Ausstattung - Cabrio: 3-Punkt Gurte für Rückbank nachrüsten

Dieses Thema im Forum "99, 90, 900 I" wurde erstellt von ST 2, 14 Juli 2019.

  1. ST 2
    Offline

    ST 2

    Dabei seit:
    22 September 2008
    Beiträge:
    628
    Danke:
    196
    Hallo,
    da mich das Thema seit gestern intensiv beschäftigt, mache ich dafür doch mal ein eigenes Thema auf.
    Bis gestern war ich im Glauben, daß alle Cabrios hinten nur Beckengurte haben. Wie mein 87er und ex-88er.
    Das ist offensichtlich falsch. Ich hatte da auch bisher nie darauf geachtet.
    Trotz internationaler Internetrecherche habe ich aber nirgendwo einen Hinweis gefunden, daß dies mal jemand umgerüstet oder nachgerüstet hätte. Noch habe ich eine Explorationszeichnung für die CV Rückbank bei den üblichen Teilehändlern gefunden, wo die aufgeführt sind. Jedoch werden die Abroller + Schrauben + Gurte privat gebraucht im Web angeboten, d.h. man muß sie also irgendwie demontieren können. Was im Umkehrschluß auch wieder bedeutet: ich könnte sie ggfls. nachrüsten.
    Meine Bitte wäre: könnte mir ein Besitzer eines Cabrios mit 3 Punkt Gurten hinten mitteilen (super wären auch Fotos), wie und wo die Gurtaufnahmen befestigt sind? Auf den allgemeinen Fotos im Web kann ich nur erkennen, daß die offenbar irgendwie seitlich hinter den Kopfstützen an den Endstücken der äußeren Verkleidungsschalen sitzen. Aber die müssen da ja "bombenfest" befestigt sein, und das kann ich mir gerade noch nicht richtig vorstellen.
    Besten Dank vorab.
  2. troll13
    Offline

    troll13

    Dabei seit:
    21 Mai 2004
    Beiträge:
    3,182
    Danke:
    1,268
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Da ich eben einfach nicht so eben mal die Rücklehne ausbauen will (eben hat mich der ADAC mit dem Oldtimer 2-Rad heimgebracht), hilft Dir vielleicht auch schon die Zeichnung (Nr. 16) aus dem EPC weiter:

    Anhänge:

    ST 2 sagt Danke.
  3. jo.gi
    Offline

    jo.gi

    Dabei seit:
    18 März 2006
    Beiträge:
    2,060
    Danke:
    389
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    FPT
    Hier zwei Bilder vom „irgendwie“ (`90). Und ein Älteres vom Gurtaufroller (Den Rost bitte nicht beachten!!! :flute: ). Der ist kofferraumseitig auf eine Verstärkung unten an der Rückwand verschraubt.

    Gurt_01.jpg Gurt_02.jpg Gurt_03.jpg

    Ich wußte nicht das die frühen Cabrios nur Beckengurte hinten hatten. Oder war das länderspezifisch?
    Wenn Dein Wagen auch diese Endstücke, wie Du sie nennst, hat schau doch mal drunter. Falls dort kein Gewinde für den Gurtumlenker ist wird die Aufrollerverstärkung vermutlich auch nicht da sein, und die Dreipunktgurte sind modelljahrspezifisch.
    Dann wird es etwas aufwendiger.
    ST 2 sagt Danke.
  4. KGB
    Offline

    KGB abdiqué

    Dabei seit:
    8 Februar 2003
    Beiträge:
    13,158
    Danke:
    3,409
    SAAB:
    Rostlaube
    Baujahr:
    alt
    Turbo:
    FPT
    Die Dreipunktgurte hinten im CV gab es m.W.n. nur für MY 93/94 und für die Befestigung wurde die Profilplatte hinter der Rücksitzlehne geändert und an den oberen Kanten außen Gewinde eingeschnitten.
    ST 2 sagt Danke.
  5. ST 2
    Offline

    ST 2

    Dabei seit:
    22 September 2008
    Beiträge:
    628
    Danke:
    196
    Hallo,
    vielen Dank für die schnellen und hilfreichen Antworten. Jetzt weiß ich, nach was ich bei meinem suchen muß. @KGB: ja, auf dem EPC Auszug steht auch " ... für CV 1994". Aber ich habe im Web einige Bilder von Cabrios mit den Gurten gefunden, die laut Beschriftungen auch frühere Baujahre sein sollen. Hmm. Ich dachte dann auch schon, daß ggfls. spätestens ab MJ 1989 alle Cabrios 3 Punkt Gurte gehabt haben, weil seit 1.1.1988 in D das Gesetz galt, daß die beiden äußeren Sitze auf der Rückbank mit 3 Punkt Gurten ausgestattet sein mußten. Aber vielleicht gab es da für 4 Sitzer eine Ausnahme.
    Wäre aber auch komisch, warum Saab das ausgerechet nur zum letzten MJ geändert haben sollte. Ist natürlich eine klare Verbesserung der Sicherheit, aber ja nichts, was im letzten MJ speziell verkaufsfördernd und elementar gewesen wäre.
    Morgen werde ich in der Garage mal nachschauen und berichten, wie es bei mir aussieht.
  6. AeroCV
    Offline

    AeroCV

    Dabei seit:
    12 September 2012
    Beiträge:
    3,887
    Danke:
    1,314
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    7/93
    Turbo:
    FPT
    ST 2 sagt Danke.
  7. nitromethan
    Offline

    nitromethan

    Dabei seit:
    22 September 2006
    Beiträge:
    1,984
    Danke:
    1,349
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Stimmt. Mein 88er hat auch 3-Punkt Gurte serienmäßig.
    ST 2 sagt Danke.
  8. ST 2
    Offline

    ST 2

    Dabei seit:
    22 September 2008
    Beiträge:
    628
    Danke:
    196
    Ok, dann war meine Vermutung ja doch richtig, daß die Umstellung mit dem Gesetz in D zu tun hatte. Ausnahmsweise war da D mal Vorreiter gegenüber den USA. Das könnte die Chance erhöhen, daß die Bohrungen und Verstärkungen schon vorhanden sind. Oder ich evtl. die passende Profilplatte aus einem Schlachter finde. Da wegen einer Schweißarbeit demnächst eh alles hinten raus muß, wäre die dann bei mir freigelegt. Mal schauen.
  9. nitromethan
    Offline

    nitromethan

    Dabei seit:
    22 September 2006
    Beiträge:
    1,984
    Danke:
    1,349
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Ich kann morgen vom meinem mal Fotos machen, da ist innen alles raus.
  10. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    41,721
    Danke:
    6,908
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Korrekt.
  11. nitromethan
    Offline

    nitromethan

    Dabei seit:
    22 September 2006
    Beiträge:
    1,984
    Danke:
    1,349
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Hier nun ein Foto:
    IMG_20190717_141347.jpg
    troll13 sagt Danke.
  12. ST 2
    Offline

    ST 2

    Dabei seit:
    22 September 2008
    Beiträge:
    628
    Danke:
    196
    Danke allen für die ausführlichen Infos. Ich hatte leider erst heute Gelegenheit, ins Cabrio zu klettern. Leider habe ich keine Löcher oder sonstige Bohrungen gesehen, die bei meinem MJ 87 bereits auf eine Nachrüstmöglichkeit hindeuten würden. Also werde ich alles so belassen, wie es ist. Da ich gestern im eigenen Cabrio hinten mal wieder knapp 250 km übers Land gefahren wurde, muß ich aber auch sagen: so rein beim Fahren sind Beckengurte auch mal richtig "befreiend".
    Also bis auf das Thema "Befestigung von Kindersitzen auf der Rückbank" kein Verlust.