Bedienung Anhängerkupplung m. abnehmbarem Haken

Dieses Thema im Forum "99, 90, 900 I" wurde erstellt von Troll von Hättan, 11 Juni 2018.

  1. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    27,300
    Danke:
    3,788
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Ach, das berühmte 'Feierabend-Hämmerchen'. :tongue:
    Hängt bei mir auch in der Garage.
    Troll von Hättan sagt Danke.
  2. DanSaab
    Offline

    DanSaab

    Dabei seit:
    19 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,600
    Danke:
    605
    SAAB:
    93
    Baujahr:
    1958
    Turbo:
    Ohne
    Ich meine mich inzwischen zu erinnern, dass früher dem TÜV die Einbauanleitung für die Abnahme genügte. Er kontrollierte dann pingelig den Sitz von Unterlegscheiben und Muttern und setzte die ABE als gegeben voraus.
    Insofern stellen die verschiedenen Abnahmeerfahrungen keinen Widerspruch dar.
  3. targa
    Offline

    targa Hoover Mitarbeiter

    Dabei seit:
    9 Februar 2004
    Beiträge:
    18,481
    Danke:
    1,061
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    Ohne
    Kommentar von Gerd/Grufti hier im Forum aus dem Kopf zitiert: Haken nur bei Bedarf reinstecken, sonst draussen lassen und ordentlich fetten. Um genau dies zu verhinden.

    Wenn ich mich nicht irre gibt es von Westfalia 2 Typen, eine die auf 013 endet und eine, die auf 010 endet, von einer dieser beiden gibt es scheinbar keine Einbauanweisung: Abnahme dann wohl schwieriger.

    Gibt einen ausfuehrlichen Thread hier im Forum, bitte mal suche:

    https://www.google.de/search?q=west...52j0j7&client=ubuntu&sourceid=chrome&ie=UTF-8
    Troll von Hättan sagt Danke.
  4. nitromethan
    Offline

    nitromethan

    Dabei seit:
    22 September 2006
    Beiträge:
    1,780
    Danke:
    1,124
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Es gab auch noch eine 324 007, die habe ich allerdings noch nie gesehen. Ist wahrscheinlich für die ganz frühen Modelle bis Bj. 1980.
    Doch, Einbauanweisungen gibts für beide, die 324 010 und die 324 013!

    Bei einer von beiden (ich bin ziemlich sicher es ist die 324 013) ist bei Bj. ab 1987 kein Ausschnitt der hinteren Stoßstange erforderlich. Der Haken und die Steckdose sitzen ein paar cm tiefer als bei der anderen.

    Ich war wegen nachträglichem Einbau beim TÜV und dort sagte man mir, dass eine Eintragung nicht mehr erforderlich sei.

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13 Juni 2018
    Troll von Hättan sagt Danke.
  5. DanSaab
    Offline

    DanSaab

    Dabei seit:
    19 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,600
    Danke:
    605
    SAAB:
    93
    Baujahr:
    1958
    Turbo:
    Ohne
    Nitromethan war schneller.
    Es gibt 3 Typen.
    324013: Saab 900 alle Typen (ab Modelljahr 1981), Saab 90. Dieser Typ hat die sternförmige Überwurfmutter
    324010: Saab 900 alle Typen (ab Modelljahr 1981), Saab 90. Dieser Typ hat eine Flügelmutter
    324007: Saab 900. Dieser Typ hat eine Flügelmutter.
    Die Typen mit Flügelmutter haben den Nachteil, dass man beim 900 die Stoßstangenverkleidung ausschneiden muß.
    Bei Bedarf kann ich mit den jeweiligen Einbauanleitungen dienen.
    KGB sagt Danke.
  6. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    27,300
    Danke:
    3,788
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Das verstehe bitte, wer will.
    Nach allen, was man in zumindest halbwegs seriösen Quellen findet, sind eigentlich (!) nur AHK mit EG-BE für Fahrzeuge mit EG-BE eintragungsfrei. Es soll allerdings (neuerdings?) auch eine Dürchführungsrichtlinie geben, nach welcher in D nationale BE, also die hiesige ABE, in diesen Punkten den EG-BE gleichgestellt wird.
    Das heißt für mich aber, dass AHK, welche nicht zumindest eine ABE aufweisen (oder in deren ABE im Text gesondert eine Abnahme vorgeschrieben ist) nach wie vor in jedem Falle eintragungspflichtig sind.
    DanSaab sagt Danke.
  7. B20-Fan
    Offline

    B20-Fan

    Dabei seit:
    19 November 2007
    Beiträge:
    1,930
    Danke:
    445
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    Ohne
    Mir wurde mal gesagt, dass AHK grundsätzlich nicht mehr eingetragen werden.

    Das heißt dann aber auch, dass der Anbau einer AHK ohne ABE in der Praxis nicht mehr offiziell abgesegnet wird.asdf
  8. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    27,300
    Danke:
    3,788
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Denke, dass diese Aussage von jemandem kommt, der nur mit dem üblichen aktuellen MainStream-Kram zu tun hat. Dass für alles andere seit Jahrzehnten klare und unveränderte Regelungen bestehen, ist solchen Leuten oft einfach nicht klar, weil sie damit in ihrer täglichen, eintönigen, Praxis nicht in Berührung kommen.
    DanSaab sagt Danke.
  9. targa
    Offline

    targa Hoover Mitarbeiter

    Dabei seit:
    9 Februar 2004
    Beiträge:
    18,481
    Danke:
    1,061
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    Ohne
    1. Manchmal aendert sich tatsaechlich was (s. Eintragung KLR)
    2. Die (regionalen)TUeVs/GTUes/Dekras handhaben vieles unterschiedlich, das ist auch nicht neu.
  10. Hardy
    Offline

    Hardy SMX-S -Verfechter

    Dabei seit:
    4 September 2003
    Beiträge:
    3,259
    Danke:
    544
    Stimme René zu. Diese pauschalen Aussagen sind mit Vorsicht zu genießen. Für alle halbwegs aktuellen Autos stimmt das - die sind aber ganz anders abgenommen. Für Oldtimer, Einzelstücke und Eigenbauten gelten mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit weiterhin die bestehenden Regelungen ... schau mal in US-Car-Foren: Bei Fahrzeugen die hierzulande nicht offiziell verkauft wurden gibt es in diesem Punkt nämlich oft Probleme.
  11. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    27,300
    Danke:
    3,788
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Leicht ot, aber was hat sich an der Stelle geändert?
  12. Amazone
    Offline

    Amazone

    Dabei seit:
    20 Dezember 2007
    Beiträge:
    52
    Danke:
    8
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1989
    Turbo:
    Ohne
    ... war auch mein erster Gedanke.
    Ganz kurz gegurgelt, aber nichts neues gefunden.
    Tschüss
    Jörn
  13. targa
    Offline

    targa Hoover Mitarbeiter

    Dabei seit:
    9 Februar 2004
    Beiträge:
    18,481
    Danke:
    1,061
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    Ohne
    René sagt Danke.
  14. DanSaab
    Offline

    DanSaab

    Dabei seit:
    19 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,600
    Danke:
    605
    SAAB:
    93
    Baujahr:
    1958
    Turbo:
    Ohne
    In den Kleinanzeigen wird übrigens die Nachfertigung des Westfalia-Schlüssels verkauft:
    Schlüssel Anhängerkupplung Saab Westfalia
  15. aeroflott
    Offline

    aeroflott

    Dabei seit:
    28 November 2004
    Beiträge:
    340
    Danke:
    105
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    90
    Turbo:
    LPT
    Bei der Gelegenheit: kennt jemand die Nummer von dem Gummi Stopfen der da rein gehört?

    Einen falschen (Westfalia 914234630101 Verschlussstopfen) mit 40mm Durchmesser hab ich grade schon hier liegen, .... in den Angeboten steht leider meistens keine Maße. Es müssten wohl 35mm sein.

    Grüße aeroflott