Elektrik bei 2500 Umdrehungen rasseln/dröhnen aus Bereich Lichtmaschine

Dieses Thema im Forum "99, 90, 900 I" wurde erstellt von clemente, 25 Juli 2021.

  1. clemente
    Offline

    clemente

    Dabei seit:
    18 Juli 2014
    Beiträge:
    247
    Danke:
    20
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    FPT
    Hallo ihr Lieben,

    Mein 900 Turbo macht genau bei 2500 Umdrehungen ein dröhnendes Geräusch. Kommt eindeutig aus dem Bereich LIMA/ Klimakompressor. Der Riemen ist gut gespannt, allerdings kann man die Lichtmaschine mit der Hand etwas bewegen. Die ganze Halterung bewegt sich. Nachziehen ging nicht- war fest genug. Ich tippe auf kaputte Gummibuchsen? Was meint ihr?
  2. Marbo
    Offline

    Marbo

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    8,677
    Danke:
    1,547
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1994
    Turbo:
    FPT
    Könnte schon sein. Man könnte ja mal den Kompressor und die Lima herausnehmen und schauen...
    clemente sagt Danke.
  3. clemente
    Offline

    clemente

    Dabei seit:
    18 Juli 2014
    Beiträge:
    247
    Danke:
    20
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    FPT
    ja würde ich eh machen nur brauch ich das auto jeden Tag im Moment. Ich denke ich werde die Buchsen bestellen und dann die Lima herausnehmen. Sonst steht die Mühle...
  4. aeroflott
    Offline

    aeroflott

    Dabei seit:
    28 November 2004
    Beiträge:
    729
    Danke:
    260
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    90
    Turbo:
    LPT
    Und sicherheitshalber auch nach der Wasserpumpe schauen. Die könnte einen Schaden als Folge der defekten Lima-Lager erlitten haben.
    clemente sagt Danke.
  5. der41kater
    Offline

    der41kater

    Dabei seit:
    16 Oktober 2004
    Beiträge:
    5,602
    Danke:
    2,414
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    FPT
    Wenn die Lagerung der LiMa verschlissen ist, dann fluchten die Riemen auch nicht mehr zu 100% mit den anderen Scheiben.
    Dann stehen die Rollen zur Riemen-Flucht etwas schräg.
    Da kann die Riemenspannung okay sein, aber dennoch gibt es Spiel beim Drehzahlwechsel und es gibt brummende Geräusche.
    Bei doppelten Riemen-Trieb ist oft der äussere Riemen straff gespannt und der innere relativ lose. Und da kommt das Geräusch her.
    clemente sagt Danke.
  6. Meki
    Offline

    Meki V4-Terminator

    Dabei seit:
    16 April 2009
    Beiträge:
    3,619
    Danke:
    2,532
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1974
    Turbo:
    Ohne
    ["der41kater, post: 1562346, member: 281"]Wenn die Lagerung der LiMa verschlissen ist, dann fluchten die Riemen auch nicht mehr zu 100% mit den anderen Scheiben.
    Dann stehen die Rollen zur Riemen-Flucht etwas schräg.
    Da kann die Riemenspannung okay sein, aber dennoch gibt es Spiel beim Drehzahlwechsel und es gibt brummende Geräusche.
    Bei doppelten Riemen-Trieb ist oft der äussere Riemen straff gespannt und der innere relativ lose. Und da kommt das Geräusch her.[/QUOTE]


    Genau das ist es
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30 Juli 2021
    clemente sagt Danke.
  7. clemente
    Offline

    clemente

    Dabei seit:
    18 Juli 2014
    Beiträge:
    247
    Danke:
    20
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    FPT
    Ich danke euch!! Morgen geh ichs an!