicht.
    Zuletzt bearbeitet: 14 Januar 2016
  10. majoja02
    Offline

    majoja02 R.I.P.

    Dabei seit:
    1 Januar 2009
    Beiträge:
    11,970
    Danke:
    2,620
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    jepp meiner war auch aus einem 9-5.............
    beim Diesel 9-3 hätte ich ganz sicher
    ansonsten okay..........dann hat der T5 im 9-3 eben keinen auch egal!!
    aber den anderen ölfilterflansch..:biggrin:
  11. CurryKetchup
    Offline

    CurryKetchup

    Dabei seit:
    7 Dezember 2010
    Beiträge:
    270
    Danke:
    52
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    weiß nicht
    Der CrossflowLLK ist montiert, Allerdings ist es so wie bantansai schrieb, der Schlauch am Turbo ist nicht optimal geführt.

    Gibt es einen Schlauch von einem anderen Motor (vllt B204R?) der besser passt?
  12. majoja02
    Offline

    majoja02 R.I.P.

    Dabei seit:
    1 Januar 2009
    Beiträge:
    11,970
    Danke:
    2,620
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    die wirst du auch brauchen. vom B205

    LLK schon fertig verbaut?..........


    ich habe den LLK etwas tiefer gehängt, so war es möglich meinen alten Klimakompressor u Leitungen zu belassen.
    So passt es dann auch optimal am Kühlwasserschlauch, eventuell am Kühler die Aussparung etwas vergrößern
    den LLK neu u tiefer lagern, dafür sind DIE recht hilfreich, weiterer Zugewinn der LLK hängt besser im W-Kanal der Stoßstangenaussparung
  13. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    16,384
    Danke:
    5,025
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Aber pass auf, die halten u.U. nicht lange - bei der Servoschlange am 9-5 ebensowenig wie am Luftfilter, bei denen jedenfalls kein halbes Jahr!
  14. majoja02
    Offline

    majoja02 R.I.P.

    Dabei seit:
    1 Januar 2009
    Beiträge:
    11,970
    Danke:
    2,620
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    die Blöcke welche du vor Augen hast sind nur halb so groß....:hello::tongue: orig hängt dort 3 du denkst an 1
  15. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    16,384
    Danke:
    5,025
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Schon, aber es ist auch so eine Metall-Gummi-Verbindung, der ich momentan nicht mehr recht traue, auch wenn sie hier größer ist, hat sie doch mehr zu tragen...
  16. majoja02
    Offline

    majoja02 R.I.P.

    Dabei seit:
    1 Januar 2009
    Beiträge:
    11,970
    Danke:
    2,620
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    mag sein, im orig sehr ähnlich nur noch mit zusätzlicher hülse u durchgehenden bolzen.
    :smile: zur Not hängt das Ding noch an schläuchen.....:dancing:
  17. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    16,384
    Danke:
    5,025
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Weil ich letzteres bei der Servoleitung nicht wollte, hab ich sie ebenso modifiziert. :rolleyes:
  18. majoja02
    Offline

    majoja02 R.I.P.

    Dabei seit:
    1 Januar 2009
    Beiträge:
    11,970
    Danke:
    2,620
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    manchmal muss man eben nur wissen wo saab die besseren Teile verbaut hatte.........:smile:
  19. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    16,384
    Danke:
    5,025
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Tja, da hab ich noch Nacholebedarf... :hello:
  20. bantansai
    Offline

    bantansai nicht Olli

    Dabei seit:
    12 Januar 2006
    Beiträge:
    6,739
    Danke:
    1,359
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    FPT
    der vom 204R ist eine gute Wahl.
    CurryKetchup sagt Danke.