Benzinpreise

Dieses Thema im Forum "Saab Stammtisch" wurde erstellt von Holly, 5 Januar 2007.

  1. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    1,507
    Danke:
    418
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TiD
    Diesel heute in Dresden weitestgehend 1,339€ ... Wahnwitz
  2. Transalpler
    Offline

    Transalpler

    Dabei seit:
    18 Juli 2005
    Beiträge:
    6,045
    Danke:
    568
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2004
    Turbo:
    LPT
    Hmm hab das Cab vor ein paar Tagen betankt - 1,288 auch ned günstig...
  3. LCV
    Offline

    LCV

    Dabei seit:
    29 Dezember 2007
    Beiträge:
    3,562
    Danke:
    102
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    Ohne
    Die Kosten für die Infrastruktur sollte der Staat mit den eingesparten Steuergeldern
    finanzieren, wenn er endlich aufhören würde, Unsummen für Blödsinn (s. Gorch Fock)
    und dilettantische Planungen (BER, Stuttgart 21 usw.) zum Fenster hinauszuwerfen.
    Allein das Geld, das für die Bundeswehr ausgegeben wird, aber fast nichts dort
    wirklich funktioniert, ist verbranntes Geld. Wir haben's ja. Nur wenn für wirklich wichtge
    Dinge Geld benötigt wird, ist angeblich keines da.

    Man hat bei der Elektromobilität vor lauter Aktionismus seitens Merkel & Co. versäumt,
    rechtzeitig - also bevor die Entwicklung der Hersteller richtig losgeht - sinnvolle
    Normen festzulegen. Bei unserer regulierungswütigen Bürokratie eigentlich ein Wunder!
    Man hätte 2 oder max. 3 Batterientypen in der Bauart definieren müssen, damit man
    statt der dämlichen und zeitraubenden Aufladerei die Dinger einfach tauscht. Das passt
    natürlich den Autoherstellern nicht, aber denen passt ja vieles nicht und wird trotzdem
    von Brüssel verordnet. Wenn flächendeckend große Tauschstationen eingerichtet wären,
    könnte man auch besser für E argumentieren.

    Sinn macht es z.Zt. nur, wer im eigenen Haus aufladen kann, womöglich Solarzellen
    auf dem Dach hat und diesen Strom hierfür nutzt. Ich habe gehört, dass man für den
    überschüssigen Strom, der ins Netz eingespeist wird, auch noch Steuern zahlen darf.
    Dann doch lieber ins E-Kischtle. Wird dieses Auto dann als Zweitwagen im Nahbereich
    eingesetzt, könnte man sich damit anfreunden.

    Allerdings ist die Umweltbilanz nach wie vor ein ausgemachter Schwindel.
  4. targa
    Offline

    targa Hoover

    Dabei seit:
    9 Februar 2004
    Beiträge:
    18,562
    Danke:
    1,082
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    Ohne
    Ich hab den Miet-Golf betankt... und nicht auf den Preis geschaut... nur darauf, keinen Diesel über die Finger zu bekommen...
  5. Coopereins
    Offline

    Coopereins

    Dabei seit:
    13 Juli 2012
    Beiträge:
    583
    Danke:
    148
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    LPT
    Osterverkehr. Kapitalistische Markwirtschaft, hohe Nachfrage, hoher Preis. Rest macht Trump....
  6. targa
    Offline

    targa Hoover

    Dabei seit:
    9 Februar 2004
    Beiträge:
    18,562
    Danke:
    1,082
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    Ohne
    LPG 57,8ct
  7. OSLer
    Offline

    OSLer

    Dabei seit:
    20 Juli 2014
    Beiträge:
    1,753
    Danke:
    387
    Waaaas? Mehr als 55 Cent? Das is ja Wucher! :biggrin:
  8. targa
    Offline

    targa Hoover

    Dabei seit:
    9 Februar 2004
    Beiträge:
    18,562
    Danke:
    1,082
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    Ohne
    ist das billigste im inlaendischen Umkreis hier... in B gerne auch unter 40.
  9. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    29,013
    Danke:
    4,389
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Ja, beim weißen B auf blauem Grund.
    Hier beim schwatten B auf weißem Grund liegen wir bei rd. 60 ct. Aber gegenüber den 62ct, mit denen wir 2006 beim Voyi damit angefangen haben, ist das, verglichen mit der Benzinpreisentwicklung, ja völlig in Ordnung.
  10. targa
    Offline

    targa Hoover

    Dabei seit:
    9 Februar 2004
    Beiträge:
    18,562
    Danke:
    1,082
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    Ohne
    das B ist so weit weg....
  11. landschleicher
    Online

    landschleicher

    Dabei seit:
    20 Januar 2010
    Beiträge:
    2,040
    Danke:
    96
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Super zu 1,45 € und Diesel gibt es für 1,25 €
  12. 96iger Michel
    Offline

    96iger Michel Dr. Frühauf

    Dabei seit:
    8 April 2009
    Beiträge:
    15,528
    Danke:
    713
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1968
    Turbo:
    Ohne
    Super 1,569 Teuro , Diesel 1,319 Teuro, E10 1,499 Teuro asdf
  13. Hardy
    Offline

    Hardy SMX-S -Verfechter

    Dabei seit:
    4 September 2003
    Beiträge:
    3,396
    Danke:
    562
    Kannste vergessen ! Oberhalb der Kleinwagenklasse werden neue Fahrzeuge doch nur noch gewerblich beschafft. Die ganzen Dienstwagenfahrer - die, die richtig Kilometer fressen und damit einen großen Anteil am deutschen PKW Benzinverbrauch haben, ziehen die Tankkarte des Arbeitgebers durch und fertig. Wenn man mit solchen Leuten spricht, wissen die oft gar nicht, wo grade der Spritpreis liegt oder ob der gestiegen oder gefallen ist. Die zweite große Gruppe sind die LKWs, da wird zwar schon auf den Verbrauch geachte, aber schlußendlich zahlt das auch nicht der Fahrer, sondern der Kunde. Die Transporter-Fahrer, egal ob Handwerker, Monteur, Servicetechniker oder Paketbote tanken auch eher in und um ihre Arbeitszeit herum, also mehrheitlich tagsüber.

    Vermutlich deswegen schwanken auch die Spritpreise über den Tag so stark: Tagsüber tanken die gewerblichen Nutzer denen der Preis eher egal ist, abends zwischen 18 und 20 Uhr vermehrt die preissensitiven Privatleute.

    Die aktuellen Preise sind vermutlich eine Reaktion auf die Spannungen zwischen USA und Iran ... wenn's nicht so traurig wäre, könnte man am Benzinpreis ablesen, in welche Richtung Donald wieder mal einen Tweet abgefeuert hat :biggrin:
  14. leo_klipp
    Offline

    leo_klipp

    Dabei seit:
    24 April 2008
    Beiträge:
    1,515
    Danke:
    361
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2010
    Turbo:
    FPT
    deshalb liebe ich es mit LPG Kilometer zu fressen, da brauchste keine App, die Preise sind über Wochen wie festgenagelt, man weiß vorher nur, dass es in unmittelbarer AB-Nähe was teurer ist und verhält sich entsprechend......
  15. 96iger Michel
    Offline

    96iger Michel Dr. Frühauf

    Dabei seit:
    8 April 2009
    Beiträge:
    15,528
    Danke:
    713
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1968
    Turbo:
    Ohne
    Zur Feier des Tages : Super 1,599 € , E 10 1,579 € Diesel 1,379 € :hmpf:
  16. Leon96
    Offline

    Leon96

    Dabei seit:
    27 August 2016
    Beiträge:
    1,013
    Danke:
    488
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    Hab letztes Wochenende Benzin für 1.829€ gesehen.
    Da wo die Kennzeichen gelb sind. An der Autobahn.
  17. 96iger Michel
    Offline

    96iger Michel Dr. Frühauf

    Dabei seit:
    8 April 2009
    Beiträge:
    15,528
    Danke:
    713
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1968
    Turbo:
    Ohne
    Da kann man nur froh sein, keinen Mercedes 450 SE fahren zu müssen :biggrin:
  18. Eber
    Offline

    Eber

    Dabei seit:
    20 März 2006
    Beiträge:
    3,063
    Danke:
    1,073
    Dann hab ich ja Glück! :biggrin:

    Anhänge:

  19. Baastroll
    Offline

    Baastroll Krümel

    Dabei seit:
    25 Dezember 2017
    Beiträge:
    2,637
    Danke:
    522
    SAAB:
    weiß nicht
    Baujahr:
    4712
    Turbo:
    weiß nicht
    So ein W140 verbraucht aber hoffentlich nicht mehr so viel.:smile:
  20. raser
    Online

    raser

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    3,786
    Danke:
    224
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    MY03
    Turbo:
    FPT
    Gestern die Ella mit Super E5 für 1,429 an einer SB Tanke hier in HH voll getankt.