96 - Bedarf Rücklichtgläser Saab 96 MY 78...80

Dieses Thema im Forum "Nachfertigungen" wurde erstellt von Crazy00Farmer, 13 November 2017.

  1. Meki
    Offline

    Meki

    Dabei seit:
    16 April 2009
    Beiträge:
    2,704
    Danke:
    1,569
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1974
    Turbo:
    Ohne
    Sieht sehr gut aus:top:
  2. 96er
    Offline

    96er

    Dabei seit:
    1 April 2012
    Beiträge:
    538
    Danke:
    454
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1979
    Turbo:
    Ohne
    Im Vergleich zu vorher auf jeden Fall.:cool:
    Die Teile sind Durchgeführt, sind gegossen und bestehen aus 4 Teilen. Gegenüber den Originalen ist das Material etwas flexibler.
  3. gerald
    Offline

    gerald

    Dabei seit:
    2 März 2003
    Beiträge:
    3,951
    Danke:
    1,026
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1966
    Turbo:
    Ohne
    Ich find´s nur ewig schade, dass er die Blinker jetzt doch nicht nachfertigen will. Eigentlich wollte ich mir mindestens eine komplette Garnitur, wahrscheinlich sogar eine zweite in Reserve bestellen. Aber so halb neu, halb doch wieder alt ist ... naja, suboptimal...
    96er und Meki sagen Danke.
  4. 96er
    Offline

    96er

    Dabei seit:
    1 April 2012
    Beiträge:
    538
    Danke:
    454
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1979
    Turbo:
    Ohne
    Ich weiß, wer ihm den Floh mit den kleinen Blinkern in's Ohr gesetzt hatasdf.
    Kurt hat auf sein anraten fast alle Gummiteile nachfertigen lassen ( übrigens auch die Dichtungen für die Blinker)und sitzt jetzt auf den Teilen, weil es keiner weiß. Von daher kann ich ihn schon Verstehen, auch wenn es schade ist. Ich hätte auch welche genommen.
  5. KGB
    Offline

    KGB abdiqué

    Dabei seit:
    8 Februar 2003
    Beiträge:
    12,751
    Danke:
    3,177
    SAAB:
    Rostlaube
    Baujahr:
    alt
    Turbo:
    FPT
    Ist wie immer auch ein Problem, das zu kommunizieren. Das ist eben kein Selbstgänger, wie insbesondere ältere Kollegen meinen. Nein, das muss man schon offensiv kundtun. Ich habe in den letzten Jahren so viele Teile für einen 77er (Meki sei Dank!) über eben diesen Umweg beziehen können, ohne von eben diesen Nachproduktionen gewusst zu haben.