Baltic Sea Circle

Dieses Thema im Forum "Saab Stammtisch" wurde erstellt von Joschy, 8 März 2019.

  1. Joschy
    Offline

    Joschy

    Dabei seit:
    23 Oktober 2018
    Beiträge:
    678
    Danke:
    282
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    Ohne
    Sind im Forum SeaCircle Teilnehmer?
    In den Youtube-Filmen sieht man einige SAABs, hier im Forum habe ich jedoch noch nichts darüber gelesen.
    Anmeldung für 2020 öffnet übrigens am 12. März 2019
  2. Joschy
    Offline

    Joschy

    Dabei seit:
    23 Oktober 2018
    Beiträge:
    678
    Danke:
    282
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    Ohne
    Seit heute ist unser "Ralley"-Fahrzeug zugelassen, jetzt habe ich nach der Vollabnahme noch 10 Monate Testphase vor mir.
    Im Vorfeld mit dem TÜV-Prüfer alles durchgesprochen, Termin gemacht und heute mit geringen Mängeln (obligatorisches "ölfeucht") die H-Abnahme bestanden.

    Diesen 900 Sauger mit Glasdach und Nullausstattung wollte niemand aufbauen, ich bin froh, dass ich mich etwas in die 900er Welt einschrauben durfte.
    Dieser Typ TSN 315 war im Januar mit 26 zugelassenen Fahrzeugen gelistet, meiner ist also Nr. 27.

    Reisen statt Rasen ist die Devise, ich glaube das kann der Wagen:top:

    upload_2019-8-15_17-53-49.png upload_2019-8-15_17-54-39.png
    upload_2019-8-15_17-55-46.png
  3. syncromat
    Offline

    syncromat

    Dabei seit:
    8 August 2012
    Beiträge:
    2,595
    Danke:
    310
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    FPT
    Der sieht doch aber chic aus. :top:
  4. Joschy
    Offline

    Joschy

    Dabei seit:
    23 Oktober 2018
    Beiträge:
    678
    Danke:
    282
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    Ohne
    Der 99er, finde ich auch:biggrin:

    Für die 35 Jahre mehr als ok, ausschlaggebend war der Blechzustand, da ist der Wagen top, Technik musste nach 20 Jahren Standzeit erneuert werden, mal sehen, wie sich der Motor hält.
    Die ersten 250km waren ok, Tankentlüftung ist noch irgendwo undicht, das war es aber auch schon.
  5. deutsche ba
    Offline

    deutsche ba

    Dabei seit:
    19 April 2012
    Beiträge:
    218
    Danke:
    117
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Der gefällt mir auch! Gute Fahrt und ich hoffe du lädst ein paar Bilder hoch von der Ralley nächstes Jahr. :smile:
  6. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    42,285
    Danke:
    7,167
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Tolle Arbeit!
    Ich hatte den Wagen damals als Spenderkarosse:cool: für meinen löchrigen TU8-Sedan auf dem Schirm.
    Aber nun ist er bei Dir sicher gut aufgehoben!
  7. saab-wisher
    Offline

    saab-wisher

    Dabei seit:
    20 März 2011
    Beiträge:
    3,410
    Danke:
    888
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Am Sonntag wird besichtigt .... :cool::ciao:
  8. MartinSaab
    Offline

    MartinSaab

    Dabei seit:
    24 September 2004
    Beiträge:
    3,941
    Danke:
    327
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Ich will den haben, den 99er... :cool:
  9. Eber
    Offline

    Eber

    Dabei seit:
    20 März 2006
    Beiträge:
    2,842
    Danke:
    1,022
    Sehr fein! :top:

    Finde es gut und wichtig, daß auf solchen Veranstaltungen auch ein Saab zu sehen ist.
  10. 9000CD
    Offline

    9000CD

    Dabei seit:
    24 September 2007
    Beiträge:
    592
    Danke:
    120
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    FPT
    2013 bereits eine Nummer aufregender: Allgäu-Orient-Rallye ! :)

    01200672-AE1F-4060-8197-204226A87B94.jpeg
  11. Joschy
    Offline

    Joschy

    Dabei seit:
    23 Oktober 2018
    Beiträge:
    678
    Danke:
    282
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    Ohne


    Gestern fand der erste Erfahrungsaustausch der BSC-Teilnehmer Raum Rhein-Main statt.

    Von den bis jetzt über 425 Teams fährt ein Grossteil die Marke mit dem Stern, einige T4, aber auch seltene Youngtimer wie Ford Orion sind am Start.

    Einige Teams werden verbissen um den ersten Platz kämpfen, sind also mit ihrem Fahrzeug und den Vorbereitungen schon in der Endphase, andere wiederum sehen es entspannter, was zum Teil auch schon mit den Teamnamen verdeutlicht wird.
    So gibt es beispielsweise das Team "Polarfuchsschwanz" die , wie könnte es anders sein, mit einem Manta B an den Start gehen.
    Vom dekadenten G500 bis zur einfachen Arcadiane ist alles vertreten.
    Die meisten Wagen sind aus den 90ern, aber auch eine Göttin ID19 ist mit von der Partie.

    PKWs, LKWs, Moppeds alles am Start, aich ein zweitaktender Barkas.

    Das erste Treffen hat die Vorfreude, auch bei meiner Frau, gesteigert, die anderen Teams aus der Region fahren ovloV V70 und 850 Kombi, sowie einen VW LT 70.

    Mit unseren 2-door Sedan sind wir einer von nur zwei SAABs.

    Unsere Vorbereitungen sind neben Beschaffung von internationalen Führerschein (meiner ist noch rosa), Reisepässen und Visa, sowie sammeln der Spendengelder für ein Charity-Objekt natürlich auch die Auswahl der Ausstattung.

    Der Saab bekommt noch einen revidierten Motor, nach Inbetriebnahme hatte ich nach der 20-jährigen Standzeit und gefahrenen knapp 2000km durch einen gebrochenen Kolbenring einen Motorschaden.

    Die Probefahrtphase wird wegen Saisonkennzeichen ab April zeitlich kurz ausfallen, 2000 km einfahren sollte aber für die bevorstehendeb 10000 Gesamtkilometer ausreichend sein.






    20191024_115124.jpg
    Zuletzt bearbeitet: 12 Januar 2020
  12. jo.gi
    Offline

    jo.gi

    Dabei seit:
    18 März 2006
    Beiträge:
    2,136
    Danke:
    424
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    FPT
    Puh :eek:
    Da wird es an den Treffpunkten aber schon etwas, sagen wir mal, unübersichtlich werden.

    Der etwas andere Aktiv-Urlaub. :biggrin:
    :top:
  13. Joschy
    Offline

    Joschy

    Dabei seit:
    23 Oktober 2018
    Beiträge:
    678
    Danke:
    282
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    Ohne
    Deswegen ist Start am Flugplatz Hartenholm und nicht am Fischmarkt. Eine Hälfte wird gegen den Uhrzeigersinn fahren.
    Da dies der Jubiläums-BSC ist, hat sich der Veranstalter darauf eingelassen.

    16 Tage SAAB-fahren ist natürlich Urlaub:biggrin:
    Für Pauschal- oder Schiffsreisen bin ich noch zu jung:biggrin: BSC-2020_Anniversary-Logo_web.png
  14. Sacit
    Offline

    Sacit Herr der Ringe

    Dabei seit:
    2 März 2012
    Beiträge:
    13,415
    Danke:
    1,450
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Tolles Vorhaben :top:
  15. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    42,285
    Danke:
    7,167
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Ist Holgis Porsche auch dabei?
  16. Joschy
    Offline

    Joschy

    Dabei seit:
    23 Oktober 2018
    Beiträge:
    678
    Danke:
    282
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    Ohne
    Bis jetzt noch nicht, mal sehen, was sich die Veranstalter zum Jubiläum alles einfallen lassen.

    Auf jeden Fall gibt es laut ehemaligen Teilnehmern massenhaft Bier, dass man auch mit auf die Reise nimmt:biggrin:
    Eine Kompressor-Kühlbox ist also angeraten, natürlich vor allem um Lebensmittel für die Zeit in Norwegen mitzunehmen.

    Cool finde ich die Startnummer #635, ist ein BMW 635 CSI, wie das Team dies geschafft hat, keine Ahnung.

    Statt der 900 habe ich immerhin die 50 bekommen, da ich dieses Jahr mein Altersjubiläum habe.