bluetooth Adapter BlueSaab

Dieses Thema im Forum "Hi-Fi und Navigation" wurde erstellt von phil23, 8 September 2018.

  1. phil23
    Offline

    phil23

    Dabei seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    613
    Danke:
    298
    Hat jemand hiermit Erfahrung und sich so ein Teil selber hergestellt?
    https://www.facebook.com/BlueSaabCDC/
    http://bluesaab.blogspot.com/
    Die Hürde zum DYI Projekt ist leider recht hoch bei dem Integrationsgrad. Löten unter Einsatz von Lupen fällt bei mir leider aus.
    Es läuft aber gerade eine Umfrage, wieviele Leute Interesse hätten, evtl. legen sie einen Batch auf, der verkauft wird.
    Wer also Interesse daran hätte, kann ja abstimmen, in der Hoffnung, dass es zustande kommt.
  2. Chrisbie
    Offline

    Chrisbie

    Dabei seit:
    6 August 2012
    Beiträge:
    396
    Danke:
    214
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    FPT
    CCC47692-6D30-4E7C-81D3-B50D607A9C39.jpeg 9265EE07-D891-4F96-8C74-2CDA1FC7FCBA.jpeg

    Vollbracht.
    Der BlueSaab ist drin und funktioniert.
    Unser Großer hat heute alles eingebaut und wird es nun im Weiteren mal ausprobieren.

    Woher haben wir ihn:
    Aus der schwedischen Tradera Versteigerungsplatform. Geliefert wurde Version 5 ohne Kabel.

    Den Kabelsatz für den 9-5 gab/gibt es nicht mehr. Der für den 9-3 I tut es aber auch.
    Doch Achtung ich musste die Kabel im 2-poligen Stecker vertauschen und 2 einzelne im 6-poligen Stecker versetzen. Ihr braucht also ein Auspinwerkzeug.

    Nächste Hürde. BlueSaab konnte ohne Probleme mit dem Handy verbunden werden, aber vorne an der Radio/Kassetten/CD-Einheit konnte der neue CD-Wechsler nicht ausgewählt werden. Normalerweise drückt man ein zweitesmal die CD Taste um den Wechsler auszuwählen.
    Lösung: Batterie abklemmen. Anscheinend wird erst nach einem harten Reset der neue CD-Wechsler vom Radio erkannt.
    Danach lief alles wunderbar.

    Aus dem BlueSaab Forum noch die Info über die Bedienung
    Buttons on 9-5s

    *) NXT button on steering wheel -> "Play/Pause"
    *) SRC+ button on steering wheel -> "Next Track"
    *) SRC- button on steering wheel -> "Previous Track"
    *) SEEK+ button press on IHU -> "Next Track"
    *) SEEK- button press on IHU -> "Previous Track"
    *) Long press of SEEK button in the middle on IHU till one beep -> "Force RN52 to go into discoverable mode"
    *) Further holding down SEEK button in the middle on IHU till the second beep -> "Force RN52 to go into non-discoverable/connectable"
    *) Long press of CD/RDM button on IHU -> "Force RN52 to increase the volume gain by one step"
    *) Button "1" on IHU -> "Turn RN52 volume up by one level"
    *) Button "4" on IHU -> "Turn RN52 volume down by one level"
    *) Button "2" on IHU -> "Turn RN52 volume to max (send SS,0F command)"
    *) Button "3" on IHU -> "Reconnect to the last known device"
    *) Button "6" on IHU -> "Disconnect from the last known device"

    Noch zur Info: Unser 9-5er hatte schon die CD-Wechsler-Vorbereitung installiert. Hinten im Kofferraum hinter der Seitenverkleidung lagen schon die Anschlüsse für den Kabelsatz.
    d900s und kauftnix sagen Danke.